Dienstag, 6. Mai 2014

Die Kebominis haben geplant und gewerkelt...


Wobei, es war wenn ich alles richtig mitgekriegt habe, folgendermaßen: mein Mini hat den Wunsch geäußert nach einem Fahrzeug für den Garten (es ist ja nicht so, dass das arme Kind keine hätte, wir haben Bagger, Kipper und Co. in buntem Kunststoff, da kommt man bei Garten und Sandkiste nicht drum herum), aber selbstgemacht ist ja viiiieeeellllll schöner.

Also wurde schwupps ein Entwurf gemacht (den ich zu gern bei Philukos "Kind of Art" zeigen möchte) und dann in den Werkelkeller gegangen um zu sägen und zu schrauben. Papi stand unterstützend zur Seite. Meine Große war eifrig bei der Sache, der Mini kam bald wieder zu mir in den Garten und wartete geduldig auf das Endergebnis, das folgendermaßen aussieht: Tatatata...


Ich weiß ja nicht, wie Ihr das seht, aber das ist doch ein wahrer Upcycling-Held-des-Alltags!

Und deshalb zeige ich Ihn hier, hier.

Kommentare :

  1. Klasse ... jetzt noch bunt anmalen .. der Hit schlechthin ...und die Zeichnung als Vorlage ..richtig gut ..
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die zwei sind sich bzgl. Bemalung noch nicht einig...
      Liebe Grüße zurück, Kebo

      Löschen
  2. hallo kebo,

    im wahrsten sinne ein held.
    super geworden. das gefällt mir.
    wäre auch was für den creadienstag.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Kebo,
    ein wirklich wahrer Held ist dieser kleine Traktor für den Garten!
    Ich finde es so toll, dass Ihr Euren Mini unterstützt und mithelft, solch einen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Das stärkt die Kleinen so und zudem lernen sie schon früh, auch mal mit alten Materialien zu experimentieren. Man muss ja nicht immer alles gleich neu kaufen.
    Viel Freude mit Deinem Mini und seinem kleinen Gefährt!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau der Meinung bin ich auch und sie profitieren in so vielen Hinsichten von solchen Projekten...
      Herzliche Grüße auch zu Dir

      Löschen
  4. Großartig, und die Zukunft als Autodesigner ist gesichert!
    Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst Du, vielleicht sollten wir noch ein klein wenig üben :-)
      Liebe Grüße, kebo

      Löschen
  5. Auf jeden Fall ist das das Upcycling des Tages!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Frauke, für uns ist es das tatsächlich, lg

      Löschen
  6. Na aber hallo ist das ein Upcycling-Held!! Super!! Klasse – vor allem auch, weil vorher extra eine Skizze gemacht wurde. Hut ab!! Liebe Grüße – endlich wieder Kind of Art!! : - ) Hab euch schon vermisst! Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, wir sind immer wieder gern dabei.
      Glg zu Dir

      Löschen
  7. Liebe Kebo,
    das ist echte deutsche Ingenialeurskunst: Erst ein kühner Entwurf, dann die handwerkliche perfekte Umsetzung, schließlich der Praxistest! So hat unser Ältester auch mal angefangen (jetzt studiert er Maschinenbau mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnik).... Viel schöner als die bunten Plastikdinger!
    Liebe Grüße Deine Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wären doch wunderbare Zukunftsaussichten, da könnte ich super mit leben ;-)
      Liebe Grüße, Kebo

      Löschen
  8. Super. Ich finde es so genial, wenn Kinder (mehr oder weniger selbständig) so was bauen. Und deine Minis werkeln ja immer wieder, wenn ich mich recht entsinne. Das Resultat ist jedenfalls toll geworden, aber bei der Vorlage/Zeichnung ja auch kein Problem, oder ;-))
    Schöne Grüße udn viel Spaß beim Fahren
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind wie ich, was das angeht, ständig neue Ideen im Kopf...
      Lg, Kebo

