Sonntag, 27. November 2016

Soll ich oder soll ich nicht ... Adventskranz-Blogparade zum 1. Advent

Adventskranz aus Tannenzapfen, Adventskranz-Blogparade 2016, cleane schlichte einfache Adventdekoration beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Vor einer Woche setzte ich mich gegen Abend hin, nahm die gesammelten Tannenzapfen und etwas Blumendraht zur Hand und versuchte, die Zapfen miteinander zu verbinden. Ich liebe ja das schlichte, einfache und ich stellte mir einen Kranz aus diesen schönen Tannenzapfen vor, mittig etwas grün und vier dicke weiße Kerzen. "Schaaatz, könntest du mir bitte diese vier dicken weißen Kerzen vom Keller hochholen, die, die wir letztens beim Schweden.... usw." Mein Lieblingsmann ging mir zu liebe in den Keller, während ich merkte, dass es fast unmöglich war, die Zapfen in einem schönen Kreis hinzubekommen.


Adventskranz aus Tannenzapfen, Adventskranz-Blogparade 2016, cleane schlichte einfache Adventdekoration beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Inzwischen kommt mein Mann zurück und: "Nein, da sind keine vier dicken, hohen, weißen Kerzen. Nur niedrige... die anderen wollten wir kaufen, haben wir dann aber vergessen..." 
Na gut, dann nehme ich die hohen, dünnen, die hab ich immer im Haus.

Die große Tochter kommt nach Hause und fragt: "Was wird dass denn?" 
Ich: "Unser diesjähriger Adventskranz"
Sie: "Das ist kein Kranz und wo ist das Grün?"
Ich: "Das kommt noch, rund um die Kerzen..."
Sie: "Aha, wieder kein normaler Kranz, können wir nicht mal einen normalen Kranz haben?" und geht.


Adventskranz aus Tannenzapfen, Adventskranz-Blogparade 2016, cleane schlichte einfache Adventdekoration beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Irgendwie hatte ich danach keine Lust mehr, fing an, den Text für den Post zu schreiben und vertagte das DIY-Projekt auf Montag. Anstatt der dicken kommen die dünnen Kerzen, fixiert mit Powerstrips in die vier kleinen Teelichthalter von Bodum. Rundrum kleine Zedernzweige. Das ganze ziert noch ein 3-D-Stern (Anleitung Falt-Stern).

Anfang der Woche sehe ich dann den wunderschönen Tannenzapfen-Kranz bei Lisa und Leona (WOHN:PROJEKT) und denke mir, jetzt brauch ich meinen gar nicht mehr posten, der ist rund, Tannenzapfen, die gleichen weißen Kerzen, Faltsterne und als ich den Text lese gibt es sogar da noch Übereinstimmungen. Aber dann denke ich mir, nein, mir gefällt er, ich habe ihn gemacht, bevor ich den Post sah und es ist einfach Zufall, dass wir beide eine ähnliche Idee hatten, beide ein Tochterkind in ähnlichem Alter haben und sich die Bemerkungen zu unseren Kränzen ähneln. Und auf dieser Welt ist Platz für viele Tannenzapfen-Kränze, auch wenn ich versprechen musste, nächstes Jahr wieder einen klassischen, runden, grünen Kranz aus Tannenzweigen zu binden... aber wer weiß, was uns BloggerInnen bis dahin wieder alles einfällt.


Adventskranz aus Tannenzapfen, Adventskranz-Blogparade 2016, cleane schlichte einfache Adventdekoration beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Wie in den vergangenen Jahren 2014, 2015, würde ich auch dieses Jahr gerne wieder Eure Adventskränze sammeln und freue mich, wenn Ihr wieder zahlreich mit dabei seid. Das Bild könnt Ihr gerne für die Sidebar mitnehmen, wenn Ihr möchtet. Und bei Lottas "Die Welt ist bunt" schicke ich ein Bild von meinem Kranz hin.


Schönen 1. Advent Ihr Lieben,

Eure Kebo




PS: Eure Bilder würde ich wieder auf einer Pinterest-Pinnwand sammeln (hat ja schon Tradition im vierten Jahr ;-)). Sollte das jemandem nicht recht sein, so teilt es mir bitte mit.









