Freitag, 6. November 2015

Blumen am Freitag... rote Beeren und eine Umgebung in weiß...


Es ist kalt draußen heute morgen, aber die Sonne wird kommen, ganz leicht kann man schon erkennen, wie sie sich hinter den Bergen hochdrückt... und so wird es hoffentlich wieder ein schöner Tag, denn die Kinder haben diese Woche ja Ferien und wir hatten wirklich einen Tag schöner als den anderen hier in Südtirol.


Deshalb nutzte ich auch die Zeit, um die letzten Arbeiten im Garten zu erledigen und ihn winterfest zu machen. Im Haus wurde die Deko wieder minimalistischer, den üppigen Strauß habe ich nun wirklich zerlegt, da die Protea nicht mehr ansehnlich war. Die roten Beeren kamen in die ganz schlichten kleinen weißen Vasen und meine zwei "falschen" Baby Boos dazu. Ja, ich habe noch Herbst, kann mich gar nicht damit anfreunden, überall schon Weihnachtsdekoration zu sehen. Das ist mir einfach noch zu früh.


 Herzliche Grüße in die Freitagsblumenrunde bei <Helga> und guten Start ins Wochenende,

Eure Kebo

Kommentare :

  1. Liebe Kebo, mit der Weihnachtsdeko geht's mir so wie dir , ich habe das Gefühl, es ist ein Wettrennen, wer die erste zeigt :-))
    Dein "Zwillingsstillleben" ist zauberhaft !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  2. ein richtig kleiner farbknaller :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Schön und minimalistisch, ich kann mich auch noch nicht an Weihnachtsdeko begeistern, das hat doch noch Zeit, ist mir etwas zu früh.
    euch ein schönes WE - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  4. Rote Beeren sehen immer schön aus, liebe Kebo!! :-)
    Schlicht, aber ein Hingucker!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Schön sieht es bei dir aus, liebe Kebo. Die roten Beern in den Vasen sind genau meins.
    Mir geht es wie dir, ich bin erstaunt, schon überall Weihnachtliches zu sehen.
    Hat doch alles noch Zeit. Und ich bin auch gerade gärtnerisch unterwegs.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Deko.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube ja nicht mehr an Zufall. Habe ich doch die gleichen Beeren heute bei mir in der Vase :) Das Rot bringt noch mal ein bisschen Leben in die Bude… ach ja, und die weißen Vasen besitze ich übrigens auch :) Ich wünsche dir ein schönes, und hoffentlich sonniges Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kebo,
    die kleinen Minihagebiutten sehen wirklich wunderschön in der weißen Umgebung aus :O)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön und schon ein kleines Bissel winterlich, liebe Kebo!! Das Schafsfell und die kleinen Hagebutten.. einfach wunderbar!! Euch noch schöne Ferien, genießt die schönen Tage!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ganz toll aus mit dem grünen Hintergrund.
    Manchmal ist weniger auch mehr, sehr stilvoll sieht es aus auf dem Tablett.
    Ferien bei schönem Wetter sind doch doppelt schön.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Die roten Beeren haben aber auch schon etwas weihnachtliches, liebe Kebo ;), ich habe schon Yna damit aufgezogen, vielleicht will ich mich nur rechtfertigen, weil ich schon meinen ersten Weihnachtspost online gestellt habe ;)!
    Der Herbst darf ruhig noch bleiben, heute schien die Sonne so schön, herrlich. Deine roten Beeren passen toll zum Herbst, zum minimalistischen Herbst, so wie wir es mögen ;)!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für Euch!
    Cora

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kebo,
    diese kleinen Hagebutten mag ich auch so gerne. In den weißen Vasen sehen sie klasse aus.
    Und ein bisschen schade finde ich den Abschied von der Herbstdeko auch.
    Aber ich denke, so Stück für Stück zieht jetzt jeden Tag ein Stückchen mehr Advent hier rein.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht aber sehr hübsch aus liebe Kebo, die Kombination weiss und rot mag ich sehr. Ich bin hier auch so gar nicht in Weihnachtsstimmung. Mir scheint, dass wird jedes Jahr früher mit der Weihnachtsdeko in allen Geschäften und irgendwie nervt mich das.
    Dir ein schönes Weekend.
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  14. Schön sehen sie aus, deine Beeren an falschen Baby Boos!
    Hattet ihr einen sonnigen Ferientag?
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kebo, dank!!! Ich wünsche dir auch ein wundervolles, herbstliches Wochenende!!! Genießen wir noch diesen sonnigen Herbst, denn der Winter wird bestimmt nicht mehr lange auf sich warten lassen. Ganz liebe Grüße zu dir nach Südtirol... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  16. Oh, bei Kebo gibt's den Tisch wie bei Holunderblütchen. Und bei mir ist er ausgezogen in die Familien - Dependance...
    Ich mag ihn immer noch sehr, obwohl es typisch für die Neunziger ist...
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      ich mag ihn auch immer noch, vor allem, weil er so praktisch ist mit den Minis, sie können drauf basteln, malen, kneten usw. und er hält alles aus.
      Auch Dir ein schönes Wochenende und herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  17. Liebe Kebo,
    Ich mag diese roten Beeren sehr :-)
    Für Weihnachtsdekoration habe ich such noch keinen Sinn.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...