Donnerstag, 5. Dezember 2013

Der ganze Geschmack auf einem Löffel...


... ja ich bekenne mich jetzt dazu, ich schaue "The Taste" und was mir daran gefällt ist, wie die Kandidaten es schaffen, so viel so schön und geschmackvoll auf einen Löffel zu packen und da habe ich mir gedacht, ich mach das heute für Euch auch mal so...
  

Selchkarree an Sauerkraut und Kartoffelpüree

mit Meerrettichsauce 

1. Zutaten:
(für 4 Personen)
400 gr. Selchkarree im Stück

500 gr. mehlige Kartoffeln
etwas Milch
1 Eßl. Butter
Salz, Muskatnuss

500 gr. Sauerkraut
1 Knoblauchzehe
1 Teel. Öl
1 kleines Lorbeerblatt
Kümmel
ein paar Pfefferkörner

für die Sauce:
ca. 1 Eßl. frisch geriebenen Meerrettich
1 Eßl. Sauerrahm
1 Naturjoghurt (ungezuckert!)
Salz, Pfeffer

2. Zubereitung:
Wie man das Kartoffelpüree zubereitet könnt Ihr hier bei mir nachlesen, ich bin ja Kartoffelpüree-Liebhaber, ist einfach Soulfood für mich!
Für das Sauerkraut eine fein gehackte Knoblauchzehe in etwas Öl andünsten, das Sauerkraut dazu geben, ein kleines Lorbeerblatt, ein wenig gemahlenen oder gemörserten Kümmel und ein paar Pfefferkörner dazugeben. Mindestens eine halbe Stunde dünsten lassen. 
Für die Meerrettichsauce habe ich frischen Meerrettich feinst gerieben und mit 1 Eßl. Sauerrahm und 1 cremigen Naturjoghurt vermischt und mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Das Selchkarree im Stück im Dampfgarer ca. 10 Minuten bei 100%/80° garen und anschließend in ganz dünne Scheiben schneiden und als Röschen auf dem Sauerkraut plazieren.
An Guatn...

Kebo
Selchkarree an Sauerkraut und Kartoffelpüree mit Meerrettichsauce - Smoked pork loin with Sauerkraut, mashed potatoes and horseradish sauce

Kommentare :

  1. Das ist ja ein wahres Kunstwerk...Bei mir würde alles wieder runter fallen ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke schön, war auch gar nicht so leicht, alles ganz apart auf dem kleinen Löffel zu platzieren...
      Schönen Nikolaus...
      Kebo

      Löschen
  2. Ich gebe es zu: ich schaue es auch. Und auch ich finde es genial, wie das Essen so schön auf einem Löffel präsentiert wird. Wobei Du dem in Nichts nachstehst. Sehr schöne Idee für's Silvesterbuffet!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      freue mich über Deinen Besuch... und vielen Dank für die lieben Worte...
      Bis bald und schönen Nikolaus...
      Kebo

      Löschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...