Freitag, 31. Juli 2015

Blumen am Freitag... Hortensien und die Sache mit Holmegaard...





Ich bin ja gar kein Freund von diesen typischen Souvenirs (Ihr wisst schon, Miniatur-Eifelturm in Plastik und so 'ne Dinger... meine Große liebt das, aber ich kann mit so Staubfängern einfach nichts anfangen), aber ich liebe landestypische Mitbringsel, die meinem Geschmack entsprechen. Das kann ein guter Käse und Wein sein, etwas Sand von der Ostsee, Treibholz aus der Toskana oder, besonders wenn ich nach Skandinavien reise, schönes Design, wie z.B. diese Glasschalen von der Orrefors-Glashütte in Schweden (<klick>). Das sind zwar dann etwas teurere Souvenirs, aber ich erfreue mich immer wieder daran und haben einen Nutzwert.



Nun ja, wenn ich jetzt sagen würde, ich habe unbedingt noch Vasen gebraucht, dann wäre das gelogen (meine Sammlung ist schon recht umfangreich ;-)). Und eigentlich wollte ich ja zum Holmegaard Outlet in der Hoffnung, dort so ein schönes Windlicht mit Lederhenkel <klick> von Maria Bernstein zu ergattern. Aber leider gab es davon keine im Outlet. Aber die schönen Vasen der Serie "Future" waren da... ein so organisches Design in ganz zarten Farbtönen... da muss man doch eine mitnehmen, obwohl, auch als Ensemble sind sie so schön... 



... ich überlegte wieder mal ob ich soll, oder nicht, da nahm mir der beste aller Ehemänner die Entscheidung ab und nun steht sie da und ich freu mich! Und die blassrosa Hortensie passt doch wirklich perfekt in diese Vase, seht Ihr doch auch so, oder? Wie haltet Ihr das denn so mit Souvenirs?



Herzliche Grüße in die Freitagsblumenrunde und überhaupt an alle, die immer wieder bei mir lesen.

Eure Kebo




Kommentare :

  1. Die Vase passt perfekt und ist nun als weiteres Erinnerungsstück wunderbar! Ich bin auch kein Erinnerungsstücksammler - zumindest nichts von der klassischen Sorte. Ich kaufe dann lieber Stoff oder Kreativmaterial und erfreue mich dann beim Verarbeiten an den Erinnerungen, die mich zurück an den Urlaubsort tragen. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh die ist ganz toll Kebo,
    da haste einen lieben Mann!

    hm..ja...Mitbringsel...wir bringen immer sämtliche Muscheln aus dem Urlaub mit und haben schon recht große Glasvasensammlungen voll damit aber keiner möchte diese Urlaubserinnerungen(mit Beschriftung von welchem Ort sie stammen) einfach entsorgen. Dieses Jahr werden wir einfach mal darauf achten das wir vor Ort besser sortieren und nur die aller schönsten Muscheln mit nach Hause bringen ;o)

    Ein feines Wochenende an Dich ♥
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem beschriften vergessen wir immer und so haben wir Steine, Sand und Muscheln von einigen Stränden und "glauben" uns daran zu erinnern woher... (Steine... mein Mann verzweifelt immer mit uns, weil wir immer erst zu Hause aussortieren und so ein ganz schönes Gewicht zusammen kommt ;-))
      Auch Dir ein schönes Wochenende und glG,
      Kebo

