Montag, 2. Dezember 2019

Adventskranz aus buntem Grün, XXL und die Sache mit dem Timing...

Adventskranz groß und aus buntem Grün selbst gebunden, Adventszeit, Adventsdeko, Weihnachtsdekoration auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Ja, die Sache mit dem Timing auf dem Blog ist im vergangenen Jahr sehr zweitrangig gewesen. Vorbei die Zeiten, als ich Anfang November schon das Konzept für Dezember im Kopf hatte... wie ich dekorieren werde, was zu welchem Zeitpunkt online gehen soll...


Adventskranz groß und aus buntem Grün selbst gebunden, Adventszeit, Adventsdeko, Weihnachtsdekoration auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Fast das ganze letzte Jahr hat meine Hand bestimmt, wann was gemacht werden kann. Zeitweise wollte sie gar nicht, dann auch wieder ganz gut, nur hat sie mir nie vorab Bescheid gegeben, wann sie ihre Aussetzer hat. Und so waren es leider auch im Verhältnis zu anderen Jahren sehr wenige Posts. Aber so langsam habe ich das Gefühl (und bin sehr froh darüber), dass sich diese ganzen Übungen für Rücken und Hand, Ergotherapien, Laser- und Elektrotherapien ausgezahlt haben. Sie will (meistens zumindest) wieder so wie ich will und das ist auch gut so. 


Adventskranz groß und aus buntem Grün selbst gebunden, Adventszeit, Adventsdeko, Weihnachtsdekoration auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Und kurz vor knapp hatte sie einen so guten Tag, dass ich Kränze binden konnte. Ein großer grüner Adventskranz sollte es werden, mit allem was die Büsche und Sträucher im Garten so hergeben. Ich geb's zu, die Kerzen könnten größer sein, aber ich hab keine großen weißen mehr bekommen und lieber wie große blaue oder rote sind mir kleine weiße Kerzen :)

Die Basis bilden übrigens Reben, die frisch geschnitten und noch weich zu einem Kranz gewunden wurden. Dann hab ich mir das ganz Grün zurecht geschnitten (ca. 15 cm lang) und kleine Bündel mit je 4 bis 5 Zweiglein hergerichtet. Das ist ganz praktisch, dann kann man mit dem Blumendraht je einem der Bündel umwickeln, das nächste anlegen, umwickeln usw. Ein wenig knifflig wird es nur zum Schluss, da sollte man die erste Reihe etwas anheben und die letzten Bündel darunter schieben und befestigen. Noch ein paar kleine Kugeln passend zu den Kissen hineingesteckt und fertig. Dieses Jahr hab ich die Kerzen nicht auf Kerzenhalter gesteckt, sondern einfach mittig auf dem großen weißen Tablett angeordnet. Und, wie gefällt er euch?


Adventskranz groß und aus buntem Grün selbst gebunden, Adventszeit, Adventsdeko, Weihnachtsdekoration auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Ich wünsche Euch eine wunderbare und ruhige Adventszeit, bis ganz bald (hoffe ich),

Eure Kebo

Kommentare :

  1. Ich hoffe doch, liebe Kebo, das mit deiner Hand und mit deinem Rücken wird irgendwann wieder richtig gut!
    Dein Kranz ist auf jeden Fall richtig schön geworden. Ich grüße herzlich und wünsche dir einen schönen Abend. Liebe Grüße. Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cora,
      ich glaube, ich muss mir irgendwann eingestehen, dass es nie mehr richtig gut wird und damit leben, dass es mal besser und mal schlechter ist. Aber ich arbeite dran...
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. Oh je, unter jedem Dach ein Ach! Habe, beschäftigt mit meinen eigenen Kümmernissen, gar nicht mitbekommen, dass du solche heftigen Probleme hast! Ich wünsche dir alles Gute, vor allem eine wieder funktionstüchtige Hand!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      das hatte ich auch konsequent verschwiegen bisher... danke für Deine lieben Wünsche und auch Dir von Herzen alles Gute!
      Liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  3. Ein schmuckes Kranzerl - sehr dekorativ in seinen Farben!!
    Weiterhin gute Gesundung und einen entspannten Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Kebo,
    das ist ja schön zu hören, dass es deiner Hand schon besser geht und du sogar einen schönen Kranz binden kannst.
    Ich wünsche die weiter gute Besserung und eine schöne Adventszeit.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kebo,
    wie schön, von Dir zu lesen! es freut mich, daß es Deiner HAnd doch, wenn auch langsam, wieder besser geht!
    Der Krnaz ist wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen schönen Nikolaustag, einen gemütlichen Advent und weiterhin Gute Besserung!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  6. Hoffentlich tat das Kranzbinden deiner Hand gut, ist es doch eine strenge Arbeit wenn man einen so schönen Adventskranz macht. So ganz mit Naturmaterial und wenig Deko sieht er ganz nach meinem Geschmack aus. Weniger ist halt auch im Advent mehr. Weiterhin gute Fortschritte wünsche ich dir.
    Adventliche Grüsse, Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia,
      ja da hast du ganz recht, anstrengend war es, aber ich war so glücklich, dass es überhaupt geklappt hat... Glaube die Endorphine haben mitgeholfen ;)
      Danke und liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  7. Hallo liebe Kebo,
    ich weiß ja leider gar nichts von alledem. Kann aber auch verstehen, wenn man nicht alles in die Welt posaunt. Vielleicht war ich auch gerade mal selber nicht so aktiv und habs nicht mitbekommen. Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass es dir wieder besser geht und du bald wieder beim Bloggen richtig mitmischen kannst. Wir vermissen dich.
    Ganz liebe Grüße, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Yna,
      tatsächlich wollte ich eigentlich gar nicht darüber reden, aber als mich dann einige liebe Mails erreichten warum ich nur noch so selten blogge und was los sei habe ich mich entschlossen kurz darüber zu reden. Auch wenn ich es eigentlich immer versuche zu "verstecken". Ich hoffe wir sehen uns dieses Jahr auch persönlich wieder, würde mich sehr freuen,
      herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...