Freitag, 30. Oktober 2015

Blumen am Freitag... ein geschenkter Strauß... Protealove



Protea... eine Blume die ich sehr speziell finde... genau die bekam ich vor kurzem geschenkt. Eigentlich wollte ich sie Euch ja schon vergangenen Freitag zeigen, aber dann kam eine Food-Rettungsaktion dazwischen und so zeige ich sie Euch heute. 




Ein sehr schöner Strauß, aber fast hätte es mich in den Fingern gejuckt, ihn zu zerlegen und auf mehrere Vasen zu verteilen. Doch dann sagte ich mir: nein, das machst Du nicht, der bleibt erst mal so wie er ist. Wobei, mittlerweile habe ich ihn aufgeteilt, auch weil etwas von dem Zierrat schneller verblühte als die Protea selbst.




Liebe Grüße in unsere Friday Flowerday Runde und guten Start ins Wochenende... ich geh jetzt erst mal Kuchen backen... Vielleicht eine Germrolle mit Apfelfüllung ...

Eure Kebo



Kommentare :

  1. Liebe Kebo,
    guten Morgen :O)
    Das ist wirklich eine bewundernswerte und sehr schöne Pflanze, die Protea!
    Du hast sie so schön arrangiert mit dem Laub und den Beeren .....
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und ein wundervolles und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht komplett auf jeden Fall toll aus, der Strauß. Aber auseinander genommen bestimmt bei dir noch besser.
    Viel Spass beim backen.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die Protea sieht aber auch einfach zu schn aus. Und es gibt so viele verschiedene Arten davon!
    Meine ist inzwischen zusammen mit dem Eukalyptus eingetrocknet, aber beides sieht noch immer sehr schön aus.

    Erfreu dich noch ein bisschen an deiner Blumenpracht und hab ein schönes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich interessante Blume deine Protea. In Kombination mit rot macht sie sich ganz toll. Hab ein schönes Wochenende.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kebo,
    ist die Protea nicht eine Schönheit? Da hast du wirklich einen schönen Strauß bekommen. Meine, von letzer Woche, steht auch immer noch in der Vase, daher gibt es bei mir auch keine frischen Blumen heute. Lieben Gruß und ein schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht aber sehr flauschig aus die Protea, eine ungewöhnliche Blume, die ich bewusst noch gar nicht gesehen habe...
    Als Strauß finde ich sie sehr schön.
    Nun hoffe ich, das Backwerk ist Dir gelungen, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wow, liebe Kebo, was für ein Blümchen!
    Und ich kannte es bis soeben gar nicht...
    Und habe es auch bisher noch nirgendwo bewusst gesehen/ gehört!?
    Super!!!
    Schaut wirklich toll aus, auch mit den roten Akzenten :)
    Danke für die betanische Biostunde bei dir... ;)

    Herzlichst!!!
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe schon lange keine Blumensträuße mehr geschenkt bekommen. Es juckt aber dann auch immer in meinen Fingern - alles wird auseinandergezupft - blöd! Schön, dass Du den Strauß so gelassen hast!
    Ich wünsche Dir einen schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  9. die roten beeren machen zusammen mit der der protea einen wunderschönen herbststrauß. ich hatte noch nie eine im haus, aber wenn, dann werde ich sie ähnlich dekorieren! dein blätterkranz ist auch ganz herrlich!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin für Aufteilen… sobald der Schenker weg ist ;-)
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  11. Wow das sieht ja Hammer aus! Das kenne ich ja gar nicht. Und so schön in Szene gesetzt von dir.
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  12. Guten Abend Kebo :)
    Eine schicke Blume diese Protea - und ich finde die wirklich hübsch arrangiert mit dem Blättern :)
    Bei uns steht noch alles etwas chaotisch durcheinander, weil wir erst ne Fete hatten ...

    Einen schönen Abend dir noch :)
    Elsa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kebo, wusstest Du, dass die Protea die Nationalblume Südafrikas ist?
    Ich weiß nie so genau, ob ich sie nun toll finden soll, oder nicht. Für mich sieht sie immer irgendwie aus, wie eine Kreuzung aus häßlichem behaartem Insekt, und Paradiesvogel...
    Ich kann mich nie entscheiden, welcher Teil dabei überwiegt.
    Auf jeden Fall aber ist die besonders.
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frauke,
      nein, das wusste ich nicht, freu mich aber immer, wenn ich was dazu lerne.
      Ich gestehe, bei Bild eins meinte ein Familienmitglied auch: hat was von Little Shop of Horrors... mir gefällt sie trotzdem.
      Liebe Grüße, Kebo

      Löschen
  14. Wie gerne hätte ich den "Originalstrauss" gesehen, liebe Kebo ;-) Ganz herzliche Grüsse und ein gemütliches Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      ich hab mich doch zusammengerissen und ihn eben nicht zerlegt... auf dem letzten Bild ist der Originalstrauß.
      Hab ein sonniges Wochenende, liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  15. Botanisch wohl mit Ananas und Artischoke verwandt, oder? Und ein bisschen was pelzig Tierisches muss auch dabei sein. ;-) Schön find ich sie auf alle Fälle, und ich muss lachen, dass Du auch dazu neigst, geschenkte Sträuße zu zerlegen... :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mich erinnert sie auch immer ein wenig an Ananas ;-)
      Schönes Wochenende liebe Sonja...

      Löschen
  16. Liebe Kobo,
    wow!!! Deine Nahaufnahmen sind großartig! Irre coole Blüte! Sieht ein bisschen wie eine Artischoken-Blüte aus. Doch die hier hat wie kleine Federn. Faszinierend! Deine Fotos würden sich super als Bilder für die Wand machen - findest du nicht auch? Lass sie doch auf eine Alu Verbundplatte drucken oder auf ein Kissen. Das sähe bestimmt großartig aus! Und ich glaube, das würde auch sehr gut in deine Wohnung passen. An eine weiße Wand oder auf eine Bilderleiste. Bilderleisten sind cool - oder?! ;-)))
    Ganz, ganz liebe Grüße zu dir und hab ein wunderschönes Wochenende... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  17. Den Namen kannte ich noch nicht...interessant! Hat nicht jeder...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Mal ein ganz anderes Blümchen ... ich mag die Proteen auch gerne , gibt es ja in allen möglichen Varianten :)
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...