Montag, 31. Oktober 2016

#meinshelfie im November... Halloween


Basteln mit Kindern DIY für Halloween, Fledermäuse Girlande, Mumien basteln, #meinshelfie im November bei kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog


Ganz ehrlich, ich bin kein Freund von Halloween, kann mich nicht so recht damit anfreunden. Mit den teils extrem gruseligen Verkleidungen, gar nich meins. Aber ich habe Kinder und da kann man sich solchen (Un-)Gepflogenheiten nicht ganz entziehen. Kürbis schnitzen und ein Teelicht abends reinsetzen finde ich ja noch ganz schön. Und als mein Mini in der letzten Geolino die Anleitung für diese kleinen Mumien fand, mussten wir selbstverständlich Blumendraht und Verbandskasten zur Hand nehmen und sie nach basteln. Und als ich vor zwei Tagen darüber nachdachte, wie ich mein Regal für #meinshelfie im November dekorieren möchte, da meinten die Minis, lass es doch so wie es ist. Und das mache ich auch. Schließlich haben wir händisch jede einzelne Fledermaus mit dem Cuttermesser ausgeschnitten und so zeigen wir es auch!


Basteln mit Kindern DIY für Halloween, Fledermäuse Girlande, Mumien basteln, #meinshelfie im November bei kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog
  


 "Und dann kommt sie einen Tag nach Halloween mit einem Halloween-Shelfie..." wird der ein oder andere jetzt vielleicht denken. Am Thema vorbei, da ich wenn, dann doch als Blogger mindestens drei Wochen vorher damit kommen sollte. Aber das wahre Leben ist anders, ich backe auch dieses Jahr meine Weihnachtsplätzchen frühestens eine Woche vor dem ersten Advent. Und ich finde es wie jedes Jahr schlimm, jetzt schon seit zwei Wochen Nikoläuse im Supermarkt stehen zu sehen und die ersten Weihnachtsdekovorschläge auf den Blogs. Sorry, aber mir ist es einfach zu früh. Für mich ist mein Blog immer noch eine Art Tagebuch jener Dinge, die ich in meiner Freizeit gern mache, kochen, backen, basteln, nähen, malen... und dann eben zeitlich entsprechend.


Basteln mit Kindern DIY für Halloween, Fledermäuse Girlande, Mumien basteln, #meinshelfie im November bei kebo homing, dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog


Und jetzt seid Ihr wieder dran, ich freu mich auf Eure Shelfies.

Schönen Feiertag,

Eure Kebo


verlinkt mit creadienstag





mein shelfie, #meinshelfie, montaliches Blogevent beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing, fotografiere deine Regal Dekoration


Wie funktioniert es: Ich werde jeden 1. des Monats ein Regal unserer Wohnung gestalten und mein persönliches "shelfie" (= shelf für Regal + selfie für Foto) fotografieren. Und ich fände es so klasse, wenn ihr mitmachen würdet. Ein Regal oder eine Bilderleiste gestalten mit  Bildern, Blumen, Pflanzen, Büchern, Wimpel... ganz nach eurem Geschmack bestücken und dann mindestens ein Foto davon machen  und einen Blogpost mit Backlink zu meiner Seite (http://kebohoming.blogpost.it) erstellen. Am 1. des Monat für zwei Wochen ist ein Linktool  unter dem Beitrag wo ihr eure "#mein shelfie"-Post URL verlinken könnt.
Und wer mag darf sich gerne den Banner mitnehmen für seine Sidebar.
Banner URL:


Es ist immer sehr inspirierend, wenn ich mich durch eure Beiträge klicke und ein schönes Shelfie nach dem anderen anschaue!
Bei Instagram könnt Ihr gerne den Hashtag #meinshelfie verwenden, dann haben wir unsere Regale alle schön beieinander.







Kommentare :

  1. Recht hast du, liebe Kebo, so recht. Ich mag es auch nicht, dass im Spätsommer schon Weihnachten eingeläutet wird. Wie sollen wir denn da Bitteschön noch Lust drauf haben, wenn es endlich so weit ist?
    Mit Halloween hab ich auch nix am Hut, schon wieder ganz bei dir ;-)
    Dieses Mal möchte ich auch wieder mit meinem Shelfie dabei sein, ich hab's fest vor!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Kebo, lass dich nicht verbiegen oder anmachen. Ist schon recht so!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kebo, jetzt kannst du deinen Friedhofspost bei mir verlinken. Schau mal hier:
      https://lemondedekitchi.blogspot.de/2016/11/funfzehn-fakten-uber-mich-und-friedhofe.htm
      GLG
      Astrid

      Löschen
  3. Federmäuse finde ich sehr sympatisch zu Halloween * sind doch recht nützliche kleine tiere !
    und dein Blattabdruck sehr schön * Vitrine mit lauter Federmäuse bei mir gezeigt am 30 Okt ;)
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kebo,

    dein Blog, deine Regeln ;)
    Mit Weihnachtstipps im Oktober kann ich auch herzlich wenig anfangen.
    Und Halloween?
    Findet auf meinem Blog bisher auch nicht statt...
    Alles ist gut so, wie es ist :)

    Liebe Grüße!
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui, und bei mir gabs dieses Jahr grad gar nix zu Halloween! Dafür hab ich schon mit den Weihnachtsbasteleien begonnen. Schlimm gell?! Aber ich denke mir, das ist zur Zeit mein Alltag um den Stress, dann zur Vorweihnachtszeit nicht zu haben. Ich find das völlig ok, wenn jeder das dann zeigt wenn es ihm grad passt :-) Euro Mumie würde meinem kleinen total gut gefallen. Er ist heute im Mumientrainingsanzug in den Kindergarten gegangen, weil doch immer noch irgendwie Halloween ist ;-)
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
  6. Recht so - auf die innere Uhr kommt es an. Weihnachtsstimmung und Kälte, Glühwein und Lebkuchen - alles hat seine Zeit. Noch ist es mir zu früh.. aber warten wir noch ein wenig, bis es abends überall glimmt und glüht....

