Freitag, 21. März 2014

Freitag... Blumentag...



... könnt Ihr Euch noch an die weißen Tulpen erinnern, die mit den Leporelloosterhasen (hier), die waren nach einer Woche immer noch schön, nur die grünen Blätter haben  gelbe Spitzen bekommen. 

 
Da habe ich einfach alle Blätter abgemacht und die Tulpen ganz solo in die schlichte Glasvase gestellt, auf verschiedene Höhen gekürzt.. 


Haben sie nich einen schönen zweiten Auftritt? Ich finde schon, was meint Ihr?

 
Diesmal haben sich Porzellanhäschen dazu gesellt...

Noch mehr Blumen bei Helga's Friday Flowerday...

und beim Floral Friday...


Und dann wollte ich noch mal auf die Versteigerung bei Ideenpurzelbäume hinweisen, zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler, vielleicht schaut Ihr auch mal rein, läuft noch bis zum Wochenende...

Kommentare :

  1. hallooooo,
    manches ist auch beim 2. auftritt noch schön, so auch deine weißen tulpen, die du sehr schön
    in szene gestellt hast.

    liebes grüßle eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Kebo,
    ja - sie haben eine zweite Chance verdient!!!!
    Wunderschön hast Du sie arrangiert. Eine weiße Deko ist einfach immer schick!
    Liebe Grüße, ich wünsche Dir ein schönes WE
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Entkleidete Tulpen - wie leicht und schwerelos sie tänzelnd mit dem Licht spielen. Passt perfekt zum heutigen Sommersonnenfreitag. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  4. Soooooo schön! Kebo, das sieht klasse aus. Dein Tulpenarrangement ist klasse.
    Und ich bekomme richtig Lust, meine Häschen auch langsam herauszukramen.
    Schöne Freitagsgrüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe weiße Tulpen.....
    Der zweite Auftritt gefällt mir sogar ein klitzekleinwenig besser.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Da kann ich nur sagen : Seeehr edel :)))))))))
    Gefällt mir gut .
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Um/Upcycling der Tulpen. Wie immer hell, freundlich und schon so osterlich :)
    Liebste Grüße,
    Franse

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee, die gelben Blätter einfach weg zu machen. Darauf bin ich noch nie gekommen ;-)
    Und die Tulpen hast du toll in der Vase dekoriert. Gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe weiße Tulpen und besonders in deiner wunderschönen Dekoration :)) Sehr elegant.
    Einen lieben Gruß schickt
    heiDE

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen Kebo ;o)

    die sehen toll aus, so nackt und ohne Blätter ♥

    Liebste Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  11. Wow!! Das voletzte Foto ist ja echt Hammer! Wie aus einer Designzeitschrift. Während ich hier bei dir surfe - kommt ein Kommentar von dir hereingeschwebt!! Zufall??

    liebe Wochenendgrüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein schöner Zufall, wie ich finde :-)
      Dir auch ein schönes Wochenende,
      Kebo

      Löschen
  12. Sehr stylish, würde meine Tochter sagen. Das 3. Foto ist toll komponiert.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Das Tulpen so filigran aussehen können, toll. Ein feines, leichtes und frisches Arrangement, welches mir ausgesprochen gut gefällt.
    Liebe Kebo, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön sind weissen Tulpen, so auf verschiedene Höhen geschnitten, wie eine "Evolutions-Aufnahme: Das Wachsen der Tulpe in einem einzigen Glas festgehalten" :o). Ich finde auch die 3. Aufnahme traumhaft, als ob die Schale auf einem spieglglatten See schwimmen würde.

    Danke für Deinen lieben Kommentar; wie die weissen Blümchen so hat auch mein Sohn seinen Weg in "meinen Garten" gefunden ;o) Deshalb ist mir dieser Tag auch so wichtig.

    Ein wunderschönes Wochenende wünsch' ich Dir,
    Christl

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kebo,
    Deine Bilder sind so wunderbar frühlingsfrisch und-leicht auf dem schönen Glastisch!
    Ein schönes Wochenende! Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Du übertriffst Dich immer wieder selbst. Wie wunderwunderschön die nackigen Tulpen in unterschiedlichen Höhen arrangiert. Ich kann mich nicht satt sehen. Und Häschen, die ganz und gar nicht kitschig sind.
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Lieben Dank für deinen Besuch!
    Die Tulpen sehen so inszeniert richtig klasse aus, die Idee mopse ich mir mal ;-)

    Lieben Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön!!! Ein Traum! Ohne grüne Blätter gefallen mir die weißen Tulpen beinahe noch besser! Ein schönes Wochenende und bis bald wieder ...Michaela

    AntwortenLöschen
  19. schwerelos scheinen sie im Glas zu schweben, wunderschön bei ihrem zweiten Auftritt.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Kebo,
    Danke für Deinen Besuch bei mir und Deinen lieben Kommentar. ♥
    Die Idee, weiße Tulpen so zu präsentieren, finde ich ganz toll und habe mir das sofort gemerkt. Es tut einem doch immer leid, wenn Schnittblumen so schnell verwelken und Dein Arrangement ist nicht nur stilsicher und elegant, es sieht einfach ganz bezaubernd aus und wir als Blumenfreunde können uns dann noch ein Weilchen an den herrlichen Blüten erfreuen.
    Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende und schicke liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  21. bei dir müssen sich weiße kaninchen einfach wohl fühlen ... fein!

    danke für deinen kommentar :)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Kebo,
    das ist ja toll, das sich die Tulpen so gut bei dir gehalten haben. Sie sehen sehr edel und zerbrechlich aus. In der hohen Glasvase kommen sie sehr gut zur Geltung.
    Es gefällt mir sehr gut bei dir. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  23. Toll sehen sie aus, deine "Tulpen im Glas", liebe Kebo, das 3.Foto ist der Hammer !!!
    GlG und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...