Donnerstag, 20. März 2014

Der Blick...


Endlich grün, ich sehe wie die kleinen grünen Knospen sprießen, lange wird es nicht mehr dauern und die Bäume werden blühen...


ich rieche das frische, zarte, nasse Gras...

 
... höre die Vögel zwitschern und die Beregner zischen...



und spüre ganz fest, bald ist er richtig da, der Frühling, die ersten Sonnenstrahlen wärmen nun schon früh am Morgen...



Den Blick im Januar könnt Ihr Euch hier noch mal ansehen und den vom Februar hier.


Die März-Bilder für:

www.blick7blog.de


http://tabea-heinicker.blogspot.de/

Kommentare :

  1. Guten Morgen liebe Kebo,
    so bekannte Bilder sind das für mich. Herrlich! Du leitest mich schon seelisch und moralisch auf unseren diesjährigen Urlaub ein. :-)
    Für mich sind es auch die Vogelstimmen, die den Frühling verkünden.
    Liebe Grüße an Dich
    von ANi :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urlaub in Südtirol... wie schön... melde Dich doch wenn Du Lust hast... vielleicht kriegen wir ein Treffen hin...
      Liebe Grüße
      Kebo

      Löschen
  2. Ich mag Deinen Blick - ich muss unbedingt mal wieder in die Gegend kommen, es ist schon ein Weilchen her, dabei ist es ja gar nicht so weit!
    Schöne Bilder, die eine feine Stimmung ausstrahlen!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Moment ist es ganz herrlich, jeden Tag wird es grüner...
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  3. Ein schönen Blick hast Du da ... und eine ziemliche Veränderung zum letzten Mal ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment kann man bei wachsen zuschauen...
      Liebe Grüße auch zu Dir,
      Kebo

      Löschen
  4. das ist ja traumhaftschön bei dir, und die Felder mit den Beregnern sehen ja toll aus und im Hintergrund das Bergpanorama, das kennen wir Norddeutschen gar nicht, superschöööööön.

    Es sieht sogar so aus, als wenn es bei euch schon grüner ist als bei uns

    Glg aus Hamburg
    Florian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Florian, ja wir haben es schon schön hier, aber Hamburg ist auch wunderschön, ich mag die Stadt sehr, wenn auch totales Kontrastprogramm :-)
      Liebe Grüße
      Kebo

      Löschen
  5. Ach wie schön der Frühling in Südtirol ausschaut.
    Ich war schon so lange nicht mehr dort...
    Und für ein Treffen ist Koblenz dann doch etwas weit, kann ich gut verstehen...grins!
    Aber vielleicht ergibt sich irgendwann mal die Gelegenheit.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wenn Du wieder mal in Südtirol bist ;-)
      Liebe Grüße
      Kebo

      Löschen
  6. Ja wenn man das Vinschgau hinunterfährt ist es ein bekanntes Bild, die Bewässerung der Apfelbäume wie auf deinem Foto. Waren jahrelang unsere Auffahrtstage (Erholung ohne Kinder) und wecken schöne Erinnerungen.
    Hoffentlich verpassen wir die Blüten nicht. Bin gespannt, L. G. Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde die Blüte auf jeden Fall mit der Kamera einfangen und hier auf meinem Blog zeigen, freue mich, dass meine Bilder schöne Erinnerungen wecken bei Dir...
      GlG
      Kebo

      Löschen
  7. ... soo schön :)
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Auf die Apfelblüten freue ich mich schon so und kann es kaum erwarten, wenn es soweit ist.
    Tolle Bilder sind dir gelungen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Dein Blick, so wohltuend, so schön!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab irgendwie Schwierigkeiten mir vorzustellen, dass so ein Zwergstämmchen einen richtig geschmackvollen aromatischen Apfel hervor bringen kann... Wie schmecken die wirklich?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, die Äpfel sind wirklich gut, aber ich würde mir auch schöne große Bäume mit Stamm und Krone wünschen... doch auch hier hat die Automatisierung voll und ganz zugeschlagen... alles so zurechtgestutzt, dass es schnell und ergonomisch zu bearbeiten ist und maximal ertragreich... Schade.
      Liebe Grüße auch zu Dir,
      Kebo

      Löschen
  11. ...........ich spüre richtig den Sprühregen, die Apfelblüten danken es mit voller Blüte.
    Bin gerne in Tirol und die Bilder rufen sofort Urlaubserinnerungen auf, die Obstbäume sind zu jeder Jahreszeit schön und die Äpfel schmecken noch nach Natur.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  12. Die Blätter kommen schon und durch das Wasser wird das Wachstum ja noch gesteigert.
    Habt ihr keine Angst vor spätem Frost ?
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Beregnung schützt die zarten Knospen in der Nacht vor dem Frost, deshalb wird beregnet. Da ich meinen Blick immer morgens (so gegen halb acht) festhalte, waren die noch an. Wenn ich Glück habe, erwische ich vielleicht zur Zeit der Blüte eine "Eisblüte", da sind die Blüten durch das gefrohrene Wasser wie "konserviert im Eis", ein wunderschöner, aber seltener Anblick...
      Liebe Grüße auch zu Dir,
      Kebo

      Löschen
  13. Das wird ein Fest wenn alles blüht. Ich freue ich jetzt schon. LG Aqually

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...