    Die Mumien mag ich. Sehr sogar. Weil sie so simpel sind. Irgendwie niedlich. Süß :-)

    Liebe Grüße an dich
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. LIebe Kebo,
    vielen DANK! Ich finde es ja auch schön frühezeitig INspirationen zu finden, aber alles zu seiner Zeit. Denn jetzt liebe ich den Herbst noch zu sehr. Und dann brauche ich im November nochmal so zwei Wochen in denen hier Dekomäßig Ebbe herscht. Und dann (nach dem 1.Advent) fange ich langsam mir schmücken an. Bei mir ist der Adventskranz tatsächlich das erste Dekostück was einzieht.
    Liebe Grüße
    wünscht dir
    Viki

    AntwortenLöschen
  8. Du hast so Recht! Ich kann mit dem ganzen Hype um Halloween auch nichts anfangen und daher wird es dazu auch nichts auf dem Blog geben. Und mit der Deko für Weihnachten oder dem Plätzchen backen fange ich auch erst an, wenn der Geburtstag vom kleinen Mann vorbei ist. Denn dann habe ich schließlich immer noch eine Woche Zeit. :-)
    Ach, und die Mumien sehen toll aus. Damit könnte ich mich auch anfreunden. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kebo,
    ich bin auch komplett deiner Meinung. Halloween ist für mich total überflüssig. Dieser ganze Palstikgruselkram schreckt meine Kinder zum Glück eher ab und so gibt es bei uns keine Konflikte. Geschnitze Kürbisse können wirklich kleine Kunstwerke sein und die schau ich mir auch mal gerne an. Was die Weihnachtsmänner, Lebkuchen etc. angeht, das ist echt schrecklich, dass man schon Ende August mit so was konfrontiert wird und die Kinder im Dezember gar keine Lust und Freude mehr an den Weihnachtssachen haben. Aber da sind meine Kinder zum Glück derselben Meinung. Bei uns kommt so was auch erst zeitnah in den Einkaufskorb. Du siehst, du stehts mit deiner Meinung nicht alleine da. Wir sind hier ganz viele. Dein Shelfie gefällt mir trotzdem sehr gut. Und die Mumie ist wirklich lustig. Meine Kleine bastelt für ihr Leben gern, so eine Anleitung hätte ihr auch gut gefallen, ganz losgelöst von Halloween.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  10. Tja.. hier herrscht ja leider immer noch die Deko-Faulheit..
    Allerdings hab ich beschlossen in den Keller hinab zu steigen und zumindest mal ausschau nach dem Adventskranz... äh.. würfel zu halten..
    guter Vorsatz XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  11. Pah ha, da habe ich mich doch glatt verlesen eben :)) Habe die Puppe gesehen und Selfie gelesen... Und dachte noch, Kebo? Hatte ich ganz anders in Erinnerung... :)
    Schade, schade, dass du am kommenden Wochenende nicht dabei bist. Aber wir werden sicher alle an dich denken.
    Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  12. Die Mumie ist ja niedlich, auf jeden Fall eine schöne Halloween-Bastelei.
    Ich werde Dich vermissen, am Wochenende, liebe Kebo.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kebo,
    ein schönes Fledermausregal, nein, ich mag Halloween auch nicht, aber ich nehme es zur Kenntnis und die Kinder mögen es eben. Da kann man nicht ganz dran vorbei.

    Ich muß gestehen, es macht mir absolut nichts aus, wenn in den Geschäften nun schon Weihnachten ist, ich nehme das zur Kenntnis und gut ist. Gekauft habe ich auch noch nichts und nur angeschaut und weitergegangen. Aber es ist mir egal. Vielleicht ist es auch nicht so schlimm, wenn man keine kleinen Kinder mehr hat, die dann mit großen Augen schon davorstehen. Aber man muß auch den Einzelhandel verstehen, für die ist nun mal Weihnachten schon gelaufen und die sind schon viel weiter.

    Ganz liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  14. Dein Regal sieht klasse aus, obwohl Halloween tatsächlich spurlos an mir vorbeigeht.... Dafür habe ich... ich muss es zu meiner Schande gestehen, die Lichterketten hervorgeholt ;))
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  15. Mit Halloween habe ich auch nichts am Hut, geschnitzter Kürbis gehört für mich zur Laternenzeit und die hat mit dem Martin_Singen zu tun...aber wenn die Minis Fledermäuse schnitzen, geht sicher kein Weg dran vorbei. Die kleinen Gespenster finde ich richtig niedlich. Aber ich kann deine Gründe verstehen, liebe Kebo!
    Jetzt wünsche ich dir ein schönes Wochenende, ich freue mich jedesmal über den Shelfie-Post, vielen Dank für die tolle Idee!
    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kebo,
    Deine Deko ist gelungen, hängt sie noch?
    Oder sieht das Shelfie schon wieder ganz anders aus?
    Ich mag Halloween mittlerweile gar nicht mehr. Die Jungs sind groß, da ist kein Bedarf mehr an Kürbissen und Fledermäusen...
    Aber bei Dir passt es doch noch.
    Nun habe ich heute auch endlich meins gezeigt, mal wieder recht spät.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kebo!
    Oh deine Deko ist ja klasse....
    Sorry dass ich jetzt erst bei dir vorbei schaue, aber derzeit ist bei mir einfach viel Trubel.
    Lass es dir gut gehen! Susanne

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...