Sonntag, 7. August 2016

Kebo unterwegs... Gardasee... Sirmione... Le Grotte di Catullo

Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Kennt Ihr das, wenn man den Kindern vorschlägt, heute machen wir einen Ausflug. Wohin? Nach Sirmione zu den Grotten von Catull (Le Grotte di Catullo). "... ach nein, wie langweilig... " So geht es mir manchmal...


Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography, Limoni, ZitronenKebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Doch dann fährt man hin, zur kleinen Halbinsel ganz im Süden des wunderschönen Gardasees und spaziert durch das Burgtor von Sirmione... und die Welt ist wieder in Ordnung. Als erstes mussten wir mal die Burg besichtigen, bevor wir weiter richtung Norden der kleinen Landzunge weiterspazierten. Vorbei an kleinen malerischen Häusern, Gelati und Zitronenverkäufern, großen Villen in denen zum Beispiel Maria Callas in den 50er Jahren lebte, die Zeit der großen Interpretationen an der Mailänder Scala und der Arena von Verona...


Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, Olivenhaine, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Und dann kommt man nach etwa 20 Minuten Fußweg zu einem wunderschönen Olivenhain und findet keine Grotten vor, sondern die Überreste einer großen römischen Villa aus 1. Jahrhundert nach Christi. Ein kleines Museum zeigt viele der Funde, die man bei der Ausgrabung im späten 19 Jahrhundert fand. Das fanden die Minis wiederum sehr interessant, Säulenelemente, Bildnisse, Waffen, Kämme, Geschirr, teilweise aus vorchristlicher Zeit.


Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Die Baumeister der damaligen Zeit verstanden es, interessante Blickachsen zu schaffen, wunderbare Aussichten auf das Festland und den See... Viele der Mauern sind noch gut erhalten...


Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Die Ausgrabungen brachten eine hochherrschaftliche römische Villa zum Vorschein, die mit zirka 20.000 Quadratmetern auf drei Stockwerken als eine der größten Norditaliens gilt.


Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Solltet ihr einmal hinfahren, so nehmt einen Picknickkorb und Badesachen mit. In dem großen Garten rund um die Villa kann man sich im Schatten eines Olivenbaumes niederlassen und Essen, sich ausruhen und den Blick auf den See genießen. 


Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Oder man steigt zu einem der Strandabschnitte hinunter und badet in dem glasklaren Wasser. Der See weißt übrigens rund um das Gelände der Grotten eine Besonderheit auf. Große Gesteinsplatten der Insel ragen in den See auf denen man im Wasser weit hinaus gehen kann.  Rund um die Halbinsel tummeln  sich deshalb auch kleine Jachten und edle Motorboote, da dieser Teil des Sees als einer der schönsten gilt. wir hatten aber auch ein Traumwetter...


Kebo unterwegs... Italien, Gardasee, Simione, Le Grotte di Catullo, ein Ausflug zu einem der schönsten oberitalienischen See, Italy, Lake Garda, mit Kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog, photography.


Ich hoffe, der kleine Ausflugstipp an den Gardasee hat Euch gefallen und wünsche Euch noch einen feinen Sonntag,

Eure Kebo

Kommentare :

  1. Liebe Kebo,
    vor drei Jahren wir auch mal für einen Tag in Sirmione.
    Dort gibt es ein ganz tolles Taschengeschäft, in welchem ich hängen geblieben bin...lach.
    Ansonsten fand ich das Städtchen sehr überlaufen, aber sobald man an der Villa von der Callas vorbei war, wurde es richtig schön und ruhig.
    Leider mussten wir damals schnell wieder zurück, da das Flugzeug wartete. Aber ich würde gerne nochmal hin, dann mit etwas mehr Zeit.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja, es ist tatsächlich sehr überlaufen, aber bei den Grotten ist es fast menschenleer und herrlich.
      Sonnige Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. Hach einfach herrlich liebe Kebo! ♥ Danke fürs Mitnehmen!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kebo!
    Lang lang ist's her als ich zuletzt auf diesem zauberhaften Fleckchen Erde war.
    Deine tollen Bilder machen mir geradezu Lust dort wieder einmal einen Besuch abzustatten.
    Hab einen guten Start in die neue Woche! Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ach, das ist jetzt 35 Jahre her...Danke fürs Erinnern!
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kebo,
    danke für die traumahften Bilder vom gardasee ... ich hatte gerade ein DejaVu und mußte an den letzten Urlaub da denken ... schön ist es doch am Gardasee ....
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kebo,

