Freitag, 28. Oktober 2016

Eigentlich wollten wir die Artischocken ja essen...

Artischocken, artichokes, nicht nur Frucht, auch Blume, flowers, Stillleben für den Friday Flowerday bei kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography & styling


Die vergangenen Tage habe ich einige neue Gerichte ausprobiert, Rezepte entwickelt und wie immer gab es alles auch für die liebe Familie zum Essen. Ich glaube, nein, ich weiß mittlerweile, dass das für meine Minis zu viel Neues war. Deshalb wurde (von den Minis) beschlossen, dass die kommenden zwei Wochen nur Wunschgerichte gekocht werden. Ich habe also von jedem Familienmitglied mehrere Gerichte aufgezählt bekommen, die ich die nächste Zeit zu kochen habe. Wie gut, dass ich auch wünschen darf, dann kann ich wenigstens ab und an was Neues ausprobieren, sonst gäbe es die nächsten Tage nur Pasta, Pizza, hausgemachte Burger und Milchreis... ;-).


Artischocken, artichokes, nicht nur Frucht, auch Blume, flowers, Stillleben für den Friday Flowerday bei kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography & styling


Unter anderem wurden aufgrund dessen eben auch Artischocken gekauft.  Der Lieblingsmann darf schließlich auch "wünschen".


Artischocken, artichokes, nicht nur Frucht, auch Blume, flowers, Stillleben für den Friday Flowerday bei kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography & styling


So, ich nehme diese wunderbaren Früchte (die ja eigentlich Blumen, also um genau zu sein Korbblütler sind) aus meinem Einkaufskorb und aufgrund der Farbe, des tristen Wetters, das wir die vergangenen Tage hatten, ich hatte ein Bild vor Augen. Und dieses Bild, dieses Stillleben, habe ich für den Friday Flowerday umgesetzt. Ich liebe die Farbe der Artischocke und so wird zumindest eine nicht gegessen und bleibt in der schweren grauen Vase eingefrischt stehen.


Artischocken, artichokes, nicht nur Frucht, auch Blume, flowers, Stillleben für den Friday Flowerday bei kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography & styling


Schönen Blumenfreitag und startet gut ins Wochenende,

Eure Kebo

Kommentare :

  1. Liebe Kebo,

    diese Artischocken sind einfach der Wahnsinn! Du hast das Stillleben perfekt inszeniert! Ich finde es wunderschön und diese Farben! Eigentlich stehe ich ja eher auf helle Farben, aber ich glaube Dunkel muss ich auch unbedingt mal ausprobieren! Vielen Dank für die tolle Inspiration!

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Kathrin,
      ich stehe ja eigentlich auch auf hell, aber diese schönen Artischocken haben mich inspiriert, wieder mal dunkel auszuprobieren ;-)
      Danke Dir und liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. Das ist so ein schönes Stillleben! Traumhaft schön fotografiert!

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sabine <3 und auch Dir ein schönes Wochenende,
      Kebo

      Löschen
  3. Bei mir stehen die Artischocken schon den ganzen Oktober blühend in der Vase, (siehe Monatscollage). Bin gespannt ob sich deine öffnen wird.
    Deine Fotos sind einmalig gelungen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Was für tiefe Farben, liebe Kebo, sehr schön.
    Die Natur erzeugt schon wahre Wunder, wie schön die Artischocke gewachsen ist.
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Zubereiten.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Ein wahrer Augenschmaus ist dieses Stilleben,welches du liebevoll zusammengestellt hast. Die reduzierten und dunklen Farben finde ich wahnsinnig schön und harmonisch - nichts für traurige Tage, aber für fröhliche Tage wie heute sehr ansprechend. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kebo,
    Artischocken habe ich zum ersten Mal in der Bretagne lieben gelernt.
    So lecker ...
    Vorher habe ich sie 'nur'als Deko benutzt.
    Wunderschöne Fotos sind Dir da gelungen, Kompliment.
    Dein Kürbisbrot ist übrigens sehr köstlich und leider schon verputzt.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kebo,
    ich finde deine Artischokenbilder sind der Hammer.....
    Diese Farbe, ich bin begeistert.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt muss Dein armer Mann Diät halten, mit nur einer Artischocke...lach.
    Eure Wunschgerichte hören sich lecker an, aber jeden Tag, da würde ich auch gerne mal was anderes zwischendurch essen.
    Jedenfalls schaut Dein Arrangement super aus.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Also ich kann voll verstehen,dass die zuerst vor der Linse und dann auf dem Teller gelandet sind
    wirklich wunderschön!
    Die Bild sind genial!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  10. Ach, Artischocken! Ich liebe dieses herrliche Gewächs - auf dem Teller und in der Vase. Diese stimmungsvollen Bilder sind dir wirklich sehr schön gelungen. Und über die "Wunschliste" deiner Kids musst ich wirklich grinsen. Kindheit ist so schön!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kebo,
    wow, was hast du da für Fotos gezaubert!!!! Bin total begeistert. Ich finde sie keineswegs traurig und würde mir so ein Foto glatt in die Küche hängen, als großen Druck. Immer nur strahlend weiß ist auf Dauer auch nicht befriedigend, zumindest für mich.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin begeistert - die Fotos sind einfach toll.
    Zum Essen sind Artischocken eher nicht mein Freund...
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Artischocken sind einfach der Hingucker , ob in der Vase oder auf dem Teller !!! Diese dunklen sehen ja besonders lecker aus :-)
    Herzliche Grüße , heute mal vom schönen Niederrhein, helga

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...