Mittwoch, 22. November 2017

Weihnachtsdekoration, Adventskalender, Adventskranz & Co.

Adventsdekoration, Faltsterne, 3 D Sterne, Tutorial, Weihnachtsdeko,  Anleitung



Ihr kennt mich, ich bin kein großer Freund von Osterhasen im Januar und Schokonikoläusen im Oktober. Alles zu seiner Zeit und wenn man kleine Kinder hat erst Recht. So staune ich auch von Jahr zu Jahr wieder, wenn ich Anfang November auf so manchem (nicht kommerziellen) Blog die erste Weihmachtsdeko entdecke, samt fix und fertigem Adventskalender DIY. Mitte November tauchen dann schon die ersten geschmückten Weihnachtsbäume auf. 


Adventskranz, weißer schlichtes Adventsgesteck, Tannenzapfen, Weihnachtsdekoration, Adventsdeko

Adventskranz, weißer schlichtes Adventsgesteck, Holzkugelsterne, Weihnachtsdekoration, Adventsdeko


Jeder wie er mag, aber meinen Kindern versuche ich zu vermitteln, dass Weihnachten, dass ja vom Grundgedanken her kein kommerzielles Fest ist, sondern mit Besinnlichkeit und Glaube zu tun hat, mit dem ersten Adventssonntag bzw. dem ersten Dezember beginnt. Und so habe ich heute begonnen, grüne Kränze zu binden, aber die erste Kerze brennt selbstverständlich am 1. Adventssonntag.


Adventskalender basteln, DIY Adventskalender nähen, schlichte minimalistische Adventsdekoration, Weihnachtsdeko

Aber wir alle lieben Inspiration und ich schaue mich auch auf Pinterest um und auf Euren vielen schönen Blogs. Nur, wenn Ihr Kinder habt, dann nehmt ihnen doch nicht die schönen Rituale, nur um die erste dieses Jahr mit dem selbstgebastelten Adventskalender zu sein. Hängt ihn erst auf, wenn es soweit ist. Ich, neugierig wie ich bin, hätte unendlich gelitten, wenn ich drei Wochen lang auf einen Adventskalender hätte schauen müssen, ohne ein Türchen öffnen zu können. Mich inspirieren auch die schönen vom letzten Jahr :)


Holzkugelsterne, Basteln mit Holzkugeln, Step by Step Tutorial, Weihnachtsdekoration, Adventsdeko, DIY


Und auch bei mir bekommt Ihr heute Inspiration aus der Konserve, denn die diesjährige Weihnachtsdeko ist nun zwar in Arbeit, aber hängt noch nicht.

Und bei Euch, habt Ihr schon angefangen?

In diesem Sinne,

Eure Kebo






PIN IT Bild zum Mitnehmen für Deine Pinterest Pinnwand:


Merken

Kommentare :

  1. Ja, das finde ich auch... erst nach dem Totensonntag darf die Anventsdeko her ;-)
    Ich finde es auch ganz schlimm, dass es ab August jetzt schon das weihnachtliche Süßzeug in den Läden zu kaufen gibt. Meinen Adventskalender vom Wichteln habe ich zum Fotografieren aufgebaut und jetzt liegt er im Karton im Schrank... da wo auch Zwergis Kalender wartet... die Füllung hab ich zwar vollständig, aber aufgestellt wird er in der Nacht zum 1.12.
    Heute siehts hier auch gar nicht weihnachtliche aus, sonern eher frühlingshaft mit 10 grad und Sonne ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kebo,
    das hast du sehr schön geschrieben.
    Ich finde es wird auch immer eher, bei uns in der Nachbarschaft
    ist schon ein regelrechter Wettstreit entstanden.
    Deine Deko aus dem letzten Jahr ist wunderschön anzusehen
    und die Adventskränze sind eine hübsche Inspiration.
    Ich habe heute lediglich ein wenig im Garten dekoriert, da
    es nach 2 Tagen Dauerregen trocken war. Sterne & Co findest
    du hier aber auch noch nicht.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kebo,
    Adventskalender kommen hier erst auf den letzten Drücker an die Wand, auf den Tisch oder oder...
    Das mag ich auch nicht.
    Ein wenig Deko aber kann ich gerne schon im November haben.
    Ich liebe die Zeit vor Weihnachten einfach mehr als Weihnachten selber.
    Und ab Sankt Martin ist für mich schon Winter bzw. Adventsdekozeit.
    Aber jeder so, wie er das mag.
    Meine Freundin, welche aus Spanien kommt, schmückt ihren Baum so zum Beispiel schon zum 1. Advent.
    Fand ich zuerst komisch, aber mittlerweile finde ich es richtig schön. Jedoch nur bei ihr, nicht bei uns...
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja, die Adventszeit mag ich auch sehr und so langsam fange ich auch an, damit am 1. Dezember auch alles fertig ist. Der Baum kommt allerdings erst kurz vor Heilig Abend... Und ein wenig Deko passend zur Jahreszeit liebe wir doch alle :)
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  4. Gedanken habe ich mir schon gemacht, gebastelt habe ich auch schon einiges, aufgehãngt oder hingestell habe ich noch nix.
    Das passiert bei mir immer in der Woche vorm ersten Advent.
    Alles zu seiner Zeit!!
    Da muss ich vollkommen recht geben.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      so langsam bereite ich hinter den Kulissen auch alles vor und bastel dies und das... kommende Woche freu ich mich dann aufs Schmücken.
      Schönes Wochenende noch,
      Kebo