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Kebo,
    die Hortenisen sind traumhaft schön! Und in dieser hübschen Vase, einfach perfekt!
    Mit den Urlaubsmitbringseln sehe ich das , ähnlich wie Du :O) Etwas leckeres zu Essen oder zu trinken, Sand von Stränden, wo es besonders schön war, hab ich auch schon mitgebracht, oder einen schönen Stein von dem Strand auf Rügen , da wo die herrlich weißen Klippen sind, etwas schönes aus der Keramikwerkstatt, wenn da grad eine ist, solche Dinge eben .....Plastiktürme oder ähnliches, nein, das brauch ich auch nicht.
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Da geht es mir wie dir...ich mache immer einen großen Bogen um solche Andenkenläden...In Dänemark gibt es so schöne Läden mit Handwerkskunst...Ich habe mir dieses Jahr dort ein wunderschönes Küchenbrett gekauft. Und dann werden noch zahlreiche Steine in unseren Garten ziehen...und einen neuen Gartenbrunnen zieren...Deine Vase ist wunderschön, entspricht deinem Stil und passt sehr schön zur Hortensie! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kebo,
    die Vase ist wunderschön! ich Liebe es ja auch immer sehr, Erinnerungsstücke (die auch einen Nutzen erfüllen) aus dem Urlaub mitzubringen....Geschirr, Tischwäsche oder auch Möbel.
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Möbel würde mein Mann wohl nicht mehr mitspielen, aber ja, nützliche Mitbringsel sind was feines, weil man sich im täglichen Gebrauch immer wieder mal an schöne Urlaubsmomente erinnert.
      Ganz liebe Grüße auch zu Dir, Kebo

      Löschen
  6. eine perfekte wahl für die zauberhaft zartblasse schönheit der hortensie!
    bei mir wandern heute fast nur noch selbstgesammelte schätze wie steine und treibholz ins gepäck. früher hab ich mir immer gern einen handgetöpfterten becher als erinnerung mitgebracht, aber jetzt hab ich einfach zu viel davon...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. fantastische Vase! und ich mag auch lieber nutzbringende Souvenirs! herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine wunderwunderschöne Vase, liebe Kebo!! Ein herrliches Urlaubsmitbringsel ;)) Dazu noch die zarten pastelligen Hortensien.. hach! Wir haben uns aus den Ferien zwei Bunzlauer Tassen mitgebracht.. eine kleine Erweiterung unseres Service. Hat das Sofa ein Holzgestell? Das ist ja toll! Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Mit solchen Andenken aus diesen Läden, kann ich gar nichts anfangen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wozu man sich diesen Schnickschnack hinstellen oder nutzen soll.
    Aber solche Vasen oder Schalen... Manchmal auch besondere Tassen (ohne urlaubsübliche Motive) kommen auch mal mit. Sand habe ich mir fast immer mitgebracht. Dachte immer ich wüsste zum Schluss noch woher er stammt. Weit gefehlt. Mein Monsterjunge hat sich auch schon mal einen 3kilo Stein mitgenommen...
    Deine Hortensie sieht auf jeden Fall bezaubernd aus, in der Vase.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Sieht wunderschön aus. In Hortensien habe ich mich in diesem Sommer auch ganz dolle verliebt. Und Vasen? Na, die kann man doch nie genug haben. Wie schön, dass dir die Entscheidung abgenommen würde :) LG und ein schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kebo,

    ich bringe mir ja wirklich aus jedem Urlaub Andenken mit...
    Aber das ist dann immer in Form von Porzellan (Tassen, Teller, Schälchen...), Modeschmuck und/ oder Lebensmitteln.
    Auf dieses Schnickschnack-Schnippendipp kann ich gar nicht... ;)
    Alles Staubfänger...
    Mag es eher "übersichtlich" zu Hause!
    Ach ja... Deine Fotos... Deine Hortensie: LIEBE!!!

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Ach Kebo, schöne Vasen kann Frau doch nie genug haben und meistens fehlt eh die passende Größe. Ich finde deine Vase ganz toll. Ein praktisches Mitbringsel und eine schöne Urlaubserinnerung!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  13. Da wäre ICH sowieso schwach geworden...
    Schönes Exemplar!
    Bon week -end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Vasen habe ich leider gar nicht genug und finde da aber auch nie wirklich so richtig schöne die mir gefallen :/

