Donnerstag, 28. August 2014

Und auf Nachfrage, das war der Schokokuchen... jetzt ist er schon aufgegessen...

Schokolade Bananen Kuchen Rezept Backen Südtiroler Foodblog und Lifestyleblog kebo homing

ein ganz einfacher Kuchen, um genau zu sein ein Schoko-Bananen-Kuchen, unglaublich saftig und schokoladig und alle, die Bananen mögen, werden ihn lieben.

Und während ich ein Stück davon gegessen habe, habe ich mir vorgestellt, mit Euch herzlichen Bloggerinnen an einem großen Tisch zusammen zu sitzen und mich mal in "Real Life" mit Euch zu unterhalten. Wäre das nicht mal schön...
Am vergangenen Wochenende hatte ich das Glück, eine mir sehr lieb gewonnene Blogger-"Freundin", die mich fast seit den Anfängen meines Blogs begleitet, persönlich zu treffen und ich hätte mich noch stundenlang mit Ihr weiter unterhalten können, es was richtig fein. Danke, sollten wir mal wieder machen ;-)

Schokolade Bananen Kuchen Rezept Backen Südtiroler Foodblog und Lifestyleblog kebo homing


Schokoladen-Bananen-Kuchen

zum 1. Bloggeburtstag


Zutaten:
(für eine kleine 20er Form)
3 Eier (L)
200 gr. Zucker aus der Vanillestangendose
120 gr. Butter
180 gr. Mehl
1 Prise Salz
2 Teel. Backpulver
20 gr. reines ungesüßtes Kakaopulver
2 gut reife Bananen

Zubereitung:
Zucker mit Butter (Zimmertemperatur) schaumig rühren. Eier einzeln dazugeben und unterrühren, bis eine flaumige Masse entsteht. Mehl mit Backpulver, Kakaopulver und einer Prise Salz mischen. Zur Eimasse geben und mit Gefühl unterrühren. Zum Schluss die geschälten und pürierten Bananen dazu und ebenfalls unterheben.
Im vorgeheizten Backrohr (160 Grad) etwa 45 bis 50 Minuten backen. Am besten Stäbchenprobe machen. Dann den fertig gebackenen Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen und je nach Gusto so wie hier mit Puderzucker oder noch leckerer, mit Schokoladeglasur überziehen. (Darauf habe ich mal verzichtet :-)

Schokolade Bananen Kuchen Rezept Backen Südtiroler Foodblog und Lifestyleblog kebo homing
So, und jetzt ist es mir ein Anliegen, mich noch mal zu bedanken, für die vielen lieben Glückwünsche, auch von sonst "stillen" Leserinnen, so sehr hab ich mich gefreut!!!

Eure Kebo

Kommentare :

  1. mmmhhh liebe Kebo, dein Kuchen sieht zum anbeißen aus! hab mir das Rezept gerade abgeschrieben (ja so altmodisch bin ich) und sicher bald mal nachbacken!
    Ich wünsch dir einen schönen Tag!
    Alles Liebe, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, so ähnlich kenne ich ihn auch... manchmal bestreue ich ihn mit Puderzucker... manchmal bekommt der Kuchen eine Glasur... - und das Gute, er gelingt im Ofen und auch im SlowCooker :-) Viele Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe, liebe Kebo - alles Gute zu Deinem ersten Bloggerpurzeltag!
    Ich freue mich auch schon auf meinen - ist aber noch ganze 10 Monate hin, bis ich in den Genuss komme. Einen tollen Blog hast Du hier in einem Jahr aufgebaut!
    Liebste Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Da habe ich auch schon oft dran gedacht!!! Wie gerne würde ich mich mal mit euch treffen! Wir haben fast täglich Kontakt miteinander. Wir teilen unser Leben und unsere Gedanken. Ach, wie schön wäre es, wenn wir alle an deinem Bloggeburtstag hätten zusammensitzen, feiern und deinen leckeren Schokokuchen naschen können! Vielleicht klappt es ja mal, vielleicht wenn dein Blog zwei Jahre alt wird. ;-)
    Ganz liebe Grüße und bis morgen... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,
      das sollten wir ernsthaft mal planen, wäre zu schön :-)
      Hab einen feinen Abend, lg
      Kebo

      Löschen
  5. Der sieht aber lecker aus! Ich liebe Bananen... Sende Dir liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kebo,
    wenn auch einfach, so ist es doch wie immer ein sehr leckeres Rezept. Zum Glück ist es noch relativ früh, so dass ich nicht wieder eine Heißhungerattacke in der Nacht bekomme.
    Ich wünsche dir einen ganz wunderbaren Tag.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Kebo,

    nun wieder im Lande muss ich gleich mal zu Dir stöbern gehen, ich glaube ich kann alles, was ich in den 2 Wochen bei meinen Lieblingsblogs verpasst habe, gar nicht nach holen ;o)