Kommentare :

  1. Da mach ich doch gleich mit liebe Kebo, bei deiner Parade. Auch wenn ich dieses Jahr einfach wieder meinen letztjährigen Adventskranz habe. Ja, das mit den Ideen die man hat und dann entdeckt, dass jemand anderer die gleiche hatte, kenn ich auch. Aber wie du sagst, im WWW hat's platz genug für alle Adventskränze. Sehr schön ist er im übrigen geworden dein Adventskranz.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen und gemütlichen 1. Advent.
    Ganz liebe Grüsse zu dir. Nica

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kebo,
    dein Adventskranz ist ganz traumhaft geworden und er sieht auch ganz anders aus, als bei Lisa und Leona. Gut, dass du ihn doch noch gepostet hast. Ich habe noch gar keinen, fällt mir an. Bin mal wieder komplett spät dran. Liegt wohl auch daran, dass der Rest der Familie leider keinen gesteigerten Wert darauf legt. Vielleicht noch meine Kleine, werde sie nachher mal fragen, was wir diesbezüglich machen wollen.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kebo,
    ein richtiger Kebokranz :-)) schlicht Weiß, Grün und Braun.

    Ich bin ein Kranzfan und mags halt auch mal farbig. Aber deiner gefällt mir auch sehr gut.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kebo, mein Advents"kranz" wird dieses Jahr auch sehr unklassisch ausfallen, falls ich ihn denn überhaupt noch fertig bekomme heute (Hilfeee!) Früher gab es jedes Jahr immer einen ganz normalen Kranz mit Grün, vielleicht muss ich heutzutage drum etwas ausbrechen und finde es eben grad toll, wenn es eben mal kein normaler Kranz ist. Dein Kranz gefällt mir wirklich gut: schlicht, zeitlos und elegant, kurz tiptop :-) Ganz liebe 1. Adventsgrüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Ach, liebe Kebo, so geht es manchmal.
    Schick' deine Tochter doch mal bei mir vorbei, ich habe einen ganz "normalen" ;-))
    Dafür zittere ich ein wenig vor meinen diesjährigen Adventskalendern(-vorhaben) - wenn sie denn mal fertig werden, was heißt fertig, ich hab' noch nicht mal angefangen. Da kann man diesmal keine Nummern suchen und ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Kinder es so mögen werden. Aber ach was, wer nicht wagt, der nicht gewinnt, oder?
    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine wundervolle Adventszeit und das Schönste ist doch sowieso das angezündete Licht!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kebo,
    Ich finde Deinen Adventskranz sehr hübsch.
    Kaufen kann jeder ...
    Einen schönen 1.Advent,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht Edel aus auf dem Tablett. Bei mir gibt es nicht mal mehr vier Kerzen, obwohl ich das sehr gerne sehe.
    Eine schöne Adventszeit wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag ja Kränze, die nicht zwingend klassisch sind. Ein Adventskranz ist total schön. Mir fehlen bei meiner finalen Variante allerdings schon ein paar Tannenzweige, es riecht so gar nicht nach Weihnachten. Vielleicht sollte ich ich doch noch kleine Kränze binden!
    Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent, liebe Kebo.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike,
    alles was man machen kann ist schon ein Mal gemacht worden, nur nicht von jedem.
    Es wäre doch zu doof gewesen, wenn Du Deinen wunderschönen Kranz nicht gepostet hättest, nur weil irgendeine andere Frau eine ähnliche Idee hatte.
    Mein "Kranz" entstand erst heute im Laufe des Tages, eigentlich sollten die Kerzen auf ein schwarzes langes Metalltablett, doch hatte auch ich die falschen Kerzen gekauft.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Idee!
    Es muss ja wirklich nicht immer der klassische Kranz sein.. den haben wir übrigens auch nicht ;)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S.: Heute am 1. Advent startet unser Blogger-Adventskalender mit einem schönen Give-Away. Wenn du Lust hast bist du herzlich eingeladen Jeden Tag ein Türchen zu öffnen :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kebo,
    da bist Du ja kommentarmäßig noch gut weggekommen. Bei uns hieß es: "Mama, Du musst jetzt nicht sauer sein, aber der Kranz von Susi sieht ein bisschen schöner aus..." Na gut, von Kranz kann ich in diesem Jahr auch wirklich nicht sprechen. Aber ein Kranz hat einfach keinen Platz. Genieß den Advent mit Deinem Kranz. Er gefällt mir sehr in seiner schlichten Dreifarbigkeit. Herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Euer Adventskranz sieht doch klasse aus. Mir gefällt er gut.
    Ich habe dieses Jahr auch überlegt, ob ich etwas Moderneres wagen soll. Bin aber doch ganz klassisch geblieben. Irgendwie traue ich es mir nicht zu.....
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde ihn einfach richtig toll liebe Kebo!! Ich selbst mache ja nur noch einen richtigen Kranz für meine Mom, selbst habe ich auch Alternativlösungen, die jedes Jahr funktionieren...lach
    Liebste Grüße ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Irgendwie liegen wir hier alle in der gleichen Linie;-)
    Deiner gefällt mir daher auch ausnehmend gut!
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kebo,

