Samstag, 19. Juli 2014

Himbeer-Holunder-Traum... ein Cold Cake zum Verlieben...

Himbeer-Holunder-Coldcake by kebo homing

Heute breche ich ausnahmsweise mal ein bisschen die Regeln und bringe Kuchen mit, statt Kaffee, den trinke ich einfach bei Euch mit. 

Himbeer-Holunder-Coldcake by kebo homing
 
Ich dachte mir, wo Ninja doch aus dem Urlaub kommt, hat sie sicher nichts gegen einen Cold Cake mit Holunderblütensirup und frischen fruchtigen Himbeeren und damit auch alle was ab kriegen, hab ich noch ein paar Kuchen im Glas dazu gemacht.

Himbeer-Holunder-Coldcake by kebo homingHimbeer-Holunder-Coldcake by kebo homing


Himbeer-Holunder-Traum... Ein Cold Cake zum Verlieben...

Zutaten:
für einen Kuchen (D. 24 cm)
oder 8 kleine Kuchen im Glas
500 gr. Sahnequark 20%
500 gr. cremigen Naturjoghurt
2 Eßl. Holunderblütensirup
Abrieb einer Biozitrone
50 gr. Puderzucker
4 Blatt Gelatine 
(für den Kuchen, für die Gläschen kann man die Gelatine weglassen)
1 Packung Butterkekse (250 gr.)
100 gr. Butter
2 reife Pfirsiche
Eine Hand voll Himbeeren

Zubereitung:
für den Tortenboden die Butterkekse zerkleinern (mache ich immer in der Multifunktionsmaschine) und zu der zerlassenen Butter in die Pfanne geben und vermengen. Auf den Tortenboden geben und gut andrücken. Kalt stellen.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Sahnequark, Abrieb einer Biozitrone, Puderzucker und Naturjoghurt vermengen. Die Gelatine mit einem Löffel Naturjoghurt in einem Pfännchen schmelzen (bei niedriger Temperatur, ja nicht zu heiß, sonst geliert sie nicht mehr) und mit dem Handrührer unter die Masse rühren. 
Die geschälten Pfirsiche in Spalten schneiden und schön rundum an den Rand des Tortenrings legen. Dann die Masse auf dem kalten Keksboden verteilen und mindestens drei Stunden kalt stellen. Frische Himbeeren darauf verteilen und genießen. Und das werden wir heute auch tun und zwar bei strahlendem Sonnenschein, der ist nämlich jetzt da, der Sommer, da hat sich das Lesen der Zeitschrift "Wie man sich den Sommer holt..." vergangenen Samstag doch gelohnt ;-).


So, und jetzt wird geschlemmt!!! 

Und weil es so gut passt, noch ein Dessertvorschlag für Doc.Evas Flying Buffet... Dentalfood.de

Kommentare :

  1. Liebe Kebo,
    sooo lecker und sooo schön und jaaa: geh schlemmen! :)
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  2. He liebe Kebo,
    ich wünsche dir einen wunderbaren Samstag :-)
    Also diese Creme ...MhhhMhhhhMhmmm....Himmlisch. Ich glaube da würde mir eine ganze Schüssel davon schmecken :-)

    Viele, viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kebo, ich glaube, ich dreh durch. Woher bekomme ich jetzt sofort so einen Kuchen? Das klingt so unglaublich lecker ...

    LG und ein schönes Wochenende,
    Annie

    AntwortenLöschen
  4. Mhmmm, das hört sich in Erwartung der riesen Hitze sehr lecker an. Da werde ich gleich mal Früchte und Butterkekse besorgen und ein paar Gläser vorbereiten. Was Warmes kann man heute ohnehin nicht essen.
    Herzliche Grüße und einen schönen SonnenSamstag, martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kebo,
    Da würde ich jetzt gerne mitschleppen :-)
    Das hört sich ja soooo lecker an...
    Ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kebo,
    Dein Dessert sieht mal wieder klasse aus. Und es hört
    sich so lecker an und wenn ich das Rezept so lese, dann
    ist es auch ganz einfach. Da hätte ich jetzt gerne gleich
    was davon. Muss aber erst mal einkaufen gehen und
    die nächsten Tage werd ichs mal versuchen. Meine
    drei Männer freuen sich immer, wenns Blogrezepte gibt!
    Liebe Grüße und genieß den Sommer, Christiane

    AntwortenLöschen
  7. ahhhhh schooo bei deine scheeena BUIDLN ..
    geht mas HERZAL..ähhhh der MAGEN auf,,,ggggg
    toll hast des wieda gmacht,,,
    druck di aus der ferne.. bussale bis bald

    AntwortenLöschen
  8. mmmh, klingt erfrischend und sieht (wie immer) toll aus, ich nehm ein stück ;-)
    lg, mecki

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie lecker... ich liebe Himbeeren!
    Ich krieg Hunger ☺☺☺
    Guten Hunger und noch ein wunderschönes WE wünscht dir
    Ulli♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. So ein feines, erfrischendes Dessert! Kommt auch zu meiner Rezeptesammlung, danke für die Inspiration.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  11. Das ist genau das Richtige für dieses Wetter... So lecker sieht es aus deine Erfrischung im Glas... Ein Traum! So macht Schlemmen Spaß!

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  12. Oh Kebo, das sieht sooo lecker aus!
    Ich werde die Gäschen "nachbacken" - Gelantine ist nicht so meins.
    Dein Rezept habe ich mal wieder mitgenommen, damit ich es nicht endlos suchen muss ;-)
    http://einwenighiervonunddavon.blogspot.de/p/rezepte.html

    Mit deinen herrlichen Bildern werden ich mich jetzt in meinen Pavillon begeben, schon mal vorreuen ...

    Lieben Gruß, Frauke

    AntwortenLöschen
  13. Boah...so lecker Kebo!
    Zu gerne würd ich da jetzt mit dir schlemmen :-)))
    Auf Kuchen im Gläschen steh ich voll...noch dazu einen kalten bei der Hitze!
    Sieht super lecker aus!
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    dein Himbeer-Holunderkuchen kommt mir wie gerufen, soll ich doch etwas für ein Picknick vorbereiten und er sieht voll supidupi aus und schmeckt bestimmt auch so.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...