Freitag, 7. November 2014

Und dann so eine Farbpracht... Blumen am Freitag...


Es regnet immer noch, draußen scheint es grau, doch bei genauerem Hinsehen findet man diese Farbpracht und das ist für mich immer wieder ein kleines Wunder der Natur, diese intensiven Farben...


Platz genommen haben kleine Pfaffenhütchen... hinein gebettet in das Blatt, das meine "Upcycling"-Vase fast zudeckt... <klick>

Wie ich finde wieder mal ein sehr gutes Beispiel dafür, wie schön die kleinen Dinge des Lebens doch sein können...

Eure Kebo


Und jetzt mal sehen, welche Blumen Ihr heute am Start habt... Friday Flowerday und Floral Friday

Kommentare :

  1. Das Ansprühen der Vase hat sich auf jeden Fall gelohnt. Pfaffenhütchen hatten wir in unserer Hecke auch gepflanzt, es ist im ersten Winter erfroren, irgendwie habe ich dann versäumt ein neues zu pflanzen, schade, denke ich mir gerade, denn die bizarre Form und die leuchtende Farbe hat mir schon immer gefallen.
    herbstliche Grüße Judika

    AntwortenLöschen
  2. Klein, zart und besonders!
    Einfach wunderbar.

    Greetinngs & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kebo,
    sieht toll aus. Die Farben sind herrlich. Bei mir gibts grad
    gar keine Blumen - irgendwie hab ich grad zu viel um die
    Ohren, aber ich werd mir heute auch noch die Zeit nehmen und
    was schönes draußen suchen - die Natur gíbt wirklich noch
    viel her.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du recht...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. wow! zuerst dachte ich an ein Dessert (giftig, die Pfaffenhütchen, ich weiss, das habe ich schon als Kind immer bedauert, bei den Farben!)
    herzliche Grüsse zum Wochenende!

    AntwortenLöschen
  6. Ein echter "Herbstknaller" deine Farbenpracht am Freitag, liebe Kebo!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Klein - aber oho!! Was für wunderbare Farben!
    Hab' ein charmantes Wochenende! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wow....Farbenpracht ist das richtige Wort!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Pfaffenhütchen sind so wunderschön. Hier bei uns leider schon alle verblüht... Da war ich zu spät in diesem Jahr. Erfreue ich mich nun an deinen :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  10. Wie hübsch du es wieder in Szene gesetzt hast!
    Die Farben tun auf jeden Fall bei schlechtem Wetter ausgesprochen gut.
    Obwohl, wir in Berlin können uns über den Himmel nicht beklagen.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Die Pfaffenhütchen - im Weiß wirken supermodern. Das Rot noch roter. Lieben Gruß zu Dir, Iris

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Klein, aber "Ohoooooo!!!" Die Farben sind echt der Wahnsinn! Der absolute Hingucker auf deinem Tisch. Ich mag deine Deko! Wenn ich nicht schon so viele, knallbunten Bilder an den Wänden hätte, bräuchte ich jetzt auch so ein knalliges Highlight auf dem Tisch. Das Wetter ist so triste, da sehnt man sich direkt nach Farbe und Wärme - oder?! Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende dir... Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kebo,
    die Blattfarben sind der Hammer und die kleinen Blüten dazu sehen einfach nur zauberhaft aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  14. There are many small miracles of nature, so many to enjoy! Tom The Backroads Traveller

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön :-)Gefällt mir richtig gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kebo,
    Du hast recht - manchmal sind es gerade die kleinen Dinge im Leben, die sooooo schön!
    Ich wusste gar nicht, dass es die Pfaffenhütchen auch in diesem Farbton gibt! Sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße an Dich!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  17. Wow...so viel Farbe...bei dir...;-). Ja, die kleinen Dinge...sollte man viel öfter im Leben beachten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Tristes Grau gegen Naturfarbspiel - Deine Mini-Farbpracht hat gewonnen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora
    P.S. Berlintipps kommen noch ;) !

    AntwortenLöschen
  19. Wow, wirklich wunderschön! Hab ein tolles Wochenende. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe Pfaffenkapperl, eine kleine Farbexplosion :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  21. Klein, aber fein. Und ein wahres Feuerwerk an Farben.
    Gefällt mir super.
    Hab einen kuscheligen Abend und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. So klein, so wenig und so so so schön!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Kebo,
    eine wunderbare Farbenpracht hast Du da in der hüschen kleinen Vase. Fein!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön. Die Farben des Herbstes sind doch wirklich wunderbar. Diese Farbenpracht überall, toll! Ja die kleinen Dinge des Lebens machen manchmal das Leben so lebenswert.
    Hier war heute tatsächlich Sonne.

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Kebo,
    schön angerichtet, direkt zum reinbeißen. ;-))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  26. du sagst es! ich staune immer wieder, welche farbenpracht die natur hervorbringt. das pfaffenhütchen ist eines der gelungensten beispiele! dieses orange und pink zusammen ist einfach nur genial! und wie schön du es arrangiert hast!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  27. Delightful splashes of colour, enough to cheer anyone!
    Thanks for taking part in Floral Friday Fotos, I look forward to your next contribution!

    AntwortenLöschen
  28. .... ich finde deine gebetteten Pfaffenhütchen besonders schön ;-)
    und die Herbstfarbenpalette der Natur ist sooooo riesig mit all ihren satten Tönen. Einfach wundervoll !!
    ;O) .....

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...