Freitag, 21. November 2014

So hat alles angefangen mit dem Friday Flowerday... den Blumen am Freitag...



... denn mit einer Amaryllis im Dezember 2013 war ich das erste Mal beim Friday Flowerday dabei...


und wenn ich mich nicht verzählt habe bzw. die Labels immer eingetragen habe, dann bin ich heute zum 41. Mal dabei und ich empfinde es als eine Bereicherung, denn so gibt es seither (fast) jeden Freitag frische Blumendeko im Hause Kebo...


Und auch dieses Jahr habe ich es wieder nicht übers Herz gebracht, die Amaryllis abzuschneiden. Ich hatte es zwar vor, aber konnte nicht, wo sie doch noch einen zweiten Trieb nachgeschoben hat...
Also bitte liebe Helga, nicht böse sein, wenn ich heute ein klitzekleines bisschen die Regeln missachte, ein Mal pro Jahr, bei der Amaryllis ;-)


Und diese hat ein besonders schönes Farbenspiel von weiß bis zu einem zart grünen Herzen. Um den Topf zu kaschieren, habe ich ihn in ein Glasgefäß gestellt und mit Herbstlaub und "Tschurtschen", kleinen Tannen- und Kiefernzapfen eingehüllt. Dazu ein paar Kerzen, ganz puristisch, so kann diese schöne ausdrucksstarke Pflanze ganz im Mittelpunkt stehen.

Und jetzt freue ich mich wieder auf all die anderen BlumenliebhaberInnen beim Friday Flowerday und Floral Friday...

Kommentare :

  1. Guten Morgen liebe Kebo,
    wunderbar sieht Deine Amaryllis aus! Mit dem bisschen Grün in der Mitte - sooooo schön.
    Ich mag besonders die weißen Amaryllis, sie passen einfach immer in ein Zuhause.
    Freu Dich an Deiner Pracht. :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kebo! Deine Amaryllis sieht wunderschön aus.. lächel! Besonders die Idee den Topf zu kaschieren gefällt mir sehr, sehr gut! Das werde ich bestimmt diesen Winter auch mal so ausprobieren. Vielen Dank für's Zeigen! Hab' ein feines Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Bellissimo il tuo amaryllis, gli amaryllis bianchi sono tra i miei fiori preferiti. Buon fine settimana!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kebo,
    ganz zauberhaft. Die Amaryllis schaut toll aus und auch die Idee mit dem Herbstlaub zum kaschieren ist einfach toll.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön!-
    Ich hab heute auch mehr dazu geschrieben, was der FF für mich bedeutet...
    Bon week- end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön!
    Ja du hast Recht, seit dem Flowerday steht bei mir stets ein bisschen Freude auf dem Tisch.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kebo,
    es wäre jammerschade sie abzuschneiden! Ich hoffe Du kommst damit durch. Es sieht jedenfalls wunderschön aus....
    Ein schönes Wochenende
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Hey liebe Kebo!
    Bin total deiner Meinung! Ich liebe diesen Tag auch sehr und wenn es mal nicht klappt mit dem Posten, bin echt traurig drüber!
    Deine Amaryllis ist sooo wunderschön, ich bin jedesmal an ihnen vorbei gelaufen, aber beim nächsten Mal nehme ich eine mit :0)
    Hab ein wunderschönes Wochenende
    Ulli

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die ist aber schön. Gleich malbei meiner schauen, wo die Blüte bleibt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. ...hättest doch gar nicht schreiben brauchen, liebe Kebo,
    dass deine Amaryllis im Topf ist, denn den sieht man ja nicht...könnte auch in einem Wasserglas stehen ;-)...nächste Woche mit dem beginnenden Advent werden sie bei mir auch einziehen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. halli hallo hallöchen ♥♥

    boah! Du kannst so tolle Nahaufnahmen machen liebe Kebo ♥
    Ganz tolle Bilder von Deinen Blümchen mit den vielen Köpfen ;o) und ich hätte sie auch nicht abschneiden können ;O)

    Ein tolles Wochenende wünsche ich Dir/Euch
    Liebste Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  12. Auch bei mir gibt es seither immer frische Blumen zum Wochenende. Ist eine wirklich schöne Idee dieser Flowerday.
    Und man muss ja schon sehr genau hinsehen um den Toof zu erkennen , er wird so schön kaschiert ;)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. auch wenn es bei mir oft bunt zugeht, so mag ich doch solche helle, lichte und eher minimalistische kompositionen wie bei dir unheimlich gern. und ja: helga sei dank! ich achte auch viel mehr auf eine schöne blumige deko als früher!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  14. Uiiii, das sind ja wunderschöne Fotos, liebe Kebo! Tschurtschen...mal wieder ein Name, den ich noch nie im Leben gehört habe. Die passen zu dem Grün und Weiß der Amaryllis ganz toll! :-)
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
  15. Oh, auch eine so wunderschöne Amaryllis! Ganz simple in Szene gesetzt - sehr schön.

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  16. Hättest du es nicht erwähnt, wäre es sicher niemandem aufgefallen, dass du die Regeln so schrecklich verletzt hast :-) Deine Amaryllis gefällt mir sehr gut und die Idee mit den kleinen Zapfen finde ich super. Kerzen dazu sind natürlich auch immer gut.
    Liebe Grüße und auf viele weitere blumige Freitage,
    Dani

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde, diese kleine Mogelei ist dir ganz wunderbar gelungen...mir gefällt's! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. I love the amaryllis. It's my favorite Christmas flower.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Kebo,

    die Amaryllis sind wunderschön. Ich liebe diese Blumen. Und du hast sie besonders schön in Szene gesetzt.
    So edel! Hab ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Ich schaff seit Wochen keinen Flowerday mehr und jeden Freitag tuts mir leid....und wenn ich deinen seh, dann gleich noch viel viel mehr.
    Traumhaft liebe Kebo
    Have a nice day
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kebo,
    das hast du aber schön geschrieben.
    Habe heute das zweite mal mitgemacht (oder dritte?) und stimme dir da ganz zu.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kebo,
    Amaryllis gegen immer :-)
    In weiß wirken Sie sehr edel...
    Wunderschön mit den Zapfen dekoriert.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Tschurtschen! Was für ein schönes Wort! So lange nicht mehr gehört. Und sooo eine schöne Amaryllis! Wer brächte es übers Herz sie abzuschneiden?
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Kebo!
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kebo,
    man könnte wirklich meinen, dass ist meine Amaryllis, wenn sie nicht im Topf wäre.
    Das weiß grüne Farbspiel, so gleich.
    Aber Du hast sie wunderbar in Szene gesetzt, ein toller Hingucker.
    Dir einen schönen Samstag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Ha...wieder geschummelt , genau wie beim ersten Mal ;-) du kannst dir ja meine Antwort von damals ja noch einmal durchlesen, liebe Kebo :-) Ich mag das Puristische auch sehr ...so "Ganz in weiß" !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten Sonntag,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag schummeln ja nicht, deshalb hab ich es gleich offen gesagt ;-)
      Liebe Grüße auch zu Dir

      Löschen
  26. Jetzt hätte ich Deine schöne Amaryllis fast wieder verpasst!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  27. hallo Kebo
    sehr schön, ich habe auch die Weiße am liebsten, bei meiner dauert es noch etwas und abschneiden würde ich sie auch nicht.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  28. Beautiful flowers making the room even more so!
    Thanks for taking part in Floral Friday Fotos!

    AntwortenLöschen
  29. * umwerfend schööööön *
    und du hast recht, ich bin noch nicht so lange bei Helga mit dabei, aber es würde was fehlen !!
    ;O)

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...