Donnerstag, 24. Juli 2014

Salat mit zweierlei Ziegenfrischkäsebällchen...


...ich könnte mich ja an heißen Tagen mittags nur von Salat ernähren, aber natürlich nicht jeden Tag den gleichen, sondern immer mal was anderes...
Auf dem Markt in Meran gab es Ziegenfrischkäse, ganz frisch und zart im Geschmack. Da habe ich mir was mitgenommen, dazu Vogerlsalat aus dem Garten, frische, kurz in der Pfanne geschwenkte Champignons, etwas Balsamicodressing, braucht man mehr?



Vogerl-Champignonsalat mit Balsamicodressing

und zweierlei Ziegenfrischkäsebällchen

Zubereitung der Ziegenfrischkäsebällchen:
Die Ziegenkäserolle in gleich große Stücke schneiden und diese zu kleinen Kugeln formen. Eine Hälfte habe ich in frisch geschnittenem Schnittlauch gewälzt, die andere in einer im Mörser zerstampften Gewürzmischung aus getrocknetem Chili, gestoßenem grünen Pfeffer und grobem Meersalz. Dazu ein paar Grissini und fertig ist das leichte aromatische Sommergericht.


Und am Freitag gibt es Blumen, wie immer, samstags Kaffee und am Sonntag wieder ein paar Bilder aus der Toskana... die Fortsetzung sozusagen...


ab zu RUMS mit meinem leckeren Salat...

Kommentare :

  1. Oh mann wie lecker!!!!! Obwohl es für Salat eigentlich noch zu früh ist, läuft mir gerade das Wasser im Mund zusammen.... mhm....

    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Pamy, wünsch Dir einen schönen Donnerstag,
      Kebo

      Löschen
  2. Mhhhh die Ziegenfrischkäsebällchen schmecken sicher auch gut aufs Brot....Als Aufstrich...

    Einen schönen Donnerstag wünscht Dir
    Deine Tina
    *wink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina,
      ja, auf Brot auch fein... Aufstiche mag ich ja auch so gern, ein paar typische österreichische Rezepte habe ich mir aus meiner Zeit in Wien mitgebracht...
      Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Tag,
      Kebo

      Löschen
  3. hier auch... salat, salat und wieder salat.
    aber in der variante noch nicht. also ab zum ziegenkäsehändler.
    liebst ninja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ninja,
      ja, so ein Garten und bei den Wassermengen die wir zur Zeit haben, das wächst alles grandios...
      Schön, dass Du wieder da bist, lg
      Kebo

      Löschen
  4. ...auf den ersten Blick, liebe Kebo.
    dachte ich jetzt, du isst deinen Salat mit Stäbchen ;-)...wie gut, dass du Grissini noch geschrieben hast...sehr lecker sieht dein Salat aus...und appetitanregend, jetzt wird es Zeit fürs Frühstück...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach nö... ich nehm die Gabel :-))
      Und ich habe ihn auch schon gestern aufgefuttert, nicht das Du meinst, ich essen Salat mit Ziegenfrischkäse und Stäbchen zum Frühstück :-)))
      Hab einen schönen Tag, lg
      Kebo

      Löschen
  5. Nee, mehr braucht's nicht. Sieht lecker aus dein Salat. Und ich mag Ziegenkäse richtig gern.
    Sowas in der Art wird es bei mir heute Mittag wohl auch geben.
    (ich habe mich tatsächlich auch erst etwas über die Stäbchen gewundert ;-)) - die Brille ruft!)
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Und hinterher Tischtennis spielen, oder!? ;-)))
    Oja, so ein Salat ist was Feines, Ziegenkäse liebe ich sehr; die Kombination ist also kaum zu toppen. Und wenn Salat dann noch so liebevoll angerichtet und ansprechend präsentiert wird...
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja lecker aus, genau das richtige Mittagessen für heiße Sommertage - ganz nach meinem Geschmack!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich mal nicht weiß was ich kochen soll, muss ich nur bei Dir vorbeischauen. Köstlich!
    Und so schön in Szene gesetzt ;) !
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kebo,
    das ist auch mal eine Idee und auch ein anderer Salat.
    Vielen Dank dafür, das könnte ich jetzt gleich nachmachen.
    Dir liebe Grüße sendet,
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kebo,
    mal ganz was neues! so hab ich Salatz noch nicht
    gegessen. Klar schon mit allem möglichen und Käse -
    nicht das Du meinst, ich ess keinen Salat!
    Aber mit Deinen Kügelchen - sehr fein!
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Frischkäse aus Meran! Da schmeckt ja der Gedanke an die Stadt Meran schon herrlich und zergeht auf der Zunge. Ja! Salat ist im Sommer auch mein Ding! Und Pilze oben drauf liebe ich auch so sehr!!!! Ach, ich bekomme schon wieder Hunger. Das passiert mir jeden Tag wenn ich deinen Blog besuche. Ganz liebe Grüße und schönen Tag dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hy, bin grad über deine Seite gestolpert und nun mehr als hungrig! Danke für dieses leckere Rezept!!!

    AntwortenLöschen
  13. sieht lecker aus kebo.
    nur mit dem ziegen habe ichs nicht so.

    lg eva :-)))

    AntwortenLöschen
  14. Lecker, lecker... Ich bin dafür, dass Du ein Kochbuch veröffentlichst :o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre ein Traum ;-)
      Schönen Abend und lg,
      Kebo

      Löschen
  15. Liebe Kebo,
    Eine wunderschöne Salat Präsentation, lecker sieht der aus!!!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kebo,

    wollt ihr mich denn heute alle fertig machen mit euren schönen Rezepten. Heute habe ich wirklich mal Hunger und auf allen Blogs auf denen ich mich rumtreibe sehe ich nur leckeres Essen.
    Ich liebe Ziegenkäse in allen Variationen. So eine richtig kleine Praline. Werd ich mir mal als Vorspeise für Weihnachten merken. Man kann ja gar nich früh genug damit anfangen :-)

    Lieb Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kebo,
    danke für den köstlichen Salat und die wunderschönen Bilder...
    ich liebe deinen BLog einfach ;)
    und weil ich selber grad gar keinen Zeit für Schönes und Köstliches hab, umso mehr
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kebo,
    das sieht ja oberlecker aus!
    Und witzig, dass der Feldsalat bei Euch "Vogerl" heisst, bei uns nennt man ihn "Nüsschen".
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  19. Mann, sieht das lecker aus. Ich bin auch immer von Deinen Fotos begeistert, ich wünschte, meine während nur annähernd so professionell.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  20. fabelhaft! ich bin eine große ziegenkäseliebhaberin. mein liebstes damit ist mit kleingehackten öligen getrockneten tomaten und etwas basiklum vermischt. demnächst kugele ich sie alle!!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  21. Sieht super lecker aus, da bekomme ich richtig Hunger.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...