      Löschen
  5. Dekorieren werde ich erst nach dem Totensonntag und dann darf auch alles bis zum 6. Januar stehen bleiben.
    Der Adventskalender für den kleinen Mann ist fast fertig und wird dann am Vorabend des 1.12. aufgestellt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und er wird sich sicher sehr freuen liebe Anette. Bei uns ist es auch so Tradition, zu Drei König abzuschmücken und dann schneiden wir den Tannenbaum auf und legen die Zweige über die Beete im Garten, damit die Frühlingszwiebeln schön warm drunter haben und früher sprießen ;-)
      Liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  6. Hallo liebe Kebo! Ich finde deine Deko toll! Reduziert, nature, weiß & Holz....so mag ich das!
    Bin noch gar nicht in Weihnachts-Deko-Stimmung. Stresse mich da jetzt nicht- wenns passt, dann passts!
    Ich bin deiner Meinung: alles zu seiner Zeit...
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Und es heißt ja auch besinnliche Weihnachtszeit, nicht gestresste ;)
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  7. Liebe Kebo,
    ich sehe das genauso wie Du! Auch hier gibt es schon seit Wochen geschmückte Häuser, die im dunkeln zwar wunderschön leuchten, aber ich brauch das jetzt noch nicht! Solche verfrühten Aktionen machen irgendwie das ursprüngliche Gefühl der Weihnachtszeit kaputt ...aber, jeder so, wie er mag!
    Ich hab noch gar keine weihnachtlichen Gefühle, was aber momentan nicht nur am Wetter liegt .... das einzige, was ich gerade mache, sind Weihnachtskarten, denn das braucht immer ein bischen Zeit und will vernünftig gemacht werden ;O)
    Geschmückt wird bei uns zum ersten Advent und nicht früher ;O)
    Hab einen wunderschönen Tag heute!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ich sag auch, jeder wie er mag, aber ich für mich habe die Entscheidung getroffen, egal ob Bloggerin oder nicht, ich mag erst kommende Woche anfangen und alles weihnachtlich herrichten.
      Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  8. Es fällt mir unglaublich schwer und auch ich genieße durchaus das ein oder andere weihnachtliche Foto auf anderen Blogs oder IG, aber bei mir Zuhause sieht es bislang nur herbstlich aus. Wie du halte ich es mit dem Motto: alles zu seiner Zeit. Ich finde man nimmt den Kinder, aber auch sich slebst viel, wenn man alles immer weiter vorzieht. Wieso nicht Plätzchen, Lebkuchen und Weihnachtdeko erst zur Adventszeit essen und genießen? Und sich bis dahin in hibbeliger Vorfreude befinden? Vorfreude, die gibt es viel zu selten in unserer Zeit.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      genau, man nimmt sich die Vorfreude (und die ist ja oft die Schönste)!
      Ich bereite vor, wir basteln Deko und erfreuen uns dann daran, wenn wir sie Ende November aufhängen und die herbstliche Deko in weihnachtliche umwandeln :-)
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  9. Hallo Kebo,
    das sieht ja toll aus bei Dir. Ein paar von den Kugelsternen habe ich letzes Jahr geschenkt bekommen und ich finde sie einfach toll. Auch deinen Adventskalende finde ich klasse.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ja das ist eine super Einstellung. Ich muss mir da dieses Jahr das erste mal richtig Gedanken machen denn mit 3 1/2 versteht meine Tochter ja das erste mal so richtig was los ist. Aber dank Krippenspiel ist sie schonmal im Thema drin ;-) Deine Deko ist zauberhaft. Wir würden uns sehr freuen wenn du dich bei unserem Adventskränze Post verlinkst.
    LIebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Viki,
      gerade bei Kleinkindern sind die Rituale ja so schön und die bleiben. Meine Kinder freuen sich jedes Jahr erneut darauf und sind bei manchen "Regeln" ganz streng, so darf der Christbaum Heilig Abend das erste Mal beleuchtet werden und jeden Adventssonntag darf einer von uns reihum die nächste Kerze anzünden und "Advent, Advent ein Lichtlein brennt... " ist dabei Pflicht :))
      Es gibt ja nichts Schöneres als leuchtende Kinderaugen vor dem Christbaum...
      Liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  11. Liebe Kebo,
    wie gut, dass wir ab und zu eine digitale Konserve aufmachen können ;)! Danke fürs Verlinken.
    Ich hadere dieses Jahr auch sehr und bin, nach dem reichhaltigen Angebot im Netz, mit der Auswahl überfordert.
    Gerade habe ich so gar keine Lust auf Weihnachtsdeko. Eines ist allerdings entschieden, bei mir wird es auf jeden Fall sehr "leise" werden, damit ich mich auf das wesentliche besinnen kann.

