Samstag, 9. November 2013

Heute muss es wieder mal Schokolade sein… Brownies und heiße Milch mit viiieeelll Schaum...


Brownies sind doch der Inbegriff von einem Schokoladekuchen, es ist für mich wie Schokolade in Kuchenform und dafür nehme ich auch eine richtig gute 90% Schokolade, aber alles der Reihe nach: 

Brownies pur! 

Zutaten:

150 gr. Schokolade (90% Kakaoanteil)

50 gr. Butter

150 gr. braunen Rohrzucker

2 Eier 100 gr. Mehl

½ Teel. Backpulver

1 Prise Salz


Zubereitung:

Die zerkleinerte Schokolade mit der Butter im Wasserbad langsam schmelzen, immer wieder mal umrühren (was für ein sinnliches Erlebnis…), bis die Schokolade mit der Butter eine cremige Verbindung eingegangen ist. Aus dem Wasserbad nehmen und zur Seite stellen, etwas abkühlen lassen. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Zucker mit Eiern schaumig schlagen (macht die KitchenAid, meine absolute Lieblings-küchenmaschine). Inzwischen Mehl sieben, mit Backpulver und Salz mischen und mit Gefühl unter die Eizuckermasse heben.
Die Menge reicht für eine ca. 20 x 30 cm Backform. Glatt streichen und für ca. 20 Minuten backen. Für mich müssen Brownies innen noch weich sein und cremig, also zählt hier die Probe mit dem Holzstäbchen nicht, außer ihr mögt sie ganz durch.
        Fertig, der Genuss kann beginnen… 
Brownies

Seelenfutter… I love it! 
Eure Kebo

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...