Mittwoch, 12. September 2018

Minimalistische Herbst Dekoration... mein Konzept wenn ich umdekoriere...

Herbstdekoration... minmalistische Deko... Konzept zum Umdekorieren... Homestyling autumn, Anleitung auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing

Auch wenn die Sonne draußen scheint und sich das Wetter wieder wirklich von seiner besten Seite zeigt - es wird Herbst. Meist packt mich die Lust am Umdekorieren dann, wenn die Schule wieder los geht, die Kinder vormittags aus dem Haus sind und ich ganz für mich bin. So auch jetzt wieder....

Herbstdekoration... minmalistische Deko... Konzept zum Umdekorieren... Homestyling autumn, Anleitung auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing

Und ich bin da schon so, dass alles zusammen passen soll und raumübergreifend stimmig ist. Deshalb sammle ich alles an Sommerdekoration ein und räume sie weg. Dann werden alle leeren Oberflächen gründlich gereinigt und während diese trocknen stelle ich die neue Deko zusammen. Vieles kommt Jahr für Jahr wieder zum Einsatz ergänzt mit was Neuem. Zur Zeit liebe ich Gewürzfarben (wie ihr sicher schon an meinem DIY-Post der Häkeltasche gemerkt habt ;-) ) und so kamen die Anfang der Woche zum Einsatz. Kissen in Curry und Zimt (wobei das Curryfarbene Samtkissen auf dem Bild oben nicht zu sehen ist)..., Windlichter, Glas, Holz, Kork, Mohnkolben die mir meine Mama getrocknet hat...

Herbstdekoration... minmalistische Deko... Konzept zum Umdekorieren... Homestyling autumn, Anleitung auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing

Wenn alles zusammengetragen ist und ich das Gefühl habe, dass es passt, dann erst verteile ich die Gegenstände im Raum. Mir war jetzt auch wieder sehr nach Kerzen, man merkt wie es von Tag zu Tag früher dunkel wird draußen.

Herbstdekoration... minmalistische Deko... Konzept zum Umdekorieren... Homestyling autumn, Anleitung auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Üppig ist die Dekoration nicht, mag ich es doch lieber dezent, aber durch verschiedene Strukturen und Oberflächen wirkt der Raum warm und einladend. 

Herbstdekoration... minmalistische Deko... Konzept zum Umdekorieren... Homestyling autumn, Anleitung auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Gefällt Euch meine Herbstdekoration? Habt ihr auch schon herbstlich umdekoriert und wie geht ihr dabei vor?


Herbstdekoration... minmalistische Deko... Konzept zum Umdekorieren... Homestyling autumn, Anleitung auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Wünsche Euch noch eine schöne Woche und gehe jetzt Birnenkuchen backen...


Eure Kebo

Kommentare :

  1. Schön schaut das alles bei Dir aus Kebo.
    In die Mohnkapseln bin ich ganz verliebt. Ich schaffe es nie, sie zu trocknen...
    Auch bei mir wird alles weggeräumt und ein zwei Tage lasse ich die Leere auf mich wirken.
    Dann wird Stück für Stück dekoriert.
    Meistens über mehrere Tage, immer wieder ändere ich was.
    Das wird auch so bleiben bis es Zeit wird für die Weihnachtsdeko.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      Jaaaaa, ich liebe sie auch, die Mohnkapseln und bin froh, dass meine Mama sie getrocknet hat!
      Man sieht deinen Bildern auch an, dass du mit sehr viel Liebe zum Detail dekorierst...
      herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. ...tolle Farben, die die Jahreszeit so fantastisch wiederspiegeln !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gabi, freut mich, dass es dir gefällt :)

      Löschen
  3. Liebe Kebo,
    Deine minimalistische Herbstdeko gefällt mir sehr gut! Das ist oft schön, alls wenn alles so überladen ist .....danke für die sc schönen Bilder und Anregungen!
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      Danke für deinen Besuch und die lieben Worte. Auch dir einen wundervollen Tag und herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  4. Ich mag diese Farben auch sehr und vor allem dein Mohn hat es mir angetan.
    Ich dekoriere allerdings ganz anders. Immer mal wieder, hier ein Teilchen, dort die Kissen... So nach und nach.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kebo,
    mir gefällt Deine Herbstdeko sehr.
    Deine Tasche habe ich ja schon bewundert. Sie ist so klasse! Ich bin inzwischen (hängt das am Alter??) ;-))) auch auf diesem Farbentrip. Curry, ja, das mag ich sehr.
    Trotzdem bleibe ich irgendwie meinen alten Farben auch noch treu. Hihi.
    Genieße Deine schönen Räumen.
    Ich schicke Dir liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kebo,
    obwohl das alles überhaupt nicht meine Farben sind, finde ich deine Herbstdeko sehr schön. Vielleicht weil sie so dezent und unaufdringlich ist. Da gehen dann auch solche Farben. Obwohl ich noch das warme Wetter genieße, freue ich mich schon auf einen feinen Herbst.
    Dir noch eine schöne Woche,
    Yna

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...