Samstag, 10. Juni 2017

Super Bowl, Buddha Bowl, Ramen Bowl, Acai Bowl, Nutri Bowl... oder einfach eine Schüssel voll gesundem gutem Essen...

Super Bowl, Nutri Bowl, Healthy Bowl, Salad Bowl mit lecker Salatdressing, Rezept auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Das mit den Trends beim Essen ist ja immer so eine Sache... Buddha Bowl, Super Bowl, Acai Bowl, Vegan Bowl, Nutri Bowl, Ramen Bowl... von all diesen Food-Bowls habe ich in den vergangenen Monaten gelesen. Und jetzt gibt es bei Zorra von "1x umrühren bitte aka Kochtopf" und Verena's Blog "Schöne Dinge" ein Blogevent zum Thema "Bowls". Und weil Bowl nichts anderes als eine Schüssel ist und absolut nichts Neues (eigentlich), denn: schon als ich Kind war machte meine Mutter oft eine große Schüssel voll mit buntem Salat, mal mit Mozzarella drauf, mal mit Ei, mal mit Thunfisch und bei mir gibt es das auch immer schon. Deshalb habe ich mich dafür entschieden: Eine große Schüssel voll mit allem, was der Gemüsegarten im Moment her gibt:


Super Bowl, Nutri Bowl, Healthy Bowl, Salad Bowl mit lecker Salatdressing, Rezept auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Super Bowl
(oder ein großer bunter Salat mit Mozzarella, Ei und gerösteten Sonnenblumenkernen)

Mengen heute nach Wahl und Gusto, hier:
Lattuga
Lollo rosso
Lollo bianco
Sauerampfer
Blutampfer
Schlangengurke
Kirschtomaten
Radieschen
Karotten
Fenchel

2 gekochte Eier
1 Kugel Mozzarella
etwa 100 gr. Sonnenblumenkerne
(manchmal auch mit Putenstreifen, Roastbeef, Feta.... der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt)

Fürs Dressing:
3 EL Sonnenblumenöl
2 EL Balsamico bianco
1 TL Löwenzahnhonig
4 EL Milch
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Eier kochen (normalerweise 5 Minuten, hier etwas länger, weil meine Freundin, die mitgegessen hat, diese nur ganz hartgekocht, also mindestens 7 Minuten, mag)
Salat und Sauerampfer waschen und trocken schleudern.
Kirschtomaten waschen und halbieren.
Gurke, Fenchel und Radieschen waschen, Strunk entfernen und fein hobeln.
Die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten (Achtung: dabei bleiben, da das recht schnell geht)

Fürs Dressing mixen verwende ich immer ein einfaches Schraubglas, da alle Zutaten hinein geben, Schraubverschluss drauf, alles gut durchschütteln und im letzten Moment vor dem Servieren auf den Salat geben. Darauf die gerösteten Sonnenblumenkerne verteilen und Buon Appetito!


Super Bowl, Nutri Bowl, Healthy Bowl, Salad Bowl mit lecker Salatdressing, Rezept auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Ich hoffe, der unmoderne aber köstliche "Bowl" gefällt den beiden Gastgeberinnen des Events trotzdem, auch wenn er nicht ein Trend, sondern einfach ein Lieblingsessen von mir ist und wie ich finde so gesund, dass er den Titel "Super Bowl" verdient ;-)

Schönes sonniges Wochenende,

Eure Kebo





Blog-Event CXXXI - Superbowls (Einsendeschluss 15. Juni 2017)
MerkenMerken

Kommentare :

  1. Boah, damit kriegst du mich jetzt liebe Kebo...Der sieht hammerlecker aus!! ♥ Könnte ich sofort verdrücken ;))
    Hab ein schönes Weekend und liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Bowl hin oder her - es sieht mega lecker aus liebe Kebo.
    So eine große Schüssel Salat kann ich immer essen. Leckerrrrrrr

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Aber klar liebe Nicole freue ich mich über deine Super Salatbowl! Danke für deine Teilnahme an unserem Blogevent! Lg Verena

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...