Sonntag, 2. August 2015

Sunday Lunch... una trattoria al mare... Insalata di pulpo


Ein schöner Tag an der Küste, die Sonne strahlt, eine kleine Trattoria, wir sitzen auf der Terrasse mit Blick auf Meer...


... davon träume ich gerade, aber der Pulposalat schmeckte auch danach... nach Sonne, Meer, einfachen frischen Aromen...


Insalata di pulpo

Zutaten für 2 Personen:
ca. 500 gr. Tintenfisch
1 rote Paprika
2 Stangen Sellerie
1 Knoblauchzehe
1 saftige Zitrone
1 frische Chilischote
6 Eßl. Olivenöl "Olio extra vergine"
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Im besten Fall einen frischen Tintenfisch kaufen, unter fließendem kalten Wasser abwaschen, aus dem Kopf Innereien, Zähne usw. entfernen (dabei solltet Ihr darauf achten, das Tintensäckchen intakt zu lassen, sonst gibt es unangenehme Überraschungen :-). Vom Kopf die Haut abziehen.
In Salzwasser und dem Saft einer halben Zitrone weich kochen (ca. 45 Minuten), abgießen und in mundgerechte Stücke bzw. feine Scheiben schneiden.
Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Paprika ebenfalls entkernen, Strunk entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Sellerieblätter fein schneiden und die Stangen in dünne Scheiben.
In einer Schüssel den Saft von eineinhalb Zitronen mit dem Olivenöl, feinst gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und dem Gemüse vermengen. Den lauwarmen Pulpo dazu und schön marinieren.
Man kann ihn so lauwarm verspeisen, oder kalt (dann sollte er aber im Kühlschrank mindestens eine Stunde, besser noch zwei). Knuspriges Weißbrot (z.B. Ciabatta), ein Glas kühlen Weißwein und das Glück ist perfekt.




Schönen Sonntag wünsche ich Euch,

Eure Kebo


PS: Helga sammelt Lieblingssalate, da mache ich doch gerne mit!

Kommentare :

  1. Liebe Kebo,
    das sieht so lecker aus! Davon hätte ich gern drei Teller! Ich liebe Tintenfisch und Meeresfrüchte! Deine Bilder erinnern sofort an Urlaub! Wunderschön!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deshalb mag ich das Gericht auch so gerne, es erinnert an Urlaub am Meer...
      Danke und liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. Liebe Kebo,
    super lecker ! ! !
    Ich liebe Meeresfrüchte und diese kleinen Tintenfische sowieso. So gut schmecken die kombiniert mit Gemüse, da bekomme ich doch gleich wieder lust auf Meer!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kebo, dieses Mal kann ich leider nicht sagen, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.. sorry!! Deine Bilder sind große Klasse, aber ich könnte den Salat einfach nicht essen.. frische Tintenringe.. nee, danke ;)) Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich verstehe das sehr gut, da ich mich auch erst vor ein paar Jahren überwinden konnte, die Fangarme zu probieren und nun mag ich Pulposalat sehr.
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  4. Herrlich, ich liebe Tintenfischsalat und würde ihn jetzt so sofort verspeisen. Danke für die Erinnerung, werde ich auch wieder machen.
    Schönen Sonntagabend noch, LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe ja Meeresfrüchte, aber selber habe ich noch nie einen Salat gemacht. Tolles Rezept.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Also ich bin ja so gar nicht der "Meeresfrüchtefan", aber dein Salat sieht so lecker aus, dass ich mir vorstellen könnte, ihn zu kosten ;-)
    Ich habe ja gerade eine Salatsammlung am Start, also, wenn du dich gerne verlinken möchtest, liebe Kebo ....
    Herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kebo,
    Ich liebe Pulpo auf jegliche Art :-)
    Sehr lecker und ansprechend sieht der Teller aus ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. hi kebo, damit hättest du mich früher (ich unwissende) jagen können. tintenfisch, eklig! aber eben, frau wird ja älter und weiser...(älter auf jedenfall, ob weiser???)
    dein mahl sieht zum reinbeissen aus - mir läuft das wasser im mund in sturzbächen zusammen!
    ♥lichst, marika - geniesse weiter die sommerszeit - wenn auch nicht am meer! bei euch ist's auch schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir auch... aber ein mal probiert und nun esse ich ihn sehr gern :-)
      Auch Dir noch einen schönen Sommer und liebe Grüße, Kebo

      Löschen
  9. Tintenfisch habe ich noch nie versucht. Der Salat sieht gar nicht mal schlecht aus.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kebo, das wäre ein Salat für meine zwei Männer! Ich mag ja Tintenfisch nicht so gern, eigentlich überhaupt nicht, wenn überhaupt dann als Ringe! Aber für die beiden Herren des Hauses könnte ich den Salat mal ausprobieren! Danke fürs teilen! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kebo, das ist ja ein Salat genau nach meinem Geschmack! Das Rezept merke ich mir für einen gemütlichen Abend auf der Terrasse. Danke dir! Sag mal bist du zur Zeit auch so faul wie ich? Ich kann mich zur Zeit so gar nicht motivieren und genieße ausschließlich das schöne Sommerwetter und die herrliche Sonne mit meinem Sohn. Ihr habt ja auch noch Sommerferien - oder?! Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela, ja genau so geht es mir auch... die Minis und ich leben gemütlich den schönen Sommer :-)
      Ganz herzliche Grüße auch zu Euch und noch schöne Ferien, Kebo

      Löschen
  12. Holla sieht das Appetitlich aus! Ich liebe Pulpo und wenn er dann auch noch so ansprechend angerichtet ist, würde ich ja am liebsten bei Dir auf eine Portion vorbei kommen - wenn es denn nicht so weit wäre!
    Viele liebe Grüße aus Ostwestfalen/Oerlinghausen sendet Dir
    Mario

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Mario und liebe Grüße Grüße zurück

      Löschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...