      Löschen
  9. Cool, das fände mein Sohn auch klasse.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Aber hallo! Ein cooles Gefährt!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  11. Wie cool. Auch wenn ich für Äußerungen dieser Art eigentlich schon etwas zu alt bin. Was für ein schöner Wagen. Da ist der Mini doch mit Sicherheit superstolz drauf. Kann er auch sein.
    Als ich gestern die Brotdosen der Kinder reinigen wollte, fand ich in der einen 2 völlig zerkratzte CDs. Mitten im dann angestrebten Entsorgungsvorgang wurde ich mit scharfer Stimme gestoppt: Das seien doch die Räder der Pferdekutsche. Die Kutsche hatte bloß nicht mit in die Box gepasst. Ach so. Man sollte eine Ausstellung machen. Herzliche Grüße, martina

    AntwortenLöschen
  12. Früh übt sich wer ein Designer werden möchte - ganz toll.
    Herzliche Grüße für Euch, Cora

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kebo,
    ich bin absolut hingerissen, was für ein Kunstwerk!
    Herzliche Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  14. Solche Kinderkunstwerke mit reichlich Liebe und einer großen Portion Herzblut angefertigt sind einfach immer etwas ganz besonderes...
    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Das ist wunderbare Kinderarbeit, einfach schön.
    Und die Farben sind doch ganz in Deinem Sinne.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. so durchdacht - geplant, skizziert, gebaut - super!
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kebo,
    fast genauso einen hat mein Sohn früher in der
    Grundschule gewerkelt. Ist doch echt klasse geworden.
    Und Handmade!
    Viel Spaß damit.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  18. Klasse ... das muß aber gut aufbewahrt werden ... für später :)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ganz große Klasse, geborene Designer und Helden!!
    Liebe Grüße
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  20. Woher kenne ich das nur? Wir haben komischerweise auch so einen Bagger oder Laster aus Holz. Selbst gemacht aus altem Holz, fährt ganz komisch und der Papa hatte beim Schrauben und Werkeln noch mehr Spass als der kleine Held. Smile! :-))) Aber ich finde es eine super schöne Aktion, wenn die Kinder solche Pläne haben und man sie mit ihnen zusammen umsetzen kann. Das ist mit das Schönste, wenn man Kinder hat - oder?! Ganz liebe Grüße... Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela... ich finde auch, gemeinsam mit den Kindern ein "Projekt" umzusetzen ist was sehr Schönes.
      Liebe Grüße
      Kebo

      Löschen
  21. Das ist wirklich ein wahrer Held!!!

    Cool!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kebo,
    ist doch toll, wenn Ihr gemeoinsam so ein
    tolles Fahrzeug gebaut habt. Kinder lieben
    so was doch. Unser "Kleiner" hat erst mal
    einen Roboter aus allem möglichen gebaut
    Genieße diese Zeit, denn wenn sie mal
    "Groß" sind, denkst Du bestimmt gerne daran
    zurück.
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Zeichnung und eine wunderbare Umsetzung. Immer wieder klasse, wenn kleine Künstler so begeistert am Werk sind und was Tolles dabei raus kommt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  24. aha...da wächst die nächste generation autoentwickler heran. genial! lg mickey

    AntwortenLöschen
  25. So einen Sohnemann habe ich auch zu Hause... aber, ist doch prima, dass er Dich zum superduper-weißen-Riesenschlitten-bauen gebracht hat! Das Ergebnis ist der HIT!
    Liebste Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  26. Was für ein herziger toller Held

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  27. Klasse und ich denke man kann sowieso nie genügen Spielfahrzeuge im Garten herumliegen haben :) Und der ist ja richtig schick geworden mit so einer Designvorlage kann auch nichts schiefgehen.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  28. Das darf ich meinem Sohn nicht zeigen, sonst muss ich auch ans werkeln... Und bei mir sähe das nich so gut aus! Toll geworden! Liebe Grüße an deine Heimwerker. Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Ich bin hin und weg. Beides – Zeichnung und Laster – sind einfach umwerfend. Und noch mehr der Mini. Ein richtiger kleiner Produkt-Designer-Held. ;-))))
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...