Freitag, 4. Dezember 2015

Blumen am Freitag... ein Weg mit Hindernissen bis zur Chrysantheme....

Chrysanthemen und Adventsdekoration bei kebo homing, Südtiroler Foodblog und Lifestyleblog, Blumen, Styling, white Home


Diesmal wollte ich nichts dem Zufall überlassen und bin schon Anfang der Woche zur Floristin gefahren (ab Mitte der Woche wäre es ja schwierig geworden mit krankem Kind im Bett.... als ob ich es geahnt hätte...). 

Chrysanthemen und Adventsdekoration bei kebo homing, Südtiroler Foodblog und Lifestyleblog, Blumen, Styling, white Home


"Ich hätte bitte gerne eine weiße Amaryllis"
"Tut mir leid, hab ich keine, nur rote" 
"Kein Problem, dann vielleicht Eukalyptus..." 
"Nein, leider aus..." 
"Oh, vielleicht Knallerbsen" 

fragte ich zurück und sah mich in Gedanken schon diese schönen grünen Äste mit den kleinen weißen Kügelchen (die ich bei Euch immer so schön finde) in meine zart grünen Vase drapieren... 

Chrysanthemen und Adventsdekoration bei kebo homing, Südtiroler Foodblog und Lifestyleblog, Blumen, Styling, white HomeChrysanthemen und Adventsdekoration bei kebo homing, Südtiroler Foodblog und Lifestyleblog, Blumen, Styling, white Home


"Aus, auch nur in R..."

Meine gute Laune drohte zu verpuffen. Mist, dachte ich bei mir, da geh ich mal zum Floristen und nicht nur raus in Mutter Natur und keiner meiner Wunschkandidaten ist da. Da ruft die Floristin aus dem hinteren Teil des Ladens:

"Schön frisch und in weiß hätte ich diese Chrysanthemen hier" 

und kommt mit einem Bund herrlicher Chrysanthemen, schneeweiße Blüten mit kräftig grünen Stängeln. Jaaa, die gefallen mir sehr, die nehme ich und gehe mit einem Strahlen im Gesicht aus dem Geschäft raus.

Chrysanthemen und Adventsdekoration bei kebo homing, Südtiroler Foodblog und Lifestyleblog, Blumen, Styling, white Home



Guten Start ins Wochenende wünsche ich Euch,

Eure Kebo


Kommentare :

  1. Liebe Kebo,
    richtig erfrischend ist Dein Chrysanthemen Arrangement, hat sich doch gelohnt die Fahrt zum Floristen ! Ganz liebe Genesungswünsche ans Mini . Dir ein schönes zweites Advents - Wochenede. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Gut, wenn man von vorgefertigten Meinungen noch abweichen kann :-) Ich finde deinen Strauß ganz wunderschön und dem kranken Kind wünsche ich gute Besserung.
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kebo,

    wieder mal eine gelungene Kombination von dir. Weiß mit dem Zapfen sehr schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. na gut, dass die floristin in den tiefen des ladens noch so etwas schönes gefunden hat! hier geht es mir immer ähnlich, meist bekomme ich nie das, was ich haben möchte. dann denke ich immer an einen traumhaft schönen blumenladen in hamburg und möchte mich am liebsten ins auto setzen und 220 km fahren, um an einen besonderen strauß zu kommen!! na, tu ich natürlich nie..
    liebe grüße und viel freude an deinen schneeweißen schönheiten!
    mano

    AntwortenLöschen
  5. ...das sollte wohl so sein, liebe Kebo,
    denn es sieht richtig gut aus...und du wirst auch viel länger Freude daran haben, denn die halten gut...

    wünsche dir ein frohes Adventwochenende,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Oh...ich finde die auch sehr schick . egal, was für Blumen, die lassen alles immer ein wenig freundlicher aussehen :)
    Und ich denke, mit denen wirst du lange deine Freude haben, denn so wie ich die kenne, halten die eine Weile.

    Liebe grüße
    Elsa :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kebo,
    schön sind sie und sehen so fröhlich aus! Dann ist ja nochmal alles gut gegangen... Hoffe, es geht dem Mini inzwischen besser? Schönes Wochenende und bis bald! Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Ende gut alles gut, man darf halt nicht mit gewissen Vorstellungen ins Blumengeschäft gehen, ich habe mir das abgeschminkt. Dein winterweißer Strauß ist sehr schön, so süße Köpfe, die da aus der Vase schauen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Adventswochenende und einen schönen Nikolaustag.
    Liebe Grüße in Deine Runde ;) !
    Cora

