Dienstag, 1. Dezember 2015

Versprochen ist versprochen... Anleitung für die Holzkugelsterne... Step by Step Turorial


Holzkugelsterne selbst machen mit diesem Step by Step Tutorial ist es so einfach, hier die Anleitung bei dem Südtiroler Blog kebo homing, wooden stars diy tutorial

Heute bekommt Ihr die Anleitung der Holzkugelsterne und wie in einem der lieben Kommentare stand, die ich immer von Euch bekomme, es gibt Schönes, dass man auch immer wieder einsetzen kann, man muss nicht jedes Jahr alles neu machen oder kaufen. So ist das mit den Holzkugelsternen, die man ja schon seit Jahren auf dem Blog sieht. Ich finde sie wunderschön und so kommen sie schon das dritte Jahr, immer wieder in anderen Kombinationen zum Einsatz. Ich habe sie schon mit kleinen und großen Holzperlen gemacht, Natur und in Weiß. Und es ist ganz simpel, so ein Stern ist in ein paar Minuten hergestellt...


Material: 30 gleich große Holzkugeln und für einen Stern mit 2 cm Durchmesser einen dicken Faden, Nylonfaden oder Stickgarn in ca. 2,5 m Länge.



Der Faden wird doppelt genommen und in eine lange Nadel eingefädelt. Die beiden Enden miteinander verknoten.
Dann 12 Perlen auffädeln.


Nun die Nadel durch die Schlinge des Knotens durchfädeln und den Kreis zusammenziehen. Nadel durch die letze Kugel zurückführen.
Bei Schritt 4 werden nun immer 2 Kugeln eingefädelt und dann die Nadel bei der übernächsten Kugel durchgezogen (sprich eine Kugel wird ausgelassen). Dies nun reihum 6 Mal wiederholen.

 

Bei Schritt 5 ist man am Ende der Runde angelangt, lässt wieder eine Kugel aus und zieht wie man bei Schritt 6 sieht die Nadel durch zwei Kugeln durch.

 

Und jetzt je eine Kugel (sie wird je die Spitze der Sternenzacken) einfädeln und immer mit der Nadel durch die folgenden 3 Kugeln durchstechen. Wieder reihum. Am Ende bei der letzten Kugel (siehe Schritt 8) nun mit der Nadel durch alle 4 folgenden Kugeln bis zur anderen Spitze durchstechen, vernähen und wieder ein, zwei Kugeln retour stechen. Den Faden abschneiden und die Enden in die Kugel schieben, damit man sie nicht mehr sieht. 

Holzkugelsterne selbst machen mit diesem Step by Step Tutorial ist es so einfach, hier die Anleitung bei dem Südtiroler Blog kebo homing, wooden stars diy tutorial

Und wenn Ihr ganz viele davon macht, habt Ihr einen wunderbaren Sternenhimmel :-)



(Meine erste Anleitung hatte ich von hier)

Kommentare :

  1. Guten Morgen, liebe Kebo,
    danke für diese schöne und toll gemachte Anleitung für die so hübschen Holzsterne!
    Danke, daß Du Dir für uns diese Mühe gemacht hast :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      habe ich gern gemacht für so nette LeserInnen wie Dich <3
      Auch Dir wünsche ich einen schönen Tag, herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. Danke für diese tolle Anleitung liebe Kebo. Ich bewundere diese Sterne ja schon lange und sollte mich endlich mal dran machen, auch solche zu fertigen!
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die sind wirklich schön. Holzkugelhasen habe ich schon – jetzt kommen sicher noch Sterne dazu. Lieben Gruß von Fee

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die genaue Anleitung ;)) Werde ich direkt weiterleiten!! Nadja wartet schon darauf ;)) Liebe Grüße, Nicole (die ganz verliebt in das NaturHolz ist ;))