    ich habe in diesem Jahr zum ersten Mal seit langer Zeit einen runden, grünen Kranz.
    Und ich liebe ihn ;)
    Minimalistisch, aber mit duftendem Grün.
    Mal schauen, wohin sich mein Geschmack im nächsten Jahr entwickelt ;)

    Herzliche Grüße und Danke für diese Sammlung hier <3
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kebo,
    mir gefällt Dein Kranz sehr gut und er wird bestimmt nicht ganz gleich aussehen.
    Und wenn doch, was solls.
    Überlege doch mal, wie viele Leute bei Aldi jedes Jahr genau den gleichen Adventskranz kaufen.
    Denen ist das doch auch egal...
    Erfreue Dich dran und habe einen schönen Tag, lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe auf die Schnelle ein Stillleben mit der Adventskranzsymbolik arrangiert: Licht, Früchte, Grün . Deine Interpretation gefällt mir, liebe Kebo !!! Herzliche Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit, helga

    AntwortenLöschen
  18. Mir gefällt Deine Variante sehr gut. Ich sehe mir überhaupt gerne an, was da alles an Ideen unterwegs ist, auch wenn ich selbst da eher langweilig bin. Eine gute Zeit wünsche ich Dir.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  19. Mir gefällt euer Kranz. Bei uns gab es Diskusionen weil unser Kranz nur eine Kerze hat...

    Liebe Grüsse
    Tamara

    AntwortenLöschen
  20. Gerade die schlichte Versionen sind es, die ewig und klassisch erscheinen. Ein Klon kommt da selten allein - weil gutes sich durchsetzt :-D

    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde Dein adventliches Arrangement total schön, liebe Kebo! Er passt einfach wunderbar zu Dir und zu Eurem Heim. Denn jetzt mal ehrlich, wie sähe denn ein einfacher Kranz (so wie bei uns) in Deinen puristischen Räumen aus? Eben! Habt eine wunderschöne und kerzenhelle Adventszeit. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kebo/Adventskranzschwester,
    musste beim Lesen die ganze Zeit schmunzeln:-) Niemand versteht dich wohl besser als ich...Ich bin schon gespannt, wie unsere Kränze nächstes Jahr aussehen! Grüße ans Töchterchen, Lisa

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Kebo,
    die liebe Helga von Holunderblütchen empfahl mir deine Seite und ich bin direkt mal hergehüpft
    .... und habe laut lachen müssen! Auch hier wünschen sich die Kinder mal wieder einen klassischen
    runden Adventskranz ;-)
    Ich war ja sehr gewillt, aber irgendwie .... ist er dann doch ganz anders geworden :-D
    Deine Interpretation gefällt mir sehr gut und ich werde mich mal weiter umsehen, was du noch so Schönes hier auf deinem Blog zeigst!
    ZauBAHRhafte Grüße!
    Dunja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kebo,
    gern bin ich bei einer schönen Linkparty dabei. ich war in diesem Jahr sogar auf einem Workshop zum Kranzbinden :) Das hat unheimlich viel Spaß gemacht. Ich mag dein Adventskranz sehr. Manchmal ist weniger mehr ;)
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  25. dein Kranz ist wunderschön geworden..

    meiner ist dieses Jahr auch wieder (fast )klassisch ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  26. Dein Adventskranz gefällt mir sehr! Die Farbzusammenstellung ist allerdings nicht überraschend...hätte ihn sofort als deinen erkannt...;-). Hab eine wunderschöne Weihnachtszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  27. Hach! Ich habe herzlich gelacht denn bei uns hat sich fast (wortgenau!) das gleiche Drama abgespielt! Ist schon seltsam, wenn wir "alten Mütter" moderner sind, als unsere Kids.
    Wenn ich es irgendwann mal wieder an den PC schaffe, dann verlinke ich meinen Nicht-Adventskranz bei Dir!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...