Mittwoch, 15. Oktober 2014

Die Sache mit den Awards...

einerseits freu ich mich sehr, wenn jemand von Euch bei der Nominierung genau an meinen Blog denkt, das zeigt mir ja auch, dass er Euch gefällt, Ihr in mögt, was mich natürlich total freut. Andererseits beantworte ich nicht so gerne viele Fragen. Nun habe ich in den vergangenen Sommermonaten wieder vier Awards erhalten und dafür möchte ich mich bei Christl von ArtemanoCreativ, Michaela von HelloMime, Sabine von Tonkabohne und Petra von Ideenpurzelbäume herzlichst bedanken.


Und so habe ich mir von jeder dieser wunderbaren Bloggerinnen ein paar Fragen herausgepickt (ich weiß, das entspricht nicht ganz den Spielregeln, aber Regeln sind manchmal ja auch dazu da, um gebrochen zu werden, oder?) und die möchte ich jetzt auch gerne beantworten:

Woher bekommst Du die Ideen für Deine Posts?
Beim Spazieren gehen, lesen, schlafen, in der Natur, in der Stadt, einfach überall, durch Eindrücke, Materialien, Lebensmittel.... 
Die Ideen sprudeln nur so aus mir heraus und wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich täglich Posten, meine Ideensammlung ist sehr umfangreich (mein Heft mit Skizzen, Notizen, Schnipsel aus Zeitschriften, Stoffstücken, Farbmustern, Materialproben, Rezeptideen ist bald voll und würde wohl für die nächsten Jahre reichen :). Nur die Zeit fürs Umsetzen ist nicht immer da.

Welche Fähigkeit hättest du gerne?
mehr Gelassenheit

Wen würdest du gerne mal auf den Mond schießen?
Ich wüsste da schon jemanden :-)))

Wo würdest du gerne leben?
An einem See... natürlich mit meinen Minis und meinem Mann... 

Was ist dein Lieblingsessen?
Es geht nichts über einen "piatto di pasta" einen Teller Spaghetti, al dente gekocht, mit gutem Olivenöl, frisch geriebenem gereiftem Parmesankäse und Pfeffer aus der Mühle. So simpel wie gut!

Dein Lieblingskuchen?
Schokokuchen

- Was kannst du gar nicht leiden?
Ungerechtigkeit

Würdest du dich getrauen dich auf die Straße zu stellen und einfach gaaaanz laut zu schreien?
Nein

- Was würdest du dir wünschen, wenn du drei Wünsche frei hättest?
 Gesundheit, Friede und Glück für meine Familie und mich


Und nun meine Fragen:

Wie bist Du zum Bloggen gekommen?

Was gefällt Dir daran am besten?

Kochst oder isst Du gerne und wenn ja, was am liebsten?

Bist Du glücklich mit Deinem Leben oder möchtest Du etwas ändern?

Wenn Du Dir was wünschen dürftest, was wäre das?


Ich werde jetzt niemanden nominieren, aber ich möchte jeden, der Lust hat dazu einladen mitzumachen und den Link zu Eurem Post mit den Antworten in einem Kommentar hier zu lassen... freue mich schon auf Eure Antworten!!!

Kommentare :

  1. Liebe Kebo,
    eine schöne Abwandlung der Awards! So macht es doch richtig Spaß! Lieben Dank für den Einblick in Deine Welt und einen schönen Tag! Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kebo,
    da kann ich dich gut verstehen und es gibt so viele tolle Blogs da mag ich mich nicht entscheiden und deshalb nehme ich keine an.
    Deine Idee dir Fragen raussuchen ginde ich prima.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Idee, liebe Kebo - so wird die Fragerei gleich noch persönlicher und ergibt es bunte Mischung!
    Sonnige Grüße zur Wochenmitte,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. HUHU liebe Kebo,

    ich drücke Dir gerade ganz feste die Daumen .......
    *drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*............................................


    Ich glaub, ich komm Dich mal besuchen, nehm Dich an die Hand und dann wird sich auf die Straße gestellt und geschrien ♥♥♥ manchmal muss man Dinge tun, die verrückt sind ;o)
    Nein nein nein, Petra ist nicht verrückt ....na ja, vielleicht ein klein wenig ;o).


