Freitag, 11. Oktober 2013

Zucchinicremesuppe... was Warmes für die kalte Jahreszeit


Draußen stürmt es, der Herbst ist jetzt aber so was von definitiv da und was gibt es da besseres als  eine schöne heiße Suppe und cremig! Ein Blick in den Kühlschrank zeigt mir: Zucchini sollen es sein und zwar ist das wieder eines meiner Gerichte, das ganz schnell zubereitet ist:


Zucchinicremesuppe

Zutaten:
(Suppe für 4 - 5 Personen)
2 mehlige Kartoffel
2 Zucchini
1 kleines Stückchen Lauch
1 Liter Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Curcuma
etwas Sauerrahm

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, Zucchini waschen und mit dem Sparschäler 4 hauchdünne lange Schalen abschälen. Daraus kleine Knoten machen, für die Deko.
Lauch und Zucchini in dicke Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl in einem Topf leicht andünsten. Grob zerkleinerte Kartoffeln dazu und mit Gemüsebrühe aufgießen. Aufkochen lassen und dann bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen (bis die Kartoffeln weich gekocht sind). Mit dem Pürierstab fein pürieren und anschließend mit Salz und Pfeffer und etwas Curcuma abschmecken.
Mit etwas Sauerrahm dekorieren und sich munden lassen. Soulfood? Für uns ja, probiert es aus!

Zucchinicremesuppe - Cream of courgette soup

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...