Dienstag, 2. Juni 2015

Kebo unterwegs: Salt and the City... Blogger Barcamp in Salzburg... Premiere..


Für mich zumindest war es das erste Mal, dass ich an so einem Event wie "Salt and the city" teilgenommen habe. Ein Barcamp... aha... dachte ich mir, da lass ich mich einfach mal überraschen.


Wir trafen uns am Nachmittag und legten nach der ersten Begrüßung gleich los mit einem Instawalk (für mich, als Blogger ohne Instagram ein Stadtrundgang :-)) bei dem die OrganisatorInnen von "Salt and the City",  sich zusammen mit der Stadt Salzburg viele Highlights für uns überlegt haben. Die Mädels sind übrigens allesamt Bloggerinnen, allen voran Claudia und Sonja. Viele viele Stunden Ihrer Freizeit haben sie damit verbracht, alles bis ins kleinste Detail liebevoll vorzubereiten und das hat man jeden Moment gespürt.


Wir bekamen Einblicke ins "Hotel Sacher" und die Chef-Konditorin hat sich bei der Zubereitung eines Apfelstrudels mit Ziehteig über die Schulter schauen lassen.


Bei der Schirmmanufaktur "Kirchtag" hat man uns gezeigt, wie edle Schirme hergestellt werden, wobei mich die alte Werkstatt sehr fasziniert hat, viele schöne Fotomotive...




In der Goldgasse (Gasthof Goldgasse) kam es zu einem kulinarischen Zwischenstopp, den ich Euch nicht vorenthalten möchte...


Salzburg mag ich ja sowieso so gern, war dort auch schon oft, aber natürlich ist es was anderes, mit BloggerInnen, mit denen man sich zum Teil schon seit vielen Monaten austauscht, im echten Leben kennenzulernen. Da gab es viel zu erzählen und tatsächlich standen Cora, Helga und ich plötzlich mitten in der Silbergasse und unsere Gruppe war.... weg! Dank Handy war es kein Problem, sie wiederzufinden. Und zum Schluss ließen wir den Tag in der "Blauen Gans" ausklingen...


Spannend war es für mich an Tag zwei, dem eigentlichen Barcamp... viele interessante Sessions, herzlichen Dank dafür auch an jene, die sich spontan bereit erklärt hatten, diese abzuhalten... aber schaut einfach selbst, viele fleißige Instagramer haben unter dem Hashtag #SBGATC15 Bilder dazu hoch geladen. 


Ob Jens von Kochhelden.TV bei Fissler, bei dem wir uns nicht nur gut amüsiert, sondern auch noch eine Kleinigkeit zu Essen gekriegt haben, die engagierten Kochkisten-Hersteller Gerlinde und Alois von der Garwerkstatt bei Riess, SEO, Blogger Relations, Kooperationen... viele Themen wurden angeschnitten oder auch vertieft.
Dazwischen blieb immer noch Zeit für Gespräche und Austausch mit Bloggerkollegen.


Abend würde uns in der Trumerei gleich nebenan ein kleines Food-Pairing-Menü mit passenden Bieren serviert, danke an die Bier-Sommelière für die passenden Ausführungen dazu. Schwer bepackt mit Goodiebag (werde ich dank Dr. Oetker noch zum Motivtorten-Blog?) & Co. ging es dann nach Hause.


Eine Landpartie ins Salzburger Land (Tennengau) ließen das Wochenende entspannt ausklingen und der Abschied viel schwer... so viele nette Menschen. 


Aber wir haben uns ganz fest vorgenommen uns bei "Salt and the City 2016" wieder zu treffen und darauf freue ich mich jetzt schon!!!


Danke noch mal an alle, die es möglich gemacht haben, dass wir so ein schönes Wochenende miteinander verbringen konnten, sicher habe ich hier einige vergessen, da ich ja auch nur an einigen der Sessions teilgenommen habe, aber bestimmt werden auch ganz viele BloggerkollegInnen ebenfalls von der Österreichischen Bloggerkonferenz 2015 berichten.

Und da bei uns heute ein Feiertag ist und wir zum Grillen eingeladen sind, muss ich mich auf den Weg machen (sonst würde ich wohl noch lange nicht aufhören :-) , wünsche Euch einen schönen Tag und schicke besonders an alle Blogger und -Innen, die ich in Salzburg kennengelernt habe herzliche Grüße,

Eure Kebo

Kommentare :

  1. Das liest sich einfach wunderbar liebe Kebo!! Ihr hattet bestimmt einen wundervollen Tag, der Euch noch lange in Erinnerung bleibt ;)) Deine Fotos sind so wunderschön anzuschauen, das weckt direkt den Wunsch dabeigewesen zu sein.. lächel! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kommst Du ja im nächsten Jahr auch dazu liebe Nicole, ich würde mich freuen :-)