    Ganz herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leise und schön, da bin ich mir ganz sicher.
      Auch zu Dir herzliche Grüße liebe Cora und noch ein gemütliches Restwochenende,
      Kebo

      Löschen
  12. hallo Kebo
    Zwar habe ich auf dem blog auch ein paar Ideen der letzten Jahre gezeigt und erste Versuche dessen, womit ich die diesjährigen füllen möchte. Da der Sohn aber Ende November Geburtstag hat, wird immer erst danach weihnachtlich geschmückt :-) Momentan hoffe ich einfach, bis nächste Woche mit den Kalendern fertig zu sein *lach*
    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      meine Minis wollen dieses Jahr beide einen gekauften Kalender, was mich fast ein wenig traurig macht, ich hätte ja gern wieder einen gebastelt, aber kann man nix machen :) Bin sicher, Deiner wird rechtzeitig fertig.
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  13. Bei mir ist noch alles in den Kisten. Einen Adventskalender habe ich allerdings schon gekauft, und ich weiß auch schon von einigen Ecken, welche weihnachtlichen Stehherumse ich dort dekorieren möchte. Alles nur hinter den Kulissen! Aber ansonsten: Erst nächste Woche!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursel,
      ich fang auch so langsam an alles passende vorzubereiten "hinter den Kulissen" und in ein paar Tagen wird dann dekoriert...
      Liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  14. Liebe Kebo, dein Post mit deinen Gedanken gefällt mir sehr gut. Ich bin da ganz deiner Meinung. Heute habe ich das Grabgesteck fertig gemacht, welches ich morgen auf den Friedhof bringe. Die restliche Tanne ist zwar schon in der Vase, bezieht aber noch bis nächste Woche ihr Quartier im Keller. Am Donnerstag vor dem ersten Advent schmücke ich die Wohnung adventlich. So läuft das jedes Jahr bei mir ab. Alles zu seiner Zeit. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      das entspricht so ungefähr meinem Ablauf :)
      Alles zu seiner Zeit!
      Schönes Wochenende noch,
      Kebo

      Löschen
  15. Genau liebe Kebo,
    alles zu seiner Zeit. Bei uns allerdings nicht. Ich habe hier permanent mit Ideen zu tun, seien sie nun weihnachtlich oder österlich, dass ich, wenn es soweit ist, gar keine Lust mehr habe mein eigenes heim zu dekorieren. Und seit der Hund da ist, mag ich es noch weniger. Daher gibt's hier nicht viel. Oder vielleicht schaue ich doch mal nach.... man muss ja nicht jedes Jahr den Advent neu erfinden, oder?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Yna

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Kebo,
    nachdem ich für meinen Adventskalenderbeitrag schon im September alles weihnachtlich geschmückt hatte und danach wieder alles in Kisten verschwunden ist, bin ich gedanklich für dieses Jahr schon durch ;-) Hier steht noch gar nichts und es wird auch wahrscheinlich noch ein wenig dauern... Dafür darf dann aber Mitte Dezember der Weihnachtsbaum einziehen - da wir an Weihnachten gar nicht da sind, darf er immer schon ein wenig früher einziehen.
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag, viel Freude beim dekorieren nächste Woche und sende Dir viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...