    Muss gerade an meine Große denken, wenn sie in die Stadt bummeln geht, gibt sie immer den Obdachlosen etwas Geld. Neulich hat sie sich mit einer Freundin dazu gesetzt, da sie für seinen Hund Hundefutter gekauft hatte. Die haben ein Bild gemacht, was mich wirklich berührt hat MEIN Kind so führsorglich !
    Gestern kam sie nach Hause und sagte schau mal wen ich da habe, frag nicht, ich bin im ersten Moment wirklich erschrocken, weil ich schon einen stinkenden, bärtigen, verschmutzen Mann mit Hund vermutet hatte.
    Zum Glück war es nicht der Obdachlose!


    Ganz liebe Grüße an dich und schau ich drück immer noch........

    *drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück*drück........................................

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kebo,
    Du sprichst mir aus der Seele! Ich würde auch so gerne mehr posten, denn Ideen hätte ich wirklich genug.
    Allerdings, wenn man es einigermaßen ansprechend posten möchte, dann kostet das auch ein bisschen Zeit. Und Zeit ist, glaube ich bei uns allen Bloggern, einfach immer zu wenig da. Schade.
    Dein Lieblingsrezept möchte ich auch mal machen. Denn simple ist immer gut und wenn es dann auch noch schmeckt - super! :-)
    Ich würde gerne mitmachen, aber im Moment schaffe ich es einfach nicht.
    Ich freue mich aber, jetzt etwas mehr von Dir zu wissen. :-)
    Ganz liebe Grüße an Dich!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  6. Ja...die Sache mit den Awards...heute auch mein Thema...Und wir haben schon mal eine Frage gleich beantwortet...;-). Interessant...deine Antworten! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Die Sache mit den Awards, ich ziere mich ja immer! Du hast es sehr gut gelöst.
    Ich muss gestehen, ich habe mich schon auf die Straße gestellt und geschrieen, es war alleinig dunkel und es war niemand zu sehen ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Wie lustig, gerade heute habe ich auch Fragen beantwortet (scheint heute der Mittwoch-Fragen-Beantworten-Tag zu sein).
    Ansonsten ist es für mich heute leider auch der Üble-Kopfschmerz-hab-Tag, deswegen werde ich leider meine geliebte Blogrunde bald beenden und mich ins Bett legen.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kebo, klasse Idee!
    Ich habe mir die Frage "Kochst oder isst Du gerne und wenn ja, was am liebsten?" raus gepickt.
    Kochen: Klaro!!! Ist Meditation für mich, ganz egal, was ich zubereite.
    Essen: Da hätte ich das gleiche wie du geschrieben. Wir sind absolute Nudel-Liebhaber - je einfacher, umso besser. Ansonsten liebe ich "kalte" Abendessen: Oliven, Tomaten, Avocado, guter Käse, dunkles Brot. dazu ein gutes Glas Rotwein und schöne Gespräche - perfekt!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kebo,
    an einem See würde ich mit meiner Familie auch gerne leben! Und abends gemütlich auf der Terrasse oder Balkon sitzen, auf den See hinaus blicken und einen guten Teller Spaghetti genießen. Das wäre schön!!! Und dann würde ich mich auf die Straße stellen und ganz laut schreien vor Glück! Witzig, das würde mir wieder gar nichts ausmachen. Egal, ich würde mich sogar in die Fußgängerzone stellen und ganz laut schreien. Das wäre so interessant mal zu sehen, wie die Leute dann reagieren würden. Ach, das war jetzt richtig nett, deine Antworten zu lesen. Mal schauen, ob ich es zeitlich schaffen werde, deine Fragen zu beantworten. Also, auf jeden Fall bin ich schon mal ganz glücklich mit meinem Leben (abgesehen von Kleinigkeiten). Und was wünsche ich mir? Da muss ich leider noch etwas nachdenken. ;-)
    Ganz, ganz liebe Grüße und mögen all deine Wünsche in Erfüllung gehen!!! Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kebo, seeehr sympathische Antworten von dir und die deine Fragen finde ich auch gut. Muss auch noch einen Award beantworten und schaue mal, ob ich deine Fragen dazunehme ( habe es mal für diese Woche geplant ) aber es geht mir wie dir tausend Ideen und immer rennt irgendwie die Zeit davon ;O)

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...