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kebo.
    ist doch noch gut ausgegangen.
    Und sieht super toll aus.
    Weiße Blumen sind doch einfach klasse.
    Danke für die Mail zum Stern.
    Ich probiere es am Sonntag nochmal, wenn ich es dann immer noch nicht schaffe, melde ich mich wieder.
    Bis dann, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ha...überall der gleiche "Stress" ;-) , es sei denn, man wohnt in Köln, Hamburg, Wien oder einer anderen Großstadt ...
    Ich traue mich schon fast gar nicht mehr in die Blumengeschäfte hier am Ort , weil ich oft so gar nichts finde und dann den Laden wieder verlasse, was zu irritierten Blicken führt . Manchmal ist es wirklich zum Heulen !!! Es gibt so wunderschöne und ausgefallene Blumen und selbst das erste Haus am Platz hat immer dieselben langweiligen üblichen Verdächtigen.
    Ich würde am liebsten mein eigenes Geschäft eröffnen, aber da spielt mein Mann nicht mit ....
    Ganz herzliche Grüsse und ein gemütliches Adventswochenende, helga

    AntwortenLöschen
  11. Haha, liebe Kebo, bei aller Frustration über Rot statt Weiß finde ich Deinen Text sehr erheiternd. :-D Und die Geschichte hat ja auch ein Happy End. Sehr happy, wie ich finde. Das Arrangement ist wieder sehr gelungen.
    Liebe Kebo, mir fehlt die Zeit an allen Ecken und Enden, aber bei Dir reinzuschauen ist immer ein Minikurzurlaub. Ich wünsche Dir ein wunderschönes zweites Adventwochende!
    Herzlichst,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kebo,
    heute bin ich eeeeeeendlich auch wieder bei dir und muss schon gleich beim ersten Post`s schmunzeln. Dein Erlebnis beim Floristen hast du schön geschrieben und es ging wohl noch mehreren wie dir, dass sie unbedingt was weißes wollten.
    Dein Foto`s sind wie immer zauberhaft und weil ich Katzensitting bei Tochterkind mache, siehst du mich als Besucher im Profilbildchen und ich hab Zeit genug noch ein paar mal anzuklopfen *freu*
    Ich hoffe deinem kranken Kind geht es wieder besser und ihr könnt gemeinsam den Nikolaustag genießen.
    Gaaaanz <3liche Grüße von mir zu dir :O) .....

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kebo,
    das Gespräch hätte bei uns im Blumenladen stattfinden können. Dort finde ich auch nur selten, was ich suche...
    Aber du bist zum Glück ja noch fündig geworden und konntest einen hübschen Strauß mit nach Hause nehmen. Aber wenn ich ehrlich bin gefällt mir das letzte Bild mit dem Zapfen am Besten. Das könnte ich mir auch gut in groß auf Leinwand vorstellen.
    Ich hoffe dem Kind geht es besser und ihr könnt ein wenig Nikolaus feiern. Bei uns geht es in einer Stunde los...
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  14. und anscheinend hast Du sogar noch eine Bündel Sonnenstrahlen dazu bekommen! Glückspilz!
    herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kebo,
    ich überlege nie vorher, was ich für Blumen kaufe. Das wird eh nix. Mal abgesehen davon, dass ich nie weiß, wie die Blümchen heißen :) Diese Woche habe ich es nicht geschafft. Hier ist leider immer noch (oder wieder) Ausnahmezustand. Aber so ein paar weiße...wie war noch der Name? würden wir auch gut gefallen... :) Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kebo,
    wie lustig, so ähnlich ging es mir auch letztens! Und herausgekommen sind auch weiße Chrysanthemen und ich muss sagen, die gefallen mir richtig gut. Und du hast sie zauberhaft fotografiert. Wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  17. Unverhofft kommt oft, ja manchmal ist man so fixiert und dabei hat etwas anderes auch seinen reiz. Hübsch deine Chrysanthemen, aber mir hat es besonders der Stern im Hintergrund angetann, hast du denn selbstgemacht?

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra, den Holzstern hinter den Chrysanthemen nicht, den habe ich geschenkt bekommen, aber er ist ganz einfach zusammengenagelt mit kleinen Nägeln, also wäre gar nicht so schwierig. Einen Klick weiter die weißen großen Faltsterne, die habe ich selbst gemacht ;-)
      Schönen Advent, Kebo

      Löschen
  18. Liebe Kebo,
    die Erfahrungen habe ich im Blumenladen auch schon ganz oft gemacht. Das ärgert mich auch immer! Und jetzt habe ich am Freitag noch gesehen, dass mein Lieblingsblumenladen (der wirklich immer etwas Ausgefalleneres im Sortiment hatte und auch mal kreative Wege ging) sein Geschäft aufgegeben hat. Das hat mich natürlich super geärgert. Kann man nichts machen! Aber der Farbe Weiß und Grün bleibe ich bei Blumen auch treu. Egal wie schwer es ist, seine Wünsche erfüllt zu bekommen. Das ist einfach die schönste Farbkombination - stimmt´s?! Ganz, ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...