Samstag, 11. Oktober 2014

Stracciatellatorte...


und ehrlich gesagt, ganz schnelle Fotos, da meine Familie schon eingetroffen war, um mit mir Kaffee zu trinken und anzustoßen. Und wie immer durfte das Geburtstagskind die Torte aussuchen, da konnte es doch nur was schokoladiges werden :), kombiniert mit fruchtigen, heimischen Himbeeren...



Stracciatellatorte à la Kebo



Zutaten:
(für einen Backring 22 cm D.)

Kuchen 1 (Deckel)
3 ganze Eier
80 gr. Zucker
1 Eßl. Vanillezucker
80 gr. Mehl
30 gr. reines Kakaopulver


Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Backform mit Backpapier auslegen.
Die ganzen Eier mit dem Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät erst langsam anrühren und dann auf höchster Stufe gut schaumig rühren, bis die Masse fast weiß ist. Mehl und Kakao rein sieben und mit Gefühl unterheben. Die flaumige Masse in die Backform geben und ab damit in den Ofen. 
Nach ca. 30 Minuten eine Probe mit dem Holzstäbchen machen (es sollte kein Teig mehr am Stäbchen kleben, sonst noch 5 Minuten dazugeben). Den fertigen Teigboden auf einem Gitter abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Kuchen 2 (Boden)
200 gr. dunkle Schokolade (je hochprozentiger, desto besser)
150 gr. Zucker
100 gr. Butter
4 Eier
4 gestrichene Eßl. Mehl
1 Prise Salz

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen (mehr Infos dazu habe ich hier), die Butter und den Zucker mit einer Prise Salz schaumig schlagen, nach und nach die Eier dazu geben. Die flüssige Schokolade dazu geben und anschließend das Mehl unterheben. Die Masse in die Form geben und etwa 30  bis 35 Minuten backen.


Für die Sahnecreme:
200 ml Schlagsahne
200 gr. cremigen Naturjoghurt50 gr. Puderzucker
50 gr. geraspelte dunkle Schokolade
4 Blatt Gelatine


Zubereitung:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 
Sahne steif schlagen. Joghurt mit Puderzucker glatt rühren. Anschließend die Gelatine mit ein wenig Joghurt schmelzen (nicht zu heiß werden lassen, sonst verliert sie die Gelierwirkung) und unter den Joghurt rühren. Sahne und die Schokoladeraspel unterheben.

Zur Vollendung noch mal den Tortenring zur Hand nehmen, Boden einsetzen, Sahnecreme darauf verteilen und Deckel drauf. Mindestens zwei Stunden, lieber drei, kalt stellen. Anschließend den Tortenring lösen und entfernen, die Himbeeren platzieren und etwas Puderzucker darüber stäuben.


Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende,

Eure Kebo

Kommentare :

  1. Hallo,
    Lese ich jetzt richtig raus, dass das Geburtstagskind du bist? Wenn ja, dann wünsche ich einen ebensoschönen Tag wie Torte aussieht, nämlich wunderschön und extrem lecker.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor ein paar Tagen wurde ich wieder mal ein Jahr älter und das muss man sich doch mit schokoladigem versüßen, oder?
      Danke für die lieben Wünsche <3

      Löschen
  2. Liebe Kebo,
    deine Rezepte sehen alle so lecker und toll herrgrichtet aus! Wie im Sterne-Restaurant! Einen schönen Blog hast du!
    Lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Tanja, freut mich sehr :-)

      Löschen
  3. Liebe Kebo,
    für schnelle Bilder sind sie aber supergut geworden! So gut, dass ich jetzt so richtig Lust auf diese Torte bekommen habe. Vielen Dank für das Rezept!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, so gerne würde ich Dir ein Stück abgeben, aber die haben wir Mitte der Woche komplett aufgegessen...
      Wunderschönes Wochenende auch Dir,
      Kebo

      Löschen
  4. Und bestimmt ist kein Stück übrig geblieben :-(
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, tut mir leid :-)
      Hab ein schönes Wochenende liebe Andrea

      Löschen
  5. OMG, ich will auch was davon! Immerhin habe ich auch mal gebacken (aber nur ganz einfachen Butterkuchen). Glückwünsche auch an das Geburtstagskind.
    liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani, ich mag Butterkuchen sehr. Danke für Deine Glückwünsche und schönes Wochenende,
      Kebo

      Löschen
  6. Liebe Kebo,
    Deine Torte sieht genial aus. Wer hatte den Geburtstag. Ich wünsch
    demjenigen auf alle Fälle alles Gute!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christiane, ich bin ein Jahr älter geworden :)

      Löschen
  7. Liebe Kebo,
    alles Gute und Liebe zum Geburtstag!
    Und deine Torte sieht so lecker aus.....mmhhh ♥
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kebo,
    wow zum dahin schmelzen!!!!
    Wenn ich doch nur so backen könnte...
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt werde ich rot... danke für das liebe Kompliment und noch ein schönes Wochenende liebe Lia

      Löschen
  9. Nachträglich die allerbesten Glückwünsche zum Geburtstag, liebe Kebo!!!
    Deine Torte sieht köstlich aus, ein tolles Rezept :-)
    Ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Kebo,
    über so eine herrliche Torte würd ich mich auch feuen!
    Schaut mega lecker aus und das Rezept hört sich auch super lecker an.
    Hab ein schönes We,
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andy, hab eine schöne Woche, lg
      Kebo