      Löschen
  2. Wow!!! Das hört sich nach einem ganz wunderbaren Wochenende und Bloggertreffen an! Bei deinen schönen Erzählungen und fantastischen Fotos bereue ich es direkt ein wenig, nicht dabei gewesen zu sein. Salzburg ist obendrein sowieso eine super Stadt! Nur leider ein bisschen weit weg von Köln. Aber was sage ich! Man muss es nur tun! Ganz liebe Grüße zu dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es! Und es waren auch BloggerInnen aus dem Rheinland vertreten... also wie Du richtig sagst, man muss es nur tun.
      GlG zu Dir, Kebo

      Löschen
  3. Das war bestimmt ganz wunderbar.
    Danke für die tollen Impressionen!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich teile ich das gerne mit Euch :-)

      Löschen
  4. Klingt ja toll.. salzburg ist ja auch gar nicht soooooo weit weg... XD
    Vielleicht ergibt sich da ja mal eine Gelegenheit :)
    Ganz viele herzliche Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das wäre ja fein, im nächsten Jahr sag ich Euch frühzeitig, wenn die Anmeldungen los gehen ;-)

      Löschen
  5. Liebe Kebo, und nächstes Jahr wird dann weniger getratscht und mehr aufgepasst beim Instawalk ;-) Schön, dass du da warst, ich schick dir ganz liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. klingt rundrum gelungen! dann freu ich mich auf september und hoffe, du bringst deine barcamp erfahrungen mit ein! ;)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefi,
      Cora war ja auch mit dabei... und ich freu mich schon sehr sehr auf September mit Euch!!!

      Löschen
  7. Liebe Kebo, lieben Dank für diesen ausführlichen Bericht...ich habe fast das Gefühl, euch ein Stück begleitet zu haben...;-). Dir noch eine schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Ratschen, fotografieren und aufpassen, wie soll das auch gehen. Wir haben eben Prioritäten gesetzt. Wie ich sehe, hätte ich mich Dir am Samstag öfter anschließen sollen. Du hast bei den Workshops wenigstens etwas zu Essen bekommen.
    Schön war es, liebe Kebo, ich schwelge noch in Erinnerung!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, wenn man sich so selten sieht.... ja, bei den Foodbloggern kommt man essenstechnisch nie zu kurz ;-)
      Richtig fein wars, auch dank Dir... Ganz liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  9. Liebe Kebo,
    danke für diese wunderbaren Bilder aus dem Salzburger Land! es freut mich, daß Du eine so schöne Zeit da hattest!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und eine wunderbare Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      danke für Deine immer so herzlichen Kommentare,
      GlG, Kebo

      Löschen
  10. Ein schöner Bericht, liebe Kebo!
    Na da schau her- da haben wir offenbar eine andere Runde gemacht- beim "Schirmerzeuger" sind wir nicht vorbeigekommen ;-)
    War jedenfalls sehr nett, dich in "echt" kennenzulernen :-)
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst Du mir ganz bald mal erzählen, wo man mit Euch hingegangen ist...
      Mich hat es auch sehr gefreut, mich mal im echten Leben mit Dir austauschen zu können, hoffentlich nächstes Jahr wieder ;-)
      Herzliche Grüße, Kebo

      Löschen
  11. Liebe Kebo,
    Da hattet Ihr eine gute Zeit in Salzburg :-)
    Herrliche Impressionen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salzburg ist ja so eine schöne Stadt!!!
      Ganz liebe Grüße auch zu Dir, Kebo

      Löschen
  12. Da hast du ein tolles Wochenende gehabt. Da beneide ich dich sehr.
    Tolles Bilder hast du mitgebracht. Salzburg ist auch sehr fotogen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wahr, wo man auch ist gibt es soooo viel schöne Motive, ich konnte mich ganz schwer für ein paar wenige Fotos entscheiden...
      Liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  13. ein wunderschöner bericht, klasse bebildert!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  14. Hi Kebo,
    das höröt sich doch an, als hättet Ihr wahnsinnig viel Spaß gehabt! ;-)
    Soviele Blogger auf einen Haufen ist schon toll, gerade dann, wenn man so viele kennenlernt, die
    man ja eigentlich "nur" vom Blog kennt! Schön, dass Du diese Reise mit uns teilst!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten sehr viel Spaß... leider konnte man sich gar nicht mit allen unterhalten, dazu war die Zeit dann wieder zu kurz... aber im nächsten Jahr wird "fortgesetzt" :-) Und die Menschen hinter dem Blog kennen zu lernen ist schon spannend...
      Liebe Grüße zu Dir Moni,
      Kebo

      Löschen
  15. Ein wunderschöner Bericht mit tollen Fotos, den ich mir bestimmt noch ein paar mal anschauen werde wenn ich mich an dieses unvergleichliche Wochenende erinnere. Es hat mich sehr gefreut, dich und Cora endlich mal live und in Farbe zu sehen und die Zeit mit euch zu verbringen :-))
    Ganz herzliche Grüsse und auf bald, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schön war es, sich richtig kennen zu lernen und intensiver zu plaudern.
      Ganz liebe Grüße auch zu Dir,
      Kebo

      Löschen
  16. Liebe Kebo,
    das klingt wirklich nach wunderschönen Tagen!
    Schöne Stadt, tolle Leute, interessante Aktivitäten. Super.
    Sonnige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...