Montag, 9. Dezember 2013

Mmmmmhhhhh Schokoladeherzen


Gestern wurde wieder eine kleine Keksbackrunde eingelegt und zwar haben wir uns für einen edlen Mürbteig mit Orangenschale aromatisiert und mit leckerer Schokoladenganache überzogen,  veredelt mit silbernen und goldenen Zuckerkügelchen. Groß und Klein haben geknetet, ausgerollt, ausgestochen, gebacken, in die Schokolade getunkt und mit Kügelchen bestreut (das Verkosten nicht zu vergessen) und meine Minis waren stolz auf das Ergebnis ihrer bzw. unserer:

Schokoladeherzen "Gold&Silber"



1. Zutaten:
(für ca. 30 Stück)
400 gr. Mehl
200 gr. Butter
200 gr. Zucker
1 Ei
Abrieb einer Bioorange

Für die Belgische Ganache (Schokoglasur)
125 ml. Schlagsahne
150 gr. Schokolade (mind. 60 % Kakaoanteil)

2. Zubereitung:
Butter (Raumtemperatur), Zucker und den Abrieb der Schale einer Bioorange mit der Küchenmaschine schön cremig rühren. Das Ei unterrühren und anschließend das Mehl dazugeben und verkneten. Den Teig in Folie einwickeln und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank geben.
Backofen auf 180° vorheizen.
Teig ca. 6 mm dick ausrollen (ich habe einen Teigroller, wo ich links und rechts Scheiben einlegen kann, der ist super, kann ich nur empfehlen... ein Bild davon sieht man hier). Herzen ausstechen und im Backrohr ca. 8 - 10 Minuten backen.
Auskühlen lassen.
Inzwischen die Ganache zubereiten:
Die Sahne wird erhitzt, soll aber nicht kochen! Die Schokolade grob hacken und in eine Rührschüssel geben. Milch langsam unter ständigem Rühren vermengen, bis die Glasur eine cremige Konsistenz hat. 
Die Kekse mit der Oberseite in die Glasur tunken und die Perlen daraufstreuen. Dann über Nacht trocknen lassen, bevor man die Kekse in einer Dose verstaut. 

Und weil wir sie so hübsch finden, machen wir damit auch bei My Monday Mhhhhhh mit.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche...

Kebo


Schokoladenherzen - Chocolate hearts cookies

Kommentare :

  1. die sehen so elegant aus! schön, und schmecken bestimmt unheimlich gut.
    den button hab ich selber gemacht, ja, mit farbe aus heidelbeeren ;)
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  2. Hättest Du nicht ein paar für mich übrig? So köstlich – das kann man förmlich riechen – und schön.
    Hab eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die Herzen haben ja schon das Festtagsgewand an! Sehr schön!
    Einen schönen Start in die Woche, Cora

    AntwortenLöschen
  4. ...ich würde auch her 1,2 nehmen. sehen leckerst und festlichst aus!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. Euch auch eine schöne Woche und hallo Mickey, herzlich willkommen. Wenn ich könnte würde ich jeden von Euch kosten lassen....
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Noch eine äußerst lecker klingende Kleinigkeit... Möchte wohl mal nachgemacht werden

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Polyxena, probier sie aus, es lohnt sich, schmecken wirklich lecker...
      Herzlichen Gruß zurück
      Kebo

      Löschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...