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich ein schönes "Mitbringsel" (man möchte es fast nicht so nennen).
    Ich halte es mit Souvenirs ganz genauo so wie du, wobei ich ja - wie schon mal geschrieben - im Urlaub sowieso eher weniger shoppe als Zuhause.
    Jedenfalls gefällr mir die Hortesnie in ihrer neuen Umgebung richtig gut.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Sand und Steine sind auch immer unsere Mitbringsel. Aber nun in Dänemark habe ich mir doch noch einiges mehr mitbringen müssen. Es gab soooooo schöne Läden in den hübschen Städtchen!
    Grüßle
    Ursel, die auch je eine Schüssel von Orrefors und ein paar Sachen von Kosta Boda (Kennst du noch die Schneeball-Teelichhalter? Ich liebe sie!) ihr Eigen nennt

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Kebo,
    die blassrosa Hortensie sieht wunderbar in der dieser schlicht schönen Vase aus.
    Wie lieb von Deinem Mann, Dir die Entscheidung abzunehmen.
    Wenn ich ein Souvenier mitnehme, dann etwas für das Land / die Gegend typisches.
    Im letzten Jahr durfte z. B. ein Kissenbezug von Sardinien mit, an dem ich mich noch
    täglich erfreue.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Ich hatte mal das Empire State Building als Souvenir aus New York mitgebracht, leider hatte ich es nicht für mich gekauft, sondern einer Studienfreundin spaßeshalber geschenkt, als abschreckendes Beispiel. Wir haben uns einen Spaß daraus gemacht. Aus Rom hatten wir uns, für unseren Schreibtisch in der Uni, ein Kolosseum mitgebracht, welches sich je nach Wetterlage verfärbte, ein schreckliches Ding, wenn ich daran denke, sträuben sich meine Nackenhaare. Trotzdem, das Empire State Building hätte ich gerne, ein Grund mal wieder nach New York zu fliegen.
    Deine Vase ist ein schönes Mitbringsel, genau nach meinem Geschmack und Du hast recht, die Hortensie passt ganz toll.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Genieße die Zeit.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  19. Für die typischen Souvenirs bin ich auch nicht zu haben. Meist finde ich sie eh zu kitschig.
    Doch deine Vase ist ein schönes Mitbringsel und passt hervorragend zu deinem Stil.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  20. Ein wunderbares Mitbringsel! Und recht hast du, die Hortensie ist Altrosa ist wie dafür gemacht, in der Vase Platz zu nehmen.
    Ich bringe auch lieber etwas landestypisches als etwas unnützes zum verstauben mit. Auch gern etwas essbares .
    Hab' ein schönes Wochenende und liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  21. die Vase mit der Hortensie ist perfekt. Ich bin auch jene, die Treibholz, Sand, Steine und lieber ein Stück Käse aus dem Urlaub mitbringt. Ich verstehe eigentlich gar nicht, wie diese Andenkenläden überhaupt überleben können. Lt den Kommentaren hier kauft dort ja niemand so ein Erinnerungsstück.
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine tolle Vasenform !!! Die Hortensien wirken auf mich immer so schön nostalgisch, darum mag ich sie.
    Die Andenken- Geschäfte finde ich gruselig so ein fürchterlicher Kitsch. Am liebsten mag ich was regionales zum vernaschen, in Italien gibt es so tolles Mandelgebäck, meist schafftt es das nicht bis nach Hause. Wein nehme ich inzwischen nicht mehr mit, da ist mal eine Flasche zerbrochen und die Wäsche war versaut.
    Liebe Kebo ich wünsche dir ein angenhmes Wochenende . Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  23. Bei den Souvenirs geht es mir gleich wie dir. Ja keine Staubfänger. Bei den Hortensien musste ich ein wenig schmunzeln. Mir gefallen sie ja super gut und zur Zeit hab ich das Gefühl sie sind überall. Ich wollte uns auch welche für den Eingangsbereich besorgen, leider hatte da mein Mann etwas dagegen. Für ihn sind es Kirchenblumen. Früher hat man sie wohl immer auf dem Altar stehen. Ich kann mich daran nicht mehr erinnern aber er hat wohl besser aufgepasst. ;-)
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  24. Delightful shots and the colour of the hydrangeas is beautiful...
    Thank you for joining Floral Friday Fotos and I hope you can share some more of your flower photos soon.

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...