Freitag, 19. Juni 2015

Die Struwwelpeter sind wieder da... Allium hair bei den Blumen am Freitag...


Die kleinen Struwwelpeter wachsen wieder bei uns im Garten und die möchte ich heute auch bei Helga's "flowerday" zeigen. In diesem Jahr wollte ich sie komplett anders präsentieren als im vergangenen <klick> und habe mir Funkienblätter dazu geholt und zwischen zwei Glasvasen vorsichtig ins Wasser gelegt.




Ganz schön viele Steine mussten in die innere Vase, damit sie nicht hochsteigt im Wasser. Und dazwischen noch mal eine kleine für die lustige Zierlauchart. Unten rechts kann man es sehen...






Also mir gefallen meine Blumen am Freitag sehr auf dem Esstisch und Euch?

Guten Start ins Wochenende,

Eure Kebo


Kommentare :

  1. Oja, auf dem Esstisch sind sie eigentlich ein MUss und auch gerne sonst verteilt in der Wohnung ein Hingucker, liebe Kebo :-)
    LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Kebo,
    oh, das ist wirklich eine witzige und dennoch wunderschöne Zierlauchblüte! Ich mag ja solche Gespinste sehr :O) Und in der Vase mit den Funghienblättern sieht das wunderschön aus!
    Mir gefällt das sehr, sehr gut :O)))
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. ganz wunderbar schaut's aus!

    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen deine Blumen auch total auf deinem Esstisch...bei mir geht es ja eher bunt zu...aber gerade deshalb finde ich dein Blumenstillleben so reizvoll...;-). Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Die feinen Struwwels im grüngeblätterten Glas gefallen mir sehr!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Kebo!
    .... und wie mir deine Struwwelpeter gefallen. Die Art Allium kannte ich bis jetzt noch gar nicht. Und so schön arrangiert ♥
    Wünsch dir ein wundervolles WE, lass es dir gutgehen ! :0)
    Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Hi Kebo! Das sieht so super aus!!!! Gefällt mir irre gut! Die Blätter in der Vase sind ein fantastischer Blickfang. Das ist einfach ein besonderes Grün! Und den kleinen Struwwelpeter mag ich sowieso schon immer. ;-)
    Ganz liebe Grüße zu dir und einen schönen Start in die Sommerferien... Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja echt abgefahren, habe ich noch nie gesehen und die Idee mit der doppelten Vase und den Blättern dazwischen ist einfach großartig! Der Flowerday ist einfach jede Woche wieder eine Bereicherung an Ideen und Inspirationen!
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefallen sie auch sehr, liebe Kebo!! :-)
    Das ist eine sehr schöne und auch mal andere Idee, Blumen zu präsentieren. Das hellgrün tut meinem Auge so gut.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Sieht supercool aus liebe Kebo. ist mal was ganz anderes- sieht richtig interessant aus. :)
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  11. Also die KIdee mit den Funkienblättern ist einfach genial! Muss ich mir unbedingt merken.
    Ja und dein Struwwelpeter ist schon wirklich ein wilder Kerl ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Lustig anzusehen, deine Wuschelköpfchen.
    Die Idee mit den Blättern ist auch super. Muss ich mir merken...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Kebo,
    endlich hab ich wieder Zeit und Muße für deine wundervollen Posts.
    Einfach traumhaft .
    Ich freu mich so wieder hier sein zu können.
    Ihr habt mir alle sehr gefehlt.
    alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Es grünt so grün, wenn Kebos "Blüten" blühen - herrlich frisch sieht es bei Dir aus. Ich mag Deine klare Linie!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  15. Das ist eine schöne Idee, Funkienblätter sind so variabel.
    Und der kleine Struwelpeter ist so schön dazu.
    Mir gefällt es sehr, wie immer bei Dir.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. ...das hast du herrlich zusammen gestellt, liebe Keno,
    eine naturgrüne Vase und diese zarten Blüten...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Die sind ja putzig! Wie heißen die?
    Eine tolle Kombination hast du da geschaffen, sehr schön.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  18. thank you for this information :D is very help

    AntwortenLöschen
  19. eine grüne vase mit diesen verwuschelten jungs - herrlich!
    hab ein schönes wochenende, liebe kebo! deine toscanafotos haben mir übrigens auch sehr gefallen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin immer hin und weg, wenn ich Blüten sehe, die wild und verwegen aussehen und so gar nicht lieblich :-) Ich habe gerade mal gegoogelt und gelesen , dass dieses Allium botanisch "Allium vineale", also Weinbergs-Lauch heisst . Hier habe ich es leider hier in den Weinbergen noch nicht entdecken können...
    Es sieht ganz großartig aus in der "grünen" Vase, liebe Kebo !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  21. Hi - beautiful green, love it and I think it's a great idea how you arranged the leaves ! Lovely weekend, Barbara

    AntwortenLöschen
  22. coole Idee! Sieht klasse aus. Faulen die Blätter nicht?
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Die sind ja cool! Und das Foto mit den Blättern in Nahaufnahme find ich super, ich mag Makrofotografie sehr! Liebste Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  24. They are beautiful in silhouette!

    AntwortenLöschen
  25. Great images, unusual flowerhead! Would look perfect for the Friday Greens meme, Kebo!
    Many thanks for joining Floral Friday Fotos, look forward to your next contribution!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kebo,
    Wunderschön ist Deine Blumen Deko, richtig besonders :-)
    Ich kannte diese Allium bis jetzt gar nicht ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kebo,
    das sieht superschön aus, vor allem die Idee mit den Funkienblättern im Glas. Das Stuwwelpeterallium blüht bei mir auch gerade, zwar nicht viel, aber für eine kleine Vase würde es reichen. Vielen Dank für diese tolle Inspiration!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kebo,
    das sieht superschön aus, vor allem die Idee mit den Funkienblättern im Glas. Das Stuwwelpeterallium blüht bei mir auch gerade, zwar nicht viel, aber für eine kleine Vase würde es reichen. Vielen Dank für diese tolle Inspiration!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  29. Deine Struwwelpeter-Allium-Kugeln schauen gaaanz zauberhaft aus, liebe Kebo!! Was für ein Augenschmaus!! Liebe sonnenverbrannte Feriengrüße, Nicole

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...