      Löschen
  11. Liebe Kebo,
    alles alles Liebe zu deinem Geburtstag.
    Ich weiß man soll nicht schreiben,,, bleib so wie du bist, weil wir uns doch alle weiterentwickeln sollen und dazulernen...und reifen ..und ... und ...und...aber ich glaub du weißt schon wie ichs meine.
    alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das eine schließt das andere ja nicht aus, oder? Herzlichen Dank liebe Barbara

      Löschen
  12. Liebe Kebo,
    herzlichen Glückwunsch nachträglich an Dich!
    Die Torte sieht wirklich traumhaft aus...so professionell und perfekt.
    Danke für das Rezept, das werd ich sicher mal ausprobieren....ist schon abgespeichert.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, nö, nicht perfekt, aber lecker :-)
      Danke liebe Smilla

      Löschen
  13. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! Also bei dir möchte ich auch gern mal Gast sein...Dauergast...;-)))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du mal in Südtirol bist melde Dich!!!

      Löschen
  14. Liebe Kebo,
    auch von mir nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag! Hoch sollst Du leben und lange und gut! Ich habe auch Grund zum Feiern, weil es schön ist, dass Du hier bist und weil Du so viel mit uns teilst. Lass Dir die köstliche Torte gut schmecken – irgendwann genießen wir ein Stück zusammen!
    Ganz herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das machen wir, nur zu gerne. Sonja, so liebe Worte, lass Dich drücken! Herzliche Grüße und eine gute Woche wünsch ich Dir, Kebo

      Löschen
  15. Oh wie lecker!!! Das wäre auch was für mich gewesen.
    Nachträglich aber natürlich noch aaaaaalles Liebe & Gute, ich hoffe, Du konntest Deinen Tag auch genießen.

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn gemeinsam mit meiner Familie genossen! Danke für die lieben Glückwünsche, Kebo

      Löschen
  16. Oha, alleine schon, als ich die Überschrift deines Posts las, lief mir das wasser im Mund zusammen. Und dann noch die Bilder dazu ..Yammy
    Gruß vonner sabbernden Grete

    AntwortenLöschen
  17. Allerherzlichsten Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag, wünsche ich Dir. Und die Torte sieht fantastisch aus.
    LG, Mecki

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kebo,
    ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Auch wenn es schon ein paar Tage her ist, Glückwünsche kommen nie zu spät! Ich hoffe du hast dir deinen Geburtstagskuchen gut schmecken lassen. Der sieht echt lecker aus, davon hätte ich auch sehr gerne ein Stück genommen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annisa, ganz herzlichen Dank und Staaten gut in die Woche!

      Löschen
  19. Deine Torte sieht unverschämt lecker aus! Ich steh auch auf Schoko!
    Dem Geburtsatgskind alles Gute nachträglich !

    Schönen Sonntag noch.

    Grüßle Claude

    AntwortenLöschen
  20. Jetzt ist es rauß, auch von mir noch einmal, alles Gute nachträglich. Hätte ich gewusst, dass Du Stracciatellatorte backst, wäre ich doch glatt persönlich vorbeigekommen, köstlich!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie ist es raus gehüpft :-)
      Danke und einen guten Start in die Woche, lg
      Kebo

      Löschen
  21. alles Gute auch noch nachträglich von mir, hätte ich es gewusst, ich wäre doch schnell auf einen Sprung gekommen, um diese himmlische Torte zu verkosten :)
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau :)
      Danke für die Glückwünsche und vielleicht machen wir mal aus auf einen Kaffee, wenn Du magst, wir haben es ja gar nicht weit....
      Liebe Grüße
      Kebo

      Löschen
  22. Hallo liebe Kebo,

    meine allerherzlichsten Glückwünsche nachträglich! Drück dich!
    Übrigens. Mittlerweile kann ich ja auch ganz gut backen aber Gelatine ist mir noch nie gelungen und ich ärgere mich jedes Mal darüber! Na vielleicht klappt es ja mal irgendwann... :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kebo,
    ich lese "Stracciatella-Torte" - ach, die kann nur gut sein. Denn wenn ich schon das Eis davon liebe, dann muss die Torte bestimmt auch fantastisch sein.
    Vielen Dank für das Rezept!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  24. Hihi, ich kenn das: die Gäste stehen bereits in der Türe und man hat noch kein Foto geschossen - da müssen die Gäste wohl bei uns BloggerInnen ein wenig geduldig sein :-)! Es hat sich aber bestimmt gelohnt- bei der tollen Torte! Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kebo,
    man sieht den Bildern es überhaupt nicht an, dass sie auf die schnelle gemacht worden sind. Ich finde die sehen aus, wie genau so gewollt UND gekonnt :-)
    Dass du zwei verschiedene Schokoböden gemacht hast, ist echt ne super Idee! Ach, und wie ich dich um die heimischen Himbeeren beneide...
    Hab noch eine tolle Restwoche!
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
  26. Du Liebe,
    auch von mir *HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND ALLES ALLES LIEBE UND SCHÖNE* nachträglich und deine Torte wandert umgehend in meinen Ordner hmmmmm......
    ;O)

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...