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe zwar nicht danach gefragt, aber ich hätte auch gerne gewusst, wie das mit den Kugeln geht. Ob ich das allerdings hinbekomme??? Zur Not musst du es mir im Juni in Salzburg zeigen :) Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Schön, dass Du auch kommst, wir werden viel Spass haben :-))))
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  6. Ich freue mich sehr über deine Anleitung und sage vielen Dank für die Mühe. Ich werde gleich heute den Bastelladen stürmen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kebo,
    lieben Dank füe diese schöne und ausführliche Anleitung.
    Die Stern sehen wirklich toll aus.
    Bewundere und bestaune Deine schönen Posts immer,
    Einen wunderschönen Tag und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      herzlichen Dank für die Blumen :-) ich freu mich, wenn Ihr Euch freut!
      Auch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  8. Oh toll , danke!
    Die Anleitung nehm ich mit auf die Arbeit.. das basteln meine Patienten jetzt zu weihnachten sicher gerne nach :)
    (ja, ich bin auch in der ergotherapie tätig... was man nich alles tut für die miete XD)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  9. Manches ist so simpel und doch so toll.
    Danke für die Anleitung,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. diese Perlensterne finde ich immer wieder schön - habe sie heute schon auf einem anderen Blog auf Draht gesehen
    mit Faden finde ich das noch einfacher - danke für die Anleitung

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde diese Idee großartig...Vielleicht kann sie ja meine große Tochter umsetzen...mir fehlt dafür die Geduld...hüstel...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Super tolle Anleitung! Vielen Dank ♥
    Schon lange möchte ich solche Sterne machen. Daher wird die Anleitung sofort abgespeichert. :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Oh, ich sollte es auch einmal versuchen, wo ich Sterne doch so mag. Ein paar Perlen habe ich noch im Keller und ich komme sogar an die Schublade ;), der Rest ist noch verbaut.
    Ich grüße herzlich und ja, ich würde auch gerne einen Glühwein mit Dir trinken ;) !
    Cora

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kebo,

    ich habe gerade gestern zum allerersten Mal diese Sterne gebastelt und bin hin und weg :)
    Du hast mich mit deinen Bildern einfach so heiß gemacht ;)))
    Heute gab es direkt noch einmal Kugelnachschub aus dem Bastelladen.

    LG und einen schönen Abend!
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kebo,
    die sehen so klasse aus, aber ich kapiers nicht....seufz.
    Ich bekomme es einfach nicht hin und habe alles in die Ecke gefeuert.
    Nun probiere ich es morgen nochmal. Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hi Kebo,
    die Sterne gefallen mir richtig gut! Ich hab noch jede Menge Kugeln im Bastelschrank von meiner Kreuzkettenaktion!
    Die sollte ich jetzt einfach mal verwerten!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kebo,
    Daaaaaaaaaankeschön für die Anleitung!! Einen Stern habe ich schon gebastelt und finde ihn ganz großartig!! Eine super schöne Idee mit den Holzkugeln und Sternen. Ein paar werden es noch werden, wenn ich nochmal Kugeln in meinem Sammelsurium finde.
    Hab ein schönes 2. Adventswochenende und sei ganz lieb gegrüßt,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo meine Liebe,
    das ist wirkliche eine tolle Anleitung. Muss ich auch mal ausprobieren -> erst einmal Holzkugeln besorgen.
    Klasse. Ich wünsche dir ein schönes 2. Adventswochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  19. Welch wunderschöne Idee !!!!!
    Ich danke dir liebe Kebo für die perfekte Anleitung und da zu Hause noch einige Holzkugeln schlummern, werde ich diese nächste Woche mal sanft wecken *lach*
    :O) .....

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kebo,
    merci viel Mal für deine ausführliche Anleitung für diese tollen Sterne.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine friedliche Adventszeit.
    Sonnige Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  21. danke für die tolle anleitung! es sieht ja wirklich ganz einfach aus. jetzt hoffe ich nur, dass ich es auch noch schaffe...
    ganz liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  22. Gerade habe ich deine Anleitung gesehen und vielleicht schaffe ich heute noch ein Sternchen. Danke!!
    Frohe Weihnachten und liebe Grüsse von Evi, Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kebo,
    ich bin eher zufällig hier gelandet und habe dann diese tolle Anleitung gefunden!!!
    Wunderbar! Jetzt kann ich -Dank Dir!- diese wunderschönen Sterne nachmachen!!! Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, dass Dein Eintrag bereits vor einem Jahr gemacht wurde. Es ist wieder Weihnachtszeit und ich stelle mir jetzt gerade vor, wie ich diese Sterne in die Schule, ins Altenheim und auf den Weihnachtmarkt "tragen" werde!
    Mochmals "Vielen Dank" für Deine detailgenaue Beschreibung!
    Alles Liebe für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...