    dein Tipp kommt wie gerufen. Am Freitag geht es bei uns ab in den Urlaub zum Gardasee.
    Eigentlich kenne ich dort jeden Stein... na ja fast. Mir hat es ja Lazise so angetan.
    Wie eine Filmkulisse. Und wir werde wieder etliche Tage im Gardaland verbringen müssen.
    Aber diesmal bestehe ich dann auch auf einen Besuch in Sirmione! Deine Bilder haben richtig Lust gemacht!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    wie schön, das Wetter ist super im Moment und ich wünsche Dir einen feinen Urlaub. Ich mag Lazise auch sehr, obwohl es auch da, wie überall am Gardasee im Sommer sehr überlaufen ist. Im Frühling ist es wunderbar, auch in Sirmione. Aber die Grotten solltet ihr wirklich besuchen. Erwachsenen zahlen einen kleinen Eintritt, Kinder sind frei.
    Wo seid ihr den am See, auf einem Campingplatz? Wir machen bestimmt noch mal ein Wochenende in der Nähe von Lazise, vielleicht ergibt sich ja ein Treffen, das wäre zu schön.
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kebo, in Sirmione war ich auch schon und ich war begeistert. Ich überlege an solchen historischen Plätzen immer, wie wohl die Menschen früher dort gelebt haben....
    Der Ausblick auf den traumhaften See ist von dort wunderschön!
    Dir alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Oh, da waren wir auch..., im letzten Oktober, und es war einfach herrlich... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kebo,
    Hach ist es dort schön ...
    Deine stimmungsvollen Bilder machen direkt Lust die Koffer zu packen und los zu fahren.
    Ich war leider noch nie dort.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt bin ich doch noch an den Gardasee gekommen, liebe Kebo. Durch das Burgtor in Sirmione bin ich auch schon einmal gegangen. Eine schöne Stadt am Gardasee. Danke für die virtuelle Reise und den feinen Ausflugstipps, vielleicht komme ich ja noch einmal, auch ohne WOMO, in diese Ecke ;) !
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  12. Dein Beitrag ist wirklich toll geschrieben, da bekomme ich gleich Fernweh.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Kebo, heute muss ich einfach mal wieder aus dem Stillen ' ausbrechen'!
    Genau vor vier Wochen gingen wir durch die 'Tore' von Sirmione....Kindheitserinnerungen waren da und
    Heute bei dir ein erneutes Aufleben von wundervollen Urlaubsmomenten.
    Und zu dem muss ich so herzhaft schmunzeln über so manches Motiv....denn genau die herrlichen Zitronen und ein paar Aufnahmen von den Grotten von Catull spiegeln sich beinahe identisch wieder...herrlich! Sei mir herzlichst gegrüßt , Steffi
    P.S. Auf der Heimfahrt durch Südtirol musste ich tatsächlich an dich denken:)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kebo,
    das sind ja traumhafte Bilder. Da bekomme ich sofort Fernweh....
    Zu gerne würde ich jetzt dort verweilen. Hier oben in Norddeutschland ist es schon direkt ein wenig herbstlich... Die Sonne habe ich heute noch gar nicht gesehen.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kebo,

    letztes Jahr waren wir am Gardasee es war herrlich und in Sirmione gibt das beste Eis es war lecker......wir waren in Bardolino ;-) würde noch mal hin gehen
    Tolle Bilder hast du .....

    einen schönen Tag wünsche ich Dir

    Liebe Grüße

    Karina

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...