    Ganz liebe Grüße zu Dir ♥♥♥♥♥
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube, an deinem Tisch Platz zu nehmen, ist wahrhaft eine Gaumenfreude...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, er sieht suuuper saftig aus! Genau mein Geschmack!!!!
    Kein Wunder, dass er weg ist ;)
    GLG, Olga.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kebo,
    hier ist es ja, das leckere Rezept. Back gerne mit
    Bananen, kauf immer viele, dann liegen sie rum,
    weil die Kinder essen sie auch nur, wenn ich sie
    ihnen direkt unter die Nase halte, und dann wenn
    sie mal Flecken haben, also die Schale, dann isst
    sie keiner mehr - aber im Kuchen dafür um so leckerer.
    Danke für dieses Rezept.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ähnlich ist das auch hier mit den Bananen. Habe auch ein Rezept mit Bananenmuffins ohne Schoki... suche es Dir raus...
      http://kebohoming.blogspot.it/2013/09/resume-ruckblick-vorausschau-mit.html
      die sind auch total lecker, falls mal wieder überreife Bananen "rumliegen" ;-)
      Schönen Abend und lg,
      Kebo

      Löschen
  11. Liebe Kebo, sieht der Lecker aus. *jam jam*
    Meinst du, man könnte den auch mit Erdbeeren machen ?

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jule,
      einfach hier Bananen durch Erdbeeren ersetzen würde ich nicht machen, aber bei diesem Rezept http://kebohoming.blogspot.it/2013/10/manchmal-muss-es-schokolade-sein.html könnte man Erdbeeren unter die Masse mischen, allerdings nicht püriert, die würde ich maximal vierteln.
      Schönen Abend und liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  12. Liebe Kebo ...
    Gerade habe ich ein Stück Schoki im Mund und sehe dann den leckeren Kuchen ...da habe ich so ein bischen das Gefühl etwas davon zu naschen .
    Habe ich Dir schon gratuliert ?? Wenn nicht , hole ich das hiermit nach ." Glückwunsch , zum 1. Bloggeburtstag " ..im Moment sind so einige .......da kommt man schon mal durcheinander ;)
    Ich finde es auch schade das man sich nicht einfach mal schnell treffen kann ...
    Schicke Dir liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kebo,
    nett das du uns zu Kuchen und Kaffee eingeladen hast...quatschen inklusive.Ist klar.

    Dein Kuchen sieht sehr lecker aus und schmeckt bestimmt auch ganz vorzüglich.
    Ja ein Treffen wäre schon was. Doreen hat uns ja alle eingeladen ein Bloggertreffen zu machen. Allerdings hier in Berlin.
    Ist das zu weit?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im November bin ich für drei Tage in Berlin... aber mal so auf einen Kaffee ist es schon zu weit :-)
      Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
      Kebo

      Löschen
  14. Auf solche Kuchen steh ich ja total ;-)
    Und wenn dann noch Bananen drin sind....lecker!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Lecker Kuchen. Schoko-Banane ist fast genau so genial wie Apfel-Streusel, ich liebe es.
    Und zum Bloggeburtstag shcicke ich natürlich viele liebe GRüße rüber.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kebo,
    Einen sehr leckeren Kuchen hast Du da gebacken...
    Ich mag die Kombination Schoko/Banane sehr :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kebo,
    besser spät als nie, ich war Gestern unterwegs und was lese ich heute, schön war es. Tatsächlich geht es mir wie Dir, ich hätte noch viel länger dort sitzen können, um mit Dir zu plaudern. Das müssen wir unbedingt wiederholen ;) !
    Dein Schokokuchen muss so gut schmecken, ich liebe Banane, in Kombination mit Schokolade sowieso!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  18. Sieht lecker aus. Den merk ich mir für die nächsten Tigerbananen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  19. hmmmm Schobakuchen > so heißt er bei uns und wird innig geliebt und gerne gegessen ;-)
    Ich gratuliere dir gaaaanz <3lich zum ersten Bloggeburtstag. Obwohl das Bloggen ( wie wir schon feststellten ) auch manchmal recht viel Zeit in Anspruch nimmt, möchte ich viele liebe Bloggerinnen und den gemeinsamen Austausch nicht mehr missen wollen.
    zwischendurch mal wieder gaaanz <3lich grüßend ;o) ....

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Kebo ! Heute nachgebacken - ein Traum 😊 Bussi aus dem Burgenland Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich! Herzliche Grüße ins Burgenland,
      Kebo

      Löschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...