Freitag, 27. Januar 2017

Mami, du brauchst mehr Farbe... friday flowerday



Nachdem im Januar die Weihnachtsdekoration wieder in den Keller kam beschränkte ich mich im Wohnraum auf die Farbe Weiß in Kombination mit Naturtönen, Grünpflanzen und Dekoration in Weiß und Naturholz. Das war meiner Familie anscheinend zu wenig farbig, denn ich habe rot gelbe Tulpen geschenkt bekommen, ganz nach dem Motto: "Mami, wir brauchen Farbe!"




Und so gibt es heute Farbe satt, wenn man die Blüte betrachtet, ansonsten bleibe ich bei meinem Wohlfühl-Farbschema... Die Minis können sich farblich ja in ihren Kinderzimmern austoben und nach Lust und Laune dekorieren....




Und am 1. Februar gibt es wieder #meinshelfie hier bei mir auf kebo homing und ich hoffe, Ihr seid alle wieder mit von der Partie, würde mich freuen.

Schönen Blumenfreitag,

Eure Kebo




Ich mache mit bei Helgas "flowerday"
Merken

Kommentare :

  1. Liebe Kebo
    ich werde mich heute nach grünen Pflanzen umsehen...diese fleischigen ach wie die noch heißen 🙄 Na auf jedenfall was frisches.
    Das gefällt mir bei dir auch 💕
    Aber sag mal bitte was ist #meinshelfie ??? 😳
    Liebe Grüße Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patrizia,
      meinst Du Sukkulenten?
      #meinshelfie ist eine Blogaktion, die jeden Monat hier auf kebo homing stattfindet. Klick mal auf das Bild rechts oben, dann kommst Du zu den detaillierten Infos. Würde mich freuen, wenn Du Lust hast mit zu machen.
      Sonnige Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. sehr hübscher farbakzent!
    ich muss dieses wochenende auch mal gucken, was hier ein bisschen leuchten könnte. im moment ist noch alles eher dezent. :)
    viele grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wenig Farbe ist schon schön... Und eine einzelne Tulpe kann da als Farbtupfer viel bewirken. Toll schaut dein kleines Arrangement aus. Liebe Freitagsgrüße. Christine

    AntwortenLöschen
  4. Das mit mehr Farbe bekomme ich auch immer wider zu hören von meinen Jungs, allerdings nicht, was die Wohnungseinrichtung angeht, sondern meine Kleider. Und wenn ich dann mal was farbiges trage, schauen sich mich staunend an. Schön ist sie, diene Tulpe in ihrem gelb/roten Gewand.
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  5. Bei deinem Kommentar auf meinem Blog dachte ich : Oh...Kebo hat heute einen ganz üppigen Strauß ;-) Eine farbige Tulpe ist ja schon mal ein Anfang :-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch auch mal hübsch, so ein bisschen Farbe. Mit deinen Wohlfühlfarben kombiniert, erholsam!
    Ich habe es zwar immer wieder versucht, mit meinem Regal dabei zu sein, ich habe nur einfach nicht das passende Regal. Schade.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. ;-))) Ich sage jetzt mal:

    "Ein echter Kebo :-))

    Schlicht und dezent, nicht falsch verstehen, aber so ist das doch auch in Ordnung.
    Ich mags halt üppiger und weils hat mal so sein mußte, habe ich es halt auch gemacht.

    Ob ich bei deinem Regal dabei bin, weiß ich noch nicht. Ich habe soviel Sachen am Hals und es machen so viele mit, da brauche ich nicht unbedingt dabei zu sein. :-)))

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  8. Wenn der Rest so schön zurückhaltend ist, dann können die Blumen ruhig so farbenfroh sein.
    Finde ich super, wenn die Minis da an Dich denken.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Bin schon ein wenig am Dekorieren...lach... Bei mir muss jetzt auch wieder ein wenig Farbe einziehen... darf es auch Ende Januar ♥
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Oh mir geht es wie dir. Ich brauch etwas Pause nach all der Weihnachtsdeko.
    Aber mir schenkt keiner bunte Blumen :-)
    Naja im Februar macht mein Lieblingsblumenladen wieder auf und dann gehts wieder los mit Farbe.
    Liebe Grüße
    VIki

    AntwortenLöschen
  11. Da haben die Kinder den absoluten Knaller herausgesucht. Die kommen ja selbst bei mir nicht in den Einkaufskorb, weil sie erst richtig schön im Verblühen sind.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kebo, oh ja, Deine Familie hat recht!
    Nach vier Wochen Dauerschnee und wohnttechnischer Reduktion geht´s mir echt auch so!
    GVLG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. So ein lieber Farbklecks! Ab und zu darf es doch mal krachen und Blumen eignen sich total gut, sie sind ja nur temporär.
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kebo,
    so ein kleiner Farbklecks darf es doch ruhig ab und zu sein.
    Noch eine schönen Sonntag und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Keob,
    ein Farbklecks ist erlaubt, oder? Und den Rest erldigen deine Minis dann eben in ihren Zimmern ;-)
    Ich habe mir ganz fest vorgenommen, endlich mal wieder ein Shelfie zu dir zu schleppen!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag Deine schlichten Deko-Ideen sehr. Der kleine Farbklecks ist doch nett.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  17. Ja, so ein bisschen Farbe tut doch hin und wieder auch gut, oder? Ich mags eigentlich auch eher weiß, aber einen Farbklecks, wenn es draußen so grai ist.... das darf schon mal sein.
    Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...