Samstag, 8. November 2014

Kaffee am Samstag... nein, heute Tee...



... und Kerzenlicht, am Vormittag... ich liebe ja die Helligkeit, das Licht... und diese grauen Tage sind nicht so meins. Aber es ist wie es ist und so holt man sich das Wohlgefühl eben anderweitig... in diesem Fall hab ich mir jetzt schon mal ein Kerzchen angezündet, wunderbar aromatischen Früchtetee aufgebrüht und eine Scheibe Orange mit hinein gelegt (macht meine Oma immer so, wenn wir im Winter bei ihr zu Besuch sind und ab und zu mache ich es auch, duftet so schön).

Die Woche, wie war sie... mein neuer iMac und ich werden so langsam warm miteinander, ich möchte mir endlich wieder mal einen neuen Wintermantel nähen (will ich schon seit zwei Monaten :-) aber jetzt steht zumindest schon mal der Entwurf fest und ich weiß jetzt auch, wie unser diesjähriger Adventskalender aussehen soll... in drei Wochen ist ja schon Tag 1... so schnell ist das Jahr verflogen... geht Euch das auch so, dass Ihr manchmal denkt "...es hat doch grad erst angefangen..."


Schönes Wochenende bzw. vielleicht auch bis morgen, ich habe heute noch vor, kleine Apfelrosen zu backen...

Eure Kebo


Jetzt lese ich mich durch Ninja's Samstagskaffeerunde, mal sehen, was es dort so Neues gibt.

Kommentare :

  1. Für mich bitte auch einen Tee...und ich setze mich gern dazu...Mir ist so, als wäre gerade Silvester gewesen...hüstel...Aber ich gebe zu, ich freue mich auf die Weihnachtszeit...und hoffe, dieses Jahr gelingt mir das mal...mit der Besinnlichkeit...;-). Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Kebo,
    das mit der Orangenscheibe ist eine gute Idee und macht aus einer einfachen Tasse Tee etwas besonderes.
    Ja, mir geht es auch so: die Tage verfliegen und - schwupps - ist eine Woche rum und ich habe keine Ahnung, wo die Zeit geblieben ist. Manchmal habe ich den Verdacht, dass die Zeit irgendwo - klammheimlich - gekürzt wurde und keiner hat uns Bescheid gesagt.
    Hab´ noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Kebo,

    ich rieche schon Deinen leckeren Früchtetee hmmm....und schaue auf mein Latte Glas das ich später in eine Früchtetee Tasse umtauschen werde ;o), was so ein Bild, nette Worte und der eingebildete Früchteteegeruch so bewirken können tztz....
    Bin schon so auf Deinen Mantel gespannt, wie auch auf Deine kleinen Apfelröschen ;o)

    Liebe Grüße an Dich,
    Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das denk ich zur Zeit auch ganz oft! Wo ist nur das Jahr geblieben?
    Ich hab mir eben auch eine ganze Kanne Tee aufgesetzt, Kerzen würd ich auch gern anzünden, ist heute aber nicht nötig. Die Sonne scheint grad volle Pulle durch das Fenster rein, was ich genieße! Der Winter wird noch dunkel genug werden. =/

    Viele Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kebo,
    ja die Zeit verfliegt manchmal einfach viel zu schnell.
    Die Orangenscheibe riecht sicherlich sehr lecker in dem Tee
    Liebe Grüße und hab einen schönen Samstag
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube fast, es wird dieses Jahr gar nie grau und nass, so dass ich die Kerzen und anderen Aufheller gar nicht brauchen werde. Heute scheint schon wieder die Sonne. :-) Aber ich beklage mich nicht. Orangenschnitz und Früchtetee tönen sommerlich, findest du nicht? Ich wünsche dir viel Freude im Grau. lg Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Regula... kaum hab ich mich mit dem seit einer Woche grauen regnerischen Wetter versöhnt, hat es eingelenkt... der Regen hat aufgehört und ein klitzekleiner Sonnenstrahl kämpft sich grad durch die Wolkendecke ;-)

      Löschen
  7. Hallo Kebo,
    ja du hast so recht, das Jahr hat doch gerade erst angefangen. Die Zeit rast und rast ...und
    irgendwie habe ich das Gefühl sie rast jedes Jahr schneller.
    Die Idee mit der Orangenscheibe im Tee werde ich mal nachmachen kannte ich gar nicht.
    Auf deinen Kalender bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wenn es nie dunkel/düster wäre, könnten wir das Helle gar nicht so schätzen, glaube ich!
    Früchtetee klingt gut.......und Orangen habe ich auch noch da......gute Idee!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Licht und Kerzenlicht sind immer wunderbar

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. Bei dir Tee zu trinken, könnte mir gefallen.
    Ich freue mich ja sehr darüber, dass unser November doch so schön ist und noch nicht so trist und grau.
    Ein schönes Wochenende und vielleicht bis morgen,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Es sich zu Hause gemütlich zu machen ist auch das einzige, was bei mir gegen November-Blues hilft... Immerhin habe ich so Zeit und Muße am Blog zu arbeiten. Heute wird aber erstmal klar Schiff gemacht, damit das mit dem Wohlfühlen zu Hause auch klappt :D
    Schönes Wochenende liebe Kebo!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kebo,
    die Zeit rast wirklich und bald ist der 1. Advent.
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Der Sack Reis, ist dass es keinen interessiert, wenn er umfällt.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kebo,
    die Idee mit der Orangenscheibe gefällt mir sehr. Vitamine und Geschmack zum Tee kann ja nie schaden.
    Schön ruhig und besinnlich sieht Dein heutiges Bild aus.
    Und ich bastel auch schon fleißig am Kalender.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Uuiih, neuer I-Mac, fein!
    Bei uns war es heute gar nicht so grau, heute morgen mit dem Rad Richtung Frankfurt bin ich schön in die Sonne reingefahren, das tat gut nach dem Grau der letzten Tage. Ja und das mit der rasenden Zeit geht mir ganz genauso, wegen mir dürfte es gerne noch ein weilchen dauern bis zum ersten Advent.
    LG, Mecki

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Tee-Foto! ...und schöne Pläne!
    Hab ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kebo,
    Eine feine Idee mit der Orangenscheibe im Tee :-)
    Die Zeit rast nur so dahin, leider...
    Bin schon sehr auf Deinen Mantel gespannt.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Ein eigens genähter Wintermantel! Das ist ja toll! Manchmal denke ich auch daran nähen zu lernen, aber ich mache schon so viel und man soll sich ja bekanntlich nicht übernehmen ;-) Ich wünsche Dir viel Spaß beim nähen und vielleicht magst Du ja auch mal ein Foto posten. Apfelrosen hören sich auch super an! Hast Du ein Rezept? Hab einen schönen Samstagabend und nen schönen Sonntag, Kathrin*

    AntwortenLöschen
  18. Mir geht es genau so. Das Jahr rennt nur so dahin und ruck zuck ist es wieder vorbei.
    Dein Bild strahlt heute so eine Ruhe aus. Herrlich!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  19. gestern Abend habe ich gedacht, so jetzt auch mal wieder ne Duftkerze...
    und dann ... schock schwere Not... die sind aus. Morgen werden neue gekauft.
    hab eine tolle Woche. LG ninja

    AntwortenLöschen
  20. Kerzenschein und Tee sind einfach Balsam für die Seele und lassen das trübe Novemberwetter ein wenig vergessen.
    Ich finde ja, mit jedem Jahr das man älter wird, geht die Zeit schneller rum. Als Kind dauerte es doch immer eeeeewig bis Weihnachten !! Heute denkt man WAS ???? schon wieder Weihnachten, wo ist das Jahr geblieben ??
